Umweltfreundliche Online-Suche nach Traumferienhaus

Ein Dänemark Urlaub ist immer sehr naturverbunden. Für uns als Ferienhausvermittlung ist es daher eine Selbstverständlichkeit, auch die Umwelt und das Klima unseres Planeten im Blick zu behalten. Denn schöne Urlaubsziele setzen voraus, dass auch unser Planet schön und bewohnbar bleibt. Als Reiseanbieter für Dänemark möchten wir daher schon bei der Vermittlung von Ferienhäusern auf die Umwelt Rücksicht nehmen.

Kröger + Rehn – Ferienhausvermittlung mit Grünstrom

Seit April 2014 setzen wir auf Ökostrom vom Anbieter LichtBlick. Lichtblick

Wir setzen auf diese Weise in Kooperation mit dem unabhängigen Energieversorger ein Zeichen in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Der Energieversorger aus Hamburg liefert pro Jahr 15.509 Kilowattstunden an Strom generiert aus Biomasse und Wasserkraft an unsere Ferienhausvermittlung. Dies ist ungefähr der jährliche Verbrauch von fünf durchschnittlichen Privathaushalten. Durch die Partnerschaft mit Lichtblick sparen wir pro Jahr rund 7,7 Tonnen Kohlendioxid im Vergleich zum früheren Stromanbieter.

LichtBlick definiert sich als der Marktführer und als der größte unabhängige Energieversorger für Ökogas und Ökostrom. Mehr als 600.000 Privat- und Großkunden werden von LichtBlick mit klimafreundlicher Energie versorgt. LichtBlick steht für dezentrale ZuhauseKraftwerke, die der Versorgung mit Wärme und SchwarmStrom dienen. Und dies bereits seit 2010. Der Energieanbieter wurde 1998 gegründet und hat seinen Sitz in hamburg mit 480 Mitarbeitern.

Als Ferienhausvermittlung freuen wir uns, auf diese Weise unseren Beitrag zum Energiewandel in Deutschland leisten zu können. Wir werden auch weiterhin auf sauberen Strom ohne Atomstrom setzen und den Ausstoß von Kohlendioxid senken.

CO2-neutrale Website

Dass es bei einer Reise selbst, dann durch den Flug oder die Autofahrt zu Umweltbelastungen kommt, ist einleuchtend. Wieso jedoch eine Homepage belastend für unseren, ohnehin bedrohten, Planeten sein könnte, wird erst bei einem genauen Blick ersichtlich. Vielleicht liegt es daran, dass der Umgang mit Strom für uns zu etwas Selbstverständlichem geworden ist. Wer denkt schon während einer Online-Recherche daran, dass der PC oder der Laptop auf Strom angewiesen ist? Surfen im Internet ist mittlerweile gang und gäbe und wird zum Faktor, der die CO2 Emission ansteigen lässt. CO2 oder Kohlendioxid ist eines der Treibhausgase, deren Zunahme den Treibhauseffekt verstärkt und somit zur globalen Erwärmung beiträgt. Immer wieder beschäftigen sich Politiker und Wissenschaftler mit dem Klimawandel.

co2neutrale Website

Das Kyoto Protokoll legt unter anderem Werte fest, die beim Ausstoß von Treibhausgasen nicht überschritten werden dürfen. Das alles mag schön und gut sein, doch muss jeder seinen eigenen Beitrag leisten, um den Klimawandel aufzuhalten. Ursächlich für die Emission von CO2 ist auch der Strombedarf, der durch den Server entsteht, der hinter den Websites steht. Die Rechner, die diese Seiten aufrufen benötigen Strom und auch die Kabel, die zum Nutzen dieser modernen Technologie notwendig sind, sind auf Elektrizität angewiesen. Beim einzelnen Verbraucher mag der Anteil zwar gering sein, doch rechnet man alle Nutzer dieses Mediums zusammen, sieht das schon anders aus. Mit der Initiative CO2-neutrale Websites, versucht man einen Schritt in die richtige Richtung zu tun. CO2-neutrale Webseiten, wie sie auch wir nutzen, sollen das Surfen für die Umwelt „gesünder“ machen. Unternehmen, die an dieser Initiative teilnehmen, wirken der Tendenz der steigenden Emission der Treibhausgase entgegen.

