Abwechslungsreicher Urlaub auf der Insel Fünen in Dänemark

Im Garten Dänemarks, in der Nähe der deutsch-dänischen Grenze und über eine beeindruckende Brücke mit dem Festland verbunden, liegt die märchenhafte Ostseeinsel Fünen, auf der weltberühmte Dichter Hans Christian Andersen vor knapp 200 Jahren geboren wurde. Sie finden die Insel Fünen zwischen dem Großen Belt und dem Kleinen Belt. Im Osten von Fünen liegt die kleine Insel Romsø, Im Norden die drei Inseln AEbelø, Endelave und Samsø und im Süden finden Sie AErø, Tåsinge und Langeland, sowie eine Vielzahl kleinerer Inseln. Westlich von Fünen erreichen Sie die Inseln Bågø und Faenø.

Faaborg Schwimmbad, Fünen
Schwimmbad in Faaborg auf Fünen

Fakten zur Insel Fyn
Größe Fyn hat eine Fläche von ca. 3.100 Quadratmetern. Fyn ist damit Dänemarks drittgrößte Insel.
Bevölkerung Fyn hat 488.000 Einwohner. Jeder zehnte Däne lebt auf Fyn.
Ballungsgebiet Mit 197.000 Einwohnern ist Odense die größte Stadt von Fyn.
Bildung Fyn verfügt über eine Universität, die Syddansk Universitet
Inseln Fyn ist umgeben von 96 Inseln unterschiedlicher Größe.
Küstenlinie Die Länge der Küstenlinie beträgt 1.100 Kilometer.
Verbindungen per Fähre Fyn wird über 14 Fährrouten mit den umliegenden Inseln verbunden.
Bauwerke Auf Fyn befinden sich 123 Herrenhöfe und Schlösser
Brauereien 16 Brauereien haben ihren Sitz auf Fyn.
Weingüter 9 Weingüter sind auf Fyn beheimatet
Erhebungen Der höchste Punkt auf Fyn erreicht eine Höhe von 131 m ü.N.N.

Idyllischer, kinderfreundlicher Urlaub im Herzen von Dänemark

Die Geschichte lässt sich auf Fünen nicht verleugnen; überall schmücken zahlreiche Herrensitze, Schlösser und gut erhaltene Kirchen überall die Landschaft. Die malerischen Hafenstädtchen mit Kopfsteinpflaster und kleinen, aneinander gereihten Fachwerkhäusern mit Stockrosen an den schiefen Mauern strahlen so viel Atmosphäre aus, dass man sich gleich wie in frühere Zeiten versetzt fühlt.

Eine märchenhafte Natur

Fünen ist eine üppige und grüne Insel mit Buchenwäldern und goldenen Feldern, wie man sie wohl kaum schöner in Dänemark findet. Die 1.100 km lange Küste ist etwas ganz Besonderes - kinderfreundliche Badestrände mit seichtem Wasser, wo die Kleinen gefahrlos spielen können, sowie imposante Steilhänge und Naturstrände, die ein Paradies für Sportangler sind. Die Natur ist wie geschaffen für einen Aktivurlaub und bietet ideale Bedingungen für Surfer, Angler, Segler, Taucher und Radfahrer, unter anderem in Middelfahrt.

Speisen und Getränke auf Fünen genießen

Viele Spezialitäten warten auf Fünen auf Sie. Genießen Sie kulinarische Finessen aus Honig oder Schokolade und unternehmen Sie eine Tour durch Brauereien, Weinstöcke und Destillieren.

Ferienhäuser auf Fünen

Die grüne Natur und alte herrschaftliche Bauwerke machen Fünen nicht nur zu einem beliebten Ausflugsziel, sondern natürlich auch zum perfekten Domizil im Ferienhaus. Nutzen Sie unsere Ferienhäuser auf Fünen als Nächtigungsstätte und als Startpunkt für Ausflüge in die pure Natur und die unendlichen Strände von Fünen. Für den Urlaub mit Hund auf Fünen, gibt es viele Ferienhäuser, Hundewälder und Hundestrände.

