Im Südosten des Nissum Fjordes liegt Ulfborg, ein ruhiger Ort zwischen Heidelandschaft, Nordsee und Waldgebieten. Unsere Ferienhäuser in Ulfborg bieten Ihnen Ruhe, eine friedliche Natur und eine günstige Lage, wenn Sie gerne Tagesausflüge unternehmen.

An der Küste von Vester Husby, Ulfborg

An der Küste von Ulfborg

Das Städtchen Ulfborg an der dänischen Nordseeküste wird von Plantagen und Heide umgeben. Damit sind unsere Ferienhäuser in Ulfborg ein guter Standort, um Wanderungen oder Radtouren durch die nahen Heide- und Waldgebiete zu planen. Viele von diesen Ferienhäusern werden vor Ort von unserem Partner Ulfborg Feriehusudlejning betreut, die meisten anderen von Feriepartner. In der abwechslungsreichen Landschaft leben zahlreiche Vogelarten, die Sie auf den Erkundungstouren beobachten können. Doch vor allem der langgestreckte, breite Strand bei Ulfborg in Vedersö Klit zieht viele Feriengäste an und macht die Stadt bei Badeurlaubern so beliebt. Von einem unserer schönen Ferienhäuser aus können Sie täglich ans Meer gehen, um zu schwimmen oder um sich einfach mit Blick auf die Nordseewellen zu entspannen.

Die Ferienregion Ulfborg

Die lebendigen Hafenstädte und malerischen, kleinen Ortschaften in der Region laden ebenso zu Ausflügen ein wie die Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die für Erwachsene und Kinder viel Unterhaltung bieten. In der Nähe finden Sie gute Angelmöglichkeiten, sowohl an der Küste als auch im Binnenland. Reitschulen, Golfplätze, Surf-Center, Läden für den alltäglichen Bedarf und weitere touristische Einrichtungen runden das vielfältige Angebot ab.

Fjand im Ferienhausgebiet Ulfborg

Ferienhäuser im Ferienhausgebiet Ulfborg

  • Ferienhäuser Bjerghuse

    Die Ferienhäuser in Bjerghuse bei Ulfborg liegen an der Nordseeküste von Dänemark. Bjerghuse gilt als eines der ältesten Ferienhausgebiete des Landes. Das Gebiet setzt sich aus Fjand, Bjerghuse zusammen.

  • Ferienhäuser Fjand

    An der Nordseeküste Dänemarks liegen die Ferienhausgebiete von Fjand. Der naturbelassene Sandstrand liegt hinter einen schmalen Düne, die über eine Strickleiter bestiegen werden kann.

  • Ferienhäuser Norhede

    Vor allem bei Familien mit Kindern sind die Ferienhäuser in Norhede sehr beliebt. Auf zwei Quadratkilometer erstrecken sich die Ferienhäuser zwischen Meer, Heide und einem großen Naturspielplatz.

  • Ferienhäuser Thorsminde

    Am 1972 erbauten Hafen von Thorsminde können Sie beobachten, wie die Fischer vom Ort hinter den Küstendünen ihrer Arbeit nachgehen. Während Ihres Urlaubs in Thorsminde sollten Sie auf einen Besuch des Strandungsmuseum St. George nicht verzichten.

  • Ferienhäuser Vedersø Klit

    Reetdächer und Mauerwerk kennzeichnen das Ortsbild von Vedersø Klit. Mit einer Höhe von ungefähr 12 Metern ist die Dreiecks-Barke aus dem Jahre 1884 das Wahrzeichen der Ortschaft.

  • Ferienhäuser Vester Husby

    Wenn Sie einen naturbelassenen Strand und viel Ruhe im Urlaub lieben, dann ist ein Ferienhaus in Vester Husby für Sie die richtige Adresse. Hohe Dünen führen zum Strand vorbei an urwüchsigen Büschen und Heidekraut.

Dünenlandschaft bei Ulfborg

Ulfborg - Kann Urlaub in Dänemark abwechslungsreicher sein?

Diese Region zwischen Meer und Heidelandschaft liegt oberhalb des Ringkøbing Fjordes an der Nordsee und am Nissum Fjord.

Freizeitmöglichkeiten in und um Ulfborg

Ulfborg ist für vielseitig interessierte Gäste ein ideales Reiseziel. Zum Einkaufen und Stöbern lohnt sich der Besuch eines Hofladens oder eines der kleinen, individuellen Geschäfte. Wenn Sie sich für Kunst und Kunsthandwerk begeistern, sind die kleinen Handwerkstätten und Galerien das richtige Ausflugsziel für Sie. Außerdem gibt es in Ulfborg und der Umgebung einige Museen, in denen Sie Kunstwerke bewundern oder sich über die Geschichte des Landes informieren können. Des weiteren finden Sie eine Sporthalle, einen Tennisplatz sowie ein Schwimmbad, in dem nicht nur Kinder viele unterhaltsame Stunden verbringen können.

Regionale Kulturgeschichte kennenlernen

Der Markt in Ulfborg, der seit 1840 existiert, ist der Ursprung dieser Stadt. Heute gilt er als Volksfest, das jährlich am zweitletzten August-Wochenende stattfindet. Die Ulfkjaer Kirche mit ihrem Glockenspiel wurde um 1900 von den Einwohnern der Stadt erbaut. Dieser Ursprung spiegelt sich in der Architektur der Kirche wieder, die sich harmonisch und unauffällig ins Ortsbild einfügt. Typisch für die Region sind die niedrigen, weißen Fachwerkhöfe, die einen romantisch ländlichen Charme versprühen. Im Jahr 1993 wurden einige Skulpturen des Bildhauers Voldmester an verschiedenen Stellen in Ulfborg aufgestellt.