Die Menschen, die hinter dieser Initiative stehen, möchten nicht das Surfen einschränken. Sie versuchen durch die Errichtung von erneuerbaren Energiequellen und dem Kauf und der Destruktion von CO2 Quoten, dem Problem zu Leibe zu rücken. Dass dies allein kein Allheilmittel ist, dessen ist man sich bewusst. Doch viele kleine Schritte können schließlich zu etwas Großem werden. Wer sein Feriendomizil in Dänemark über dansk.de auswählt, weiß, dass dieser Ferienhausanbieter dank einer CO2-neutralen Website bemüht ist, unserer Umwelt das zurückzugeben, was durch unsere moderne Zivilisation in Gefahr gerät.

Das Original-Zertifikat über CO2-neutrale Website unter: CO2-neutrale Website Kröger+Rehn

Post:GoGreen – Katalogversand mit gutem Gewissen

Go GreenDas Unternehmen Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn denkt sogar noch weiter. Viele haben nach wie vor lieber einen Katalog in der Hand, als einen Bildschirm vor der Nase. Wer einen Katalog von dansk.de anfordert, erhält diesen von der Deutschen Post AG zugestellt. Die Deutsche Post AG und DHL denken mit ihrem Klimaschutzprogramm Post:GoGreen ebenfalls an den Umweltschutz. Mit Post:GoGreen wird ermittelt, wie viel CO2 Emissionen durch den Versand beziehungsweise dem Transport der jeweiligen Produkte eines Unternehmens entstehen. Teilnehmer am Post:GoGreen Programm gleichen diese Emissionen wieder aus. Grundlage des Programmes der Deutschen Post und DHL sind Emissionsgutschriften.

Das Unternehmen erwirbt diese mithilfe von Projekten für den Klimaschutz, die von DHL und der Deutschen Post AG mitfinanziert werden. Durch diese Beteiligung an derartigen Maßnahmen, versucht man die schädlichen Emissionen auszugleichen. Effizientes Arbeiten, wie es die Deutsche Post AG und DHL anstreben, soll langfristig gesehen der Umwelt zugutekommen. Unternehmen wie dansk.de haben die Brisanz des Klimawandels erkannt. Auf der Website kann man nachlesen, dass sich dansk.de an beiden Programmen beteiligt.

In den Jahren 2011 bis 2015 konnte die Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn durch diese Maßnahme insgesamt 46,47 t CO2 einsparen.

Die entsprechenden Zertifikate können Sie hier herunterladen:

Jahr Einsparung Zertifikat
2011 17,19 t CO2 Zertifikat 2011
2012 5,91 t CO2 Zertifikat 2012
2013 5,58 t CO2 Zertifikat 2013
2014 6,95 t CO2 Zertifikat 2014
2015 10,84 t CO2 Zertifikat 2015

Katalogbestellung

Die Seite zur Katalogbestellung ist zudem sehr übersichtlich gestaltet, sodass der Kunde nur den Katalog bestellt, den er wirklich braucht. Wer auf Homepages mit diesem Gütesiegel stöbert, kann dabei ein gutes Gewissen haben und wer sich einen Katalog von Unternehmen bestellt, die sich Post:GoGreen angeschlossen haben, tut dies mit Verstand.

dansk.de Ferienhaus-Partner

Feriepartner Dänemark Luxusferienhaus

Esmarch Hvide Sande Kobmand Hansen Henne Strand

Feriehus Ulfborg SJ Feriehusudlejning

Admiral Strand Ebeltoft Feriehusudlejning

Die Hyggeligen Dänen NetFerie Ferienhausvermietung

Schultz Feriehuse Ferienhausvermietung Feriekompagniet Blåvand

Hier Fähren nach Dänemark buchen
Ihre Daten sind geschützt durch ein
Site abgesichert durch Comodo SSL Zertifikat
SSL-Zertifikat
Newsletter abonnieren
Aktuelle Angebote und Informationen über Urlaub in Dänemark per E-Mail
News bestellen
Nachhaltigkeit & Umwelt
dansk.de ist umweltfreundlich
Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
Gratis-Hotline
Fragen? Wir beraten Sie gerne!
0800-358 75 28
(Mo - Fr: 9 - 20 und Sa: 9 - 14 Uhr)

Letzte Aktualisierung am 23.05.2016.

CO 2 -neutrale Website: Ferienhäuser in Dänemark | Hotline 040-54 77 950 oder KOSTENLOS unter 0800-358 75 28