Gratis-Hotline: 0800 358 75 28
pro Woche ab
812 €
8
0
4
200 m
Allgemeines
Anzahl Personen: 8
Baujahr: 2005
Grundstücksfläche: 300 m²
Inkl. Endreinigung
Nichtraucher
tolle Aussicht
Wohnfläche: 110 m²
Entfernungen
Abstand Einkauf: 8.000 m
Abstand Golfplatz: 15.000 m
Abstand Restaurant: 8.000 m
Abstand Strand: 200 m
Abstand Küste: 200 m
Abstand Wasser: 200 m
Wohnbereich
Kaminofen
Schlafbereich
Anzahl Doppelbetten: 4
Küche
Dunstabzug
Extra Backofen
Geschirrspüler
Herd
Kaffeemaschine
Tiefkühler: 40 l
Wasserkocher
Bad
Anzahl Duschen: 2
Anzahl Toiletten: 2
Trockner
Waschmaschine
Wellness
Sauna
Solarium
Whirlpool
Multimedia
CD-Player
Deutsches Fernsehen
DVD-Player
Internationales Fernsehen
Internationales Fernsehen
Internet
Radio
Aussenbereich
Gartenmöbel
Grill
Terrasse: 1 m²
Sonstiges
Balkon: 1 m²
Kinderbett
Kinderhochstuhl

Miete Ferienhaus M65908 in Mosegården 39, Nab

Schönes zweistöckiges Ferienhaus mit Panoramablick über das Meer in der kleinen Ferienhaussiedlung Nab bei Fåborg auf Südfünen. Das Haus hat ein Wohnzimmer mit offener Küche, 2 Bäder, eines davon mit Whirlpool und Sauna, und 4 Schlafräume im Erdgeschoss. Im 1. Stock befindet sich ein kleines Wohnzimmer mit Zugang zum Aussichtsbalkon.

Das Gebiet

Nab ist ein kleines und ruhiges Ferienhausgebiet auf Südfünen südlich von F
åborg mit einem kinderfreundlichen Strand. Südfünen ist für seine besondere, hügelige Natur bekannt mit Svanninge Bakker, den Fünischen Alpen, grünen Buchenwäldern und der schönen Dänischen Südsee. Die idyllische Hafenstadt Fåborg ist nicht weit vom Gebiet entfernt. Hier gibt es interessante Geschäfte, kulturelle Sehenswürdigkeiten, Restaurants und ein Schwimmbad. Südfünen ist für seine besondere Natur mit hügeliger Landschaft, grünen Buchenwäldern und idyllischen Bauernhäusern  bekannt. Machen Sie einen Tagesausflug zu den Inseln Lyø, Avernakø oder Ærø. Die Fähre legt täglich vom Hafen in Fåborg ab.

 


Alle Preise und Angaben beziehen sich jeweils auf den gewählten Zeitraum zum Zeitpunkt des Druckdatums. Druckdatum ist der 02.02.2023 15:06 Uhr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.