Jetzt nach Jegum zur südlichen Nordsee fahren

Es lohnt sich ja immer, Urlaub am besten sofort zu machen und es lohnt sich umso mehr, jetzt sofort nach Jegum zu fahren. Denn Jegum ist ein besonders schönes Ferienhausgebiet. Hier kann man einen typischen Dänemark-Urlaub machen.


Jegum auf der Karte finden

Jegum ist ein kleiner dänischer Ort, der etwas nördlich von Vrögum liegt. Er befindet sich an der südlichen Westküste von Dänemark mitten in der schönsten Umgebung für einen schönen Urlaub. Die Ferienhäuser hier sind sehr großzügig gebaut und haben große Grundstücke mit genug Platz und Privatsphäre. Es gibt gut 600 Ferienhäuser, die von Wald, Weide und Heide umgeben sind.

Jegum als perfekter Urlaubsort

Jegum ist schon von daher ein perfekter Urlaubsort als es 1978 gezielt als Erholungsgebiet für Dänen und Besucher aus aller Welt gebaut wurde. Entsprechend ist hier alles auf Urlauber ausgerichtet und auf Besucher eingestellt. Es gibt zum Beispiel ein nettes Restaurant, in dem man abends die dänische Küche aus der Region ausprobieren und vor allem leckere Fischgerichte bekommen kann. Auch Läden sind natürlich ebenso wie ein Imbiss und ein Cafe vorhanden. Dazu kommt der nur drei Kilometer entfernte Nachbarort Vrögum, den man in einem gemütlichen Spaziergang erreichen kann und der einen Supermarkt besitzt. Danach ist Oksböl der nächste Ort mit vielen Geschäften und unterschiedlichen Läden für den Bedarf im Urlaub. Vor allem aber ist auch für die Beschäftigung der Urlauber gesorgt. So gibt es zum Beispiel für Familien einen Minigolf Platz, Tennisplätze und einen vielfältigen Spielplatz für die ganz kleinen Gäste. Generell kann der ganze Ort als besonders familienfreundlich gelten.  In der Saison sind alle diese vielfältigen Freizeitmöglichkeiten geöffnet, außerhalb der Saison ist es noch etwas ruhiger und man kann nicht alle Aktivitäten machen, die im Winter einfach nicht passen.

Wer sich sportlich betätigen und dabei gleichzeitig etwas von der Umgebung sehen will, der kann die vielen Wanderwege von rund elf Kilometern Länge nutzen oder eine ausgedehnte Tour auf den idyllischen Fahrradwegen unternehmen. Hier gibt es überall Bänke, auf denen man ein nettes Picknick machen kann. Dabei kann man auch immer spannende Tiere sehen und einfach die schöne Natur genießen.

Die Westküste der südlichen Nordsee bei Jegum

Besonders unberührt ist die Ecke rund um Sövig Baek und der ganze Nordwesten von Jegum. Badestrände gibt es hier zwar nicht direkt vor der Tür, aber dafür in großer Zahl in naher Entfernung. Es sind nur rund 12 Kilometer bis zum Wasser und mit dem Auto ist man schnell dort. Boersmose ist zum Beispiel der nächste schöne Badestrand. Aber auch Skallingen, Blavand oder Vejers sind schöne Strände, die man von Jegum aus besuchen kann.

In Vejers und Boersmose gibt es einen Autostrand, auf dem man direkt mit dem Wagen zum Wasser fahren kann. Vor allem im Winter, aber auch an den wenigen regnerischen Sommertagen ist die Schwimmhalle in Oksböl eine gute Alternative, um schwimmen zu gehen. Aber wenn man in der Stimmung für Ausflüge ist, sind auch das Legoland oder die nette Stadt Esbjerg nette Ausflugsziele vor allem für Familien. Gewässer gibt es übrigens auch direkt rund um Jegum, so dass man hier sehr gut angeln oder in einem See schwimmen gehen kann.

 

Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
Gratis-Hotline
Fragen? Wir beraten Sie gerne!
0800-358 75 28
(Mo - Fr: 9 - 20 und Sa: 9 - 14 Uhr)
Anzeige

Letzte Aktualisierung am 12.08.2016.

Ferienhaus Jegum: Service: 040-54 77 950 - KOSTENLOS unter 0800-358 75 28