Strandweg in Westjütland
Strandweg in Westjütland
© haiderose - stock.adobe.com

Ringkøbing und Holstebro

Zum Einkaufen oder einfach nur zum Bummeln bieten sich die beiden nächstgelegenen Städte Ringkøbing und Holstebro an. Ringkøbing, als alte Kaufmannsstadt, hat mit ihren niedrigen Ziegelhäusern der Altstadt, die weitestgehend unter Denkmalschutz stehen, den schöneren historischen Stadtkern.

Dafür gilt Holstebro als die kulturelle Hauptstadt Jütlands. Neben der architektonischen Vielseitigkeit des Stadtbildes, einer Mischung aus historischen Bauten und interessanter funktionaler Architektur mit viel Glas und Ziegel, ist Holstebro auch bekannt für sein Musik- und Odinstheater, wo Ende September die Jazz-Liebhaber zum alljährlichen Jazz Festival pilgern.

Beide Städte, Ringkøbing und Holstebro haben die für Dänemark typischen, schönen Fußgängerzonen, die auch bei stürmischem oder regnerischem Wetter zu einem Besuch einladen.

Der Strand an der Nordseeküste von Ulfborg.

Wetterfest?

Ein Spaziergang entlang der lange in die Nordsee gezogenen Mole ist bei starkem Westwind und einem schönen Wellengang besonders spannend. Stellen Sie sich den Gewalten der Natur - stemmen sie sich gegen den Wind, wenn Ihnen die Gischt leicht ins Gesicht weht und genießen Sie das Tosen der Nordsee.

An ruhigeren Tagen kann man hier schön angeln und bei jedem Wetter ist das Strandungsmuseum "St. George" einen Besucht wert. Dort können Sie Taucherfunde des englischen Linienschiffs St. Georg, das am 24. Dezember 1811 gestrandet ist, bestaunen.

Ulfborg

Reisetipps & Sehenswürdigkeiten für den Urlaub in Ulfborg

Internetseite mit vielen hilfreichen Informationen über die Region, Sehenswürdigkeiten, Attraktionen usw.

Ulfborg-Vemb Touristbureau

Holstebro Touristbureau

Selbst nach kurzer Zeit merkt man, dass Holstebro eine etwas andersartige Stadt ist. Hier findet man die entspannte dänische Atmosphäre und gleichzeitig ein aktives internationales Umfeld. Die Stadt ist ein lebendiges Handelszentrum in der Nähe von Heide und Meer. Die Stadt ist aber für zwei Dinge besonders bekannt - Kunst & Kultur sowie moderne Stadtplanung. Diese Internetseite informiert Sie umfassend über die Highlights der Stadt.

Holstebro Touristbureau

Ulfborger Jahrmarkt

Hier finden Sie das aktuelle Programm und weitere Informationen zu den alljährlich stattfindenden Ulfborger Markttagen.

Ulfborger Jahrmarkt

Vestjydsk Freizeitcenter

Sollte das Wetter an der dänischen Nordsee einmal nicht so einladend sein, entspannen Sie sich doch einfach in einem der 3 Becken des Ulfborger Hallenbades oder in der Sauna. Natürlich können Sie auch während Ihres Urlaubs im angeschlossenen Fitnesscenter trainieren.

Vedersø Reitcenter

Wenn Sie Ferien in dem herrlichen Gebiet um Vedersø/Husby Klit machen und die imponierende Natur zu Pferde erleben möchten, haben Sie jetzt die Möglichkeit dazu! Das Reitcenter in Vedersø führt täglich Strandritte und dergleichen auf seinen Islandpferden durch.

Vedersø Reitcenter

Holstebro Badeland

Das Holstebro Badeland ist nicht nur für Kinder und Junggebliebene gedacht, sondern auch für alle, die nach dem Motto leben - zu spielen ist zu leben. Ein Treffpunkt für die ganze Familie und Freunde, die sich viele Stunden verwöhnen lassen wollen.

Holstebro Badeland

Aquarium & Fischereimuseum "Fiskeriets Hus"

Wir alle essen Fisch, aber wie wird er gefangen und unter welchen Bedingungen arbeiten die Fischer auf der Nordsee? Diese Fragen beantwortet das Museum und Salzwasseraquarium "Fiskeriets Hus" in Hvide Sande. Hier wird der Weg des Fisches von der Nordsee bis zum Verbraucher beschrieben.

Was bietet die Natur von Ulfborg?

Die kleine Ortschaft Ulfborg liegt an der dänischen Nordseeküste. Der Ort ist umgeben von Heidelandschaften, Wäldern und Plantagen. Ulfborg ist ein guter Startpunkt für Wanderungen oder Radtouren.

Was bietet Ulfborg für Angler?

Sie haben als Angler zwei Optionen: Sie können sich an einem der zahlreichen Binnenseen niederlassen oder auch an der Nordseeküste Dänemarks angeln gehen.

Was sind die Urlaubsaktivitäten in Ulfborg?

Vom Ferienhaus zum Strand ist es in Ulfborg meistens nicht weit. Und so steht der Wassersport bei vielen Ulfborg-Touristen im Mittelpunkt. Sie können in Ulfborg auch Reiten lernen oder auf einem der Golfplätze den Schläger schwingen. Oder Sie unternehmen einen Ausflug zum Surf-Center und lernen die Kunst des Surfens.