Odense, die Hauptstadt von Fünen

Odense ist nicht nur die „Hauptstadt“ der Insel Fünen, es ist auch die drittgrößte Stadt von Dänemark. Auf einen Besuch von Odense kann man während eines Urlaubs auf Fünen kaum verzichten. Die Stadt präsentiert sich mit zahlreichen Museen, Sehenswürdigkeiten und einem Zoo. Sie bietet eine noble Fußgängerzone für einen ausgedehnten Einkaufsbummel. Auch eine Bootsfahrt auf dem Odense A. ist eine beliebte Attraktion für Klein und Groß. Der jüngst renovierte Odenser Zoo gehört zu den grünsten des Landes und präsentiert neben afrikanischen Vögeln der Savanne auch eine große Tigeranlage und Schimpansen. Auch Seekühe und Pinguine können bewundert werden.

Fünen – Insel der Attraktionen

Wer auf Fünen Urlaub macht, hat die Wahl unter vielen Möglichkeiten, den Urlaub aktiv zu gestalten. Von Fünen aus erreichen Sie gut den Westen und den Osten Dänemarks und dankt der neuen Brücke, die über den großen Belt verläuft, ist jederzeit auch ein Tagesausflug nach Seeland denkbar. Diese Brücke gilt als die zweitgröße Hängebrücke der Welt.

Bild - Fahrradtour auf Fünen
Fahrradtour auf Fünen

Aktiv im Urlaub mit Kultur

Fünen ist das perfekte Reiseziel für den Aktivurlaub oder den Kultururlaub und auch wer sich einfach erholen möchte, kommt auf Fünen voll auf seine Kosten. Unsere Ferienhäuser mit Blick auf die Dänische Ostsee bieten Sinnlichkeit und Inspiration. Die Einwohner von Fünen werden als die „Fynboer“ bezeichnet und sind als fröhliches und gastfreundliches Völkchen bekannt.

Wanderurlaub

Sie suchen nach den schönsten Wanderwegen für Ihren Urlaub auf Fünen? Wir stellen Ihnen hier den Wanderweg des Inselmeeres und viele weitere abwechslungsreiche Routen in allen Regionen der Ostseeinsel Fünen vor. Außerdem finden Sie hilfreiche Tipps: Wir sagen Ihnen, welche Wandergebiete am besten für Familien geeignet sind und wo Sie picknicken oder grillen können.

Urlaub auf Südfünen

Südfünen ist nicht nur für Naturfreunde und für Anhänger des Aktivturlaubs interessant. Auch kulturinteressierte Touristen kommen auf Südfünen auf ihre Kosten. So gibt es auf der Halbinsel Helnaes nicht wenige Galerien und Ausstellungen zu bewundern. Ein japanischer Garten liegt unweit von Helnaes entfernt und begeistert durch seine Skulpturen und Teichanlagen. Die Insel Tasinge liegt im Süden von Fünen und präsentiert sich durch das stolze Schloss „Valdemars Slot“. Wer sich für das Leben der Vögel interessiert kann in der Schutzhütte die Brutzeit des seichten Haff Tåsinge beobachten. Svendborg ist die zweitgrößte Stadt der Insel Fünen und begeistert Kinder im Spielzeugmuseum. Auch das zoologische Museum Naturama und das kulturhistorische Museum sind interessante Ausflugsziele in Svendborg. Die Hafenstadt Faaborg überzeugt mit ihrem freistehenden Glockenturm und dem Faaborg Museum.

Ferien auf Nordfünen

Ein ausgefüllter Urlaub auf Nordfünen ist leicht geplant, zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten bieten sich hierfür an. So ist die Region um Hasmark ein Garant für Badefreuden, ob Outdoor am Strand oder Indoor im Erlebnisbad. Sehenswert ist auch der große Yachthafen von Bogense. Angler kommen an der Küste oder auf den Fischkuttern von Vejlby Fed bestens auf ihre Kosten. Kinder werden vom Tierpark von Vejlby Fed begeistert sein. Die Granitsatue „Amada“ bringt in Kerteminde so manchen Touristen zum Staunen. Windsurfer lieben den Torreso Strand und auch das Kartoffelmuseum im Hofmansgave Fachwerk-Herrensitz ist einen Ausflug wert.

Stimmungsvolles Musik-Video über Fünen

Beliebte Sehenswürdigkeiten auf Fünen

Mit einer Größe von knapp 3.000 Quadratkilometern ist Fünen die drittgrößte Insel von Dänemark. Fünen hat eine Länge von 85 Kilometern und eine Breite von 60 Kilometern. 465.000 Einwohner leben auf der Insel. Odense, die drittgrößte Stadt von Dänemark ist gleichzeitig auch die größte Stadt von Fünen.

Bild: Schloss Valdemar an der Ostsee
Schloss Valdemar an der Ostsee

Die Anreise nach Fünen

Von Deutschland aus erfolgt die Anreise mit dem Pkw meistens über die A7 von Hamburg aus in Richtung Flensburg. Über das gut ausgebaute Autobahnsystem Dänemarks kommen Sie zur Großer-Belt-Brücke, die Fünen mit Jütland verbindet. Diese Brücke ist mautpflichtig. Alternativ bieten sich verschiedene Fährverbindungen an. Auch die Anreise mit dem Zug oder dem Flugzeug ist möglich.

Tierische Highlights auf Fünen

Wenn Sie Zoos, Tierparks oder die Safari lieben, dann finden Sie auf Fünen eine Vielzahl interessanter Ausflugsziele für die ganze Familie.

Bild: Straße in Odense
Straße in Odense

Der Odense Zoo

Mehr als 2000 Tiere aus aller Welt tummeln sich im Odense Zoo. In der afrikanischen Kiwara Savanne können Sie das Gebrüll der Löwen hören und die Anmut der Antilopen und Giraffen erleben. Im asiatischen Teil leben Makaken und sibirische Tiger, sowie Pandabären und die großen Kamele. Im Odense Zoo können Sie auch einen Ausflug nach Südamerika unternehmen und die riesigen Seekühe und die gefährdeten Tapire kennen lernen. Auch kulinarisch sind Sie im Odense Zoo mit Wursthörnchen oder einem Gourmet-Burger bestens versorgt.

Die Ditlevsdal Bison Farm

Auch die größte Bisonfarm Europas liegt auf Fünen: Die Ditlevsdal Bison Farm präsentiert ungefähr 400 der großen amerikanischen Prachtexemplare. In den Sommermonaten werden 3-4 mal pro Woche Bisonsafaris durchgeführt. Am Hofladen können Sie Souvenirs erwerben und Delikatessen aus köstlichem Bisonfleisch probieren.

Die Walsafari an der Aventura

Die beliebte Walsafari an der Aventura beginnt am Hafen von Middelfahrt. Die Tour geht unter der alten und der neuen Lillebaelt-Brücke hindurch entlang der malerischen Halbinsel Hindsgavl. Lernen Sie die Schweinswale kennen und informieren Sie sich über die Schweinswal-Jagd in Middelfahrt. Mit einem Horchgerät können zu lauschen, wie die Schweinswale miteinander kommunizieren. Mit etwas Glück können Sie erleben, wie die Schweinswale nach Heringen jagen und anschließend an der Wasseroberfläche ein Essgelage abhalten. Viele Möwen gesellen sich dann als Zuschauer zu dem Spektakel hinzu.

Das Naturama

Das Naturama finden Sie in Svendborg. Der Begriff Naturama setzt sich aus „Natur“ und „Drama“ zusammen und genau in dieser Weise sind die Elche, die Walskelette, die Vögel und die Moschusochsen auch inszeniert. Erleben Sie die Vogelwelt von Fünen von oben und kommen Sie den Wildschweinen, den Wölfen und Eisbären einmal ganz nah. Wenn Sie möchten, können Sie kleine Bären sogar streicheln.

Bild: Picknick beim Egeskov Schloss
Picknick beim Egeskov Schloss

Interessante Bauwerke auf Fünen

Die Vielfalt der Kunst der Architektur in Dänemark beginnt schon in der Steinzeit. Sie führt über die Zeit der Wikinger ins Mittelalter und in die Moderne. So manches kurioses Bauwerk können Sie auch auf Fünen bestaunen. Verschiedene Schlösser erzählen interessante Geschichten aus früheren Zeiten.

Das Schloss Egeskov

Nicht nur das Wasserschloss Egeskov wird Sie begeistern: Das Bauwerk ist von einer Gartenanlage umgeben, die zu den schönsten Kunstwerken des Gartenbaus von Europa gehört. Das Renaissancegebäude verfügt über Zinnen, einen Walgraben und einen Rittersal. Zahlreiche Ausstellungen über Oldtimer, Flugzeuge und Puppen machen den Besuch im Schloss Egeskov zu einem ausgefüllten Tag.

Den Fynske Landsby: Das Fünische Dorf

Ländliche Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und dem 19. Jahrhundert werden im Fünischen Dorf vorgestellt. Erleben Sie in diesem Freilichtmuseