Vitalisierender Urlaub im Ferienhaus in Aabenraa

Nur 30 km nördlich von Flensburg liegt das dänische Aabenraa. Die gute Erreichbarkeit von Deutschland aus macht die Stadt an der Apenrader Förde, einem Meeresarm der Ostsee, zu einem überaus beliebten Urlaubsort.

Bild - Im Strandurlaub im Süden Dänemarks
Im Strandurlaub im Süden Dänemarks

Aabenraa ist von der Seefahrt geprägt, dies spiegelt sich auch in den Sehenswürdigkeiten des Ortes wider. Für Begeisterung unter Ferienhausurlaubern sorgen die vielen attraktiven Strände rund um die Hafenstadt, die im Sommerurlaub in Dänemark zum Baden einladen.

Spritziger Urlaub am Strand in Aabenraa

In Aabenraa und der näheren Umgebung gibt es insgesamt neun Strände, die für ihre hervorragende Wasserqualität und ihre Serviceeinrichtungen mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Zu diesen gehören auch die folgenden vier Strände, die besonders schön gelegen und kinderfreundlich sind.

Sønderstrand Aabenraa

Der städtische Strand von Aabenraa ist der Sønderstrand. An dem kinderfreundlichen Badeplatz gibt es einen Spielplatz, einen Steg, sanitäre Anlagen und Umkleidekabinen. Darüber hinaus ist eine Rampe für Rollstuhlfahrer vorhanden. Der Sønderstrand liegt südlich des Hafens in Aabenraa.

Loddenhøj Strand

Nördlich der Apenrader Bucht erstreckt sich die Halbinsel Løjt Land bis zur Genner Bucht. Sie ist für ihre hübschen Sandstrände in malerischer Landschaft bekannt. Einer davon ist der Loddenhøj Strand, der von Wiesen gesäumt ist und unter anderem einen Kiosk sowie einen Spielplatz bietet.

Skarrev Strand

Ein weiterer einladender Badeplatz von Løjt Land ist der Skarrev Strand. Er liegt in grüner Landschaft und verfügt über sanitäre Anlagen sowie einen Kiosk. Zudem eignet sich der Skarrev Strand vorzüglich zum Surfen.

Kollund Strand

Mit dem Kollund Strand befindet sich ein wunderschöner Sandstrand rund 20 km südlich von Aabenraa. Für Familien mit Kindern ist der mit sanitären Anlagen und einem Badesteg ausgestattete Kollund Strand bestens geeignet.

Bild - Entspannter Urlaub im Ferienhaus
Entspannter Urlaub im Ferienhaus

Moderne Ferienhäuser an der Apenrader Bucht

Während andere Ferienregionen in Dänemark von traditionellen Sommerhäusern geprägt sind, erwarten Sie viele moderne Ferienhäuser in Aabenraa. Auch wenn Sie nach einem Ferienhaus direkt am Meer für Ihren sommerlichen Badeurlaub in Dänemark suchen, werden Sie bei uns fündig.

Geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten in Aabenraa

Pulsierendes Zentrum und gleichzeitig eine touristische Attraktion ist die Altstadt von Aabenraa. Handwerker- und Bürgerhäuser aus dem 18. Jahrhundert mit kunstvollen Verzierungen stehen noch heute in den Nebenstraßen Slotsgade, Nygade, Store Pottergade und am Vægterpladsen. Zu den imposantesten Gebäuden gehören die Nicolaikirche, deren Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen, und das spätklassizistische Rathaus. Nördlich der Altstadt liegen mit dem Geburtshaus von Ernst Reuter und der einstigen Navigationsschule weitere interessante Sehenswürdigkeiten. Im Süden von Aabenraa befindet sich darüber hinaus die Färbersmühle, einige der wenigen noch in ihrer ursprünglichen Form erhaltenen Wassermühlen der Region.

Idyllisches Kunstmuseum im Schloss Brundlund

Umgeben von einem herrlichen Park mit Skulpturen zeitgenössischer Künstler ist Schloss Brundlund ideal für einen gemütlichen Urlaubstag mit etwas Kultur. Im Gebäude befindet sich ein Kunstmuseum, das in Wechselausstellungen vor allem die Werke regionaler Maler zeigt. Mehr über Schloss Brundlund erfahren Sie auf der deutschsprachigen Seite des Museums: msj.dk/de/kunstmuseum-schloss-brundlund

Spannende Turniere auf dem Ringreiter-Festplatz

Nahe dem Schloss befindet sich der Ringreiter-Festplatz. Besonders lohnt sich ein Besuch, wenn gerade ein spannendes Ringreiterfest stattfindet. In Südjütland hat das Ringreiten Tradition. Während im Mittelalter noch Ritter mit Lanzen gegeneinander antraten, spießen die Teilnehmer heute nurmehr Ringe auf. Auf Dänisch sind weitere Informationen zu den außergewöhnlichen Events in Aabenraa verfügbar: ringrider.dk

Alter Postmeisterhof mit blühendem Garten

In der Søndergade erwartet Sie während eines Urlaubs in Aabenraa der alte Postmeisterhof, der 1758 vom damaligen Postmeister Hermann Daniel Linde im Rokokostil erbaut wurde. Die prächtige Gartenanlage des Hofs ist zwischen April und September für Besucher zugänglich. Wissenswertes zum alten Postmeisterhof in Aabenraa erfahren Sie hier auf Dänisch: postmestergaarden.dk  
Nur einige hundert Meter südlich des Postmeisterhofs befindet sich mit dem Schwensens Stift eine weitere historische Sehenswürdigkeit der lebhaften Hafenstadt an der Apenrader Bucht.

Beste Aussicht vom Galgenberg

Nördlich des Stadtzentrums erhebt sich der Arnbjerg, auf dem einst der Galgen von Aabenraa stand. Im Jahr 1767 fand die letzte Hinrichtung hier statt. Der Name Galgenberg hat sich erhalten, genutzt wird er allerdings heute besonders gerne als Aussichtspunkt. Erfreuen Sie sich an dem spektakulären Blick auf die Apenrader Förde, Aabenraa und das waldreiche Hügelland im Umland der Stadt.

Eindrucksvolle Apenrader Museen

Lernen Sie im Urlaub in Dänemark die Kulturgeschichte von Aabenraa kennen! Tiefe Einblicke in das Leben der Seefahrer gewährt Sønderjyllands Schiffartsmuseum. Präsentiert wird hier neben privaten Sammlungen von Kapitänen aus dem 19. Jahrhundert auch die fortlaufende Modernisierung des Hafens von Aabenraa. Öffnungszeiten und mehr erfahren Sie auf der deutschsprachigen Seite des Schifffahrtsmuseums: msj.dk/de/kulturgeschichte-apenrade

Heimatmuseum Jacob Michelsens Gård

Wenn Sie den Urlaub mit Kindern in Aabenraa verbringen, ist ein Besuch des Heimatmuseums Jacob Michelsens Gård sehr zu empfehlen. Im alten Bauernhaus des Hofes werden historische Werkzeuge, Küchenutensilien und Kleidungsstücke ausgestellt. Darüber hinaus finden regelmäßig Backwochenenden statt: Backen Sie im Steinofen des alten Backhauses auf traditionelle Art und genießen Sie das selbstgemachte knusprige Brot mit der ganzen Familie. Weitere Details zum Museum erfahren Sie hier auf Deutsch: jacobmichelsensgaard.dk/jacob-michelsens-gaard/auf-deutsch-jacob-michelsens-gaard

Den Gamle Smedie

Die alte Schmiede von Aabenraa befindet sich in der Skibbrogade in der Nähe des Hafens. Hier können Sie das Handwerk der Schmiedekunst direkt miterleben. Die von Dansk Metal gemietete Schmiede dient gleichzeitig auch als Seniorenwerkstatt.

Shopping in Aabenraa

In Aabenraa wird Shopping zum Erlebnis, denn in den vielen kleinen Läden im Zentrum werden nicht nur Waren verkauft: Besucher werden mit Musik, Zauberkünsten oder Mitmachangeboten für Kinder gut unterhalten. Außerdem gibt es viele verschiedene Supermärkte in der Hafenstadt an der Apenrader Bucht, in denen Sie günstig Zutaten für das Kochen im Ferienhaus erhalten.

Souvenirs und Kunsthandwerk

Geschenke für Familie und Freunde zu Hause finden Sie in den zahlreichen kleinen Geschäften in Aabenraa, die „Brugskunst“ verkaufen. Darüber hinaus sollten Sie den folgenden Läden einen Besuch abstatten, wenn Sie sich für dänische Kunst und Kunsthandwerk interessieren.

Aabenraa Kunsthandel

Dänisches Design und die Gemälde diverser Künstler aus der Region stehen bei der Galerie Aabenraa Kunsthandel im Mittelpunkt. Der Kunsthandel liegt am Mutter Stallbohms Plads im Zentrum der Hafenstadt. Mehr über die Galerie erfahren Sie unter anderem von den ausstellenden Künstlern auf Dänisch hier: aabenraa-kunsthandel.dk

Bild - Beim Bewundern von zeitgenössischer dänischer Kunst
Beim Bewundern von zeitgenössischer dänischer Kunst

Nexus Kunstcenter

Klassische und zeitgenössische Werke von Künstlern aus aller Welt werden im Nexus Kunstcenter im rund 20 km von Aabenraa entfernt liegenden Tinglev ausgestellt. Neben der Galerie gibt es auch einen Kunsthandel in dem hübschen Gebäude aus dem Jahr 1907, in dem das Nexus Kunstcenter beheimatet ist. Die Öffnungszeiten erfahren Sie auf der dänischsprachigen Seite der Galerie: nexuskunstcenter.dk

Krusmølle

Etwas außerhalb von Aabenraa liegt die Krusmølle an einem malerischen See, die Lifestyle-Shop, Feinkostladen und nostalgisches Café unter einem Dach vereint. Im Shop finden Sie allerlei praktische, dekorative oder witzige Souvenirs. Zu den Delikatessen, die Sie hier für Ihren Urlaub im Ferienhaus erhalten, gehören unter anderem verschiedene Öle und Marmeladen, Käse, Tee, Schokolade und dänische Bierspezialitäten. Weitere Details über die Krusmølle erfahren Sie auf dieser dänischsprachigen Website: krusmoelle.dk/da

Bild - Mountainbiketour durch schattige Wälder
Mountainbiketour durch schattige Wälder

Sportliche Freizeitaktivitäten für die ganze Familie

Wenn Sie im Urlaub in Aabenraa aktiv werden möchten, stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Die Apenrader Bucht ist ideal zum Surfen und Segeln. Wie in allen Regionen Dänemarks gibt es auch rund um Aabenraa zahlreiche reizvolle Wanderwege. Sehr zu empfehlen ist eine Wanderung entlang des historischen Ochsenwegs, der durch das Gemeindegebiet führt. Außerdem laden die schattigen Wälder rund um die Hafenstadt an der Apenrader Förde zu ausgedehnten Radtouren ein. Darüber hinaus werden einige exklusive Aktivitäten für Familien in Aabenraa angeboten.

Schienenfahrrad Apenrade

Ein fantastisches Erlebnis für Groß und Klein ist ein Ausflug mit dem Schienenfahrrad. Auf der stillgelegten Bahnstrecke zwischen Aabenraa und Rise können Sie eine gemütliche Tour unternehmen und unterwegs im Grünen picknicken. Startpunkt für eine Fahrt mit dem Schienenfahrrad ist der alte Bahnhof von Aabenraa. Der Verein Aabenraa Veteranbane, der die schwungvollen Draisinenfahrten 2006 ins Leben gerufen hat, stellt weitere Informationen auf Dänisch zur Verfügung:        veteranbane.dk/index.php?d=12

HighPark Sønderjylland

Zum gemeinsamen Klettern lädt der HighPark Sønderjylland ein. Der moderne Kletterpark wurde 2015 eröffnet und liegt in einem waldreichen Tal, das während der Eiszeit entstanden ist. Vier Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden können von Besuchern in Angriff genommen werden. Auf der Homepage des Kletterparks erfahren Sie mehr zum Angebot auf Deutsch: highparksoenderjylland.dk/de

Bild - Beim Angelausflug auf der Apenrader Förde
Beim Angelausflug auf der Apenrader Förde

Angelausflug auf der Apenrader Förde

Stechen Sie während Ihres Urlaubs in Aabenraa in See und bekommen Sie einen tollen Fang an den Haken! Von der Hafenstadt aus werden Ausflüge zum Meeresangeln angeboten, Sie können Ihre eigene Ausrüstung mitbringen, aber auch Angelruten leihen. Kinder sind an Bord gern gesehen, so dass Sie mit der ganzen Familie mitreißende Angelabenteuer erleben können. Details zum Anbieter auf Dänisch finden Sie hier: havfiskeriaabenraa.dk

In Aabenraa zum Standesamt

Die Nähe zur deutschen Grenze ist nur einer der Gründe, aus denen Aabenraa gerne als Schauplatz für eine Hochzeit in Dänemark gewählt wird. Ein weiterer ist die fantastische Lage der Hafenstadt an der Apenrader Bucht, so dass Sie nach der Trauung ohne weite Anreise direkt in die Flitterwochen starten können. Wenn Sie in Aabenraa heiraten möchten, wenden Sie sich am besten direkt an das dortige Standesamt: aabenraa.dk/vores-kommune/deutsch/standesamt

Touristinformation Aabenraa

Infomaterial, Karten und guten Rat erhalten Sie im Touristenbüro der Stadt in der Storegade. Das moderne Begrüßungscenter wurde 2015 eröffnet, die freundlichen Mitarbeiter beraten Sie gerne in allen Fragen, die während Ihres Ferienhausurlaubs in Aabenraa auftreten. Die aktuellen Öffnungszeiten der Touristinformation erfahren Sie auf folgender Seite: visitaabenraa.dk/de/denmark/aabenraa-turistbureau-gdk609284
Buchen Sie jetzt ein attraktives Ferienhaus und machen Sie sich auf in den wohlverdienten Urlaub an der Apenrader Bucht!

Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
Gratis-Hotline
Fragen? Wir beraten Sie gerne!
0800-358 75 28
(Mo - Fr: 9 - 20 und Sa: 9 - 14 Uhr)

Letzte Aktualisierung am 27.08.2018.

Ostsee-Urlaub an der Apenrader Förde: 040-54 77 950 - KOSTENLOS unter 0800-358 75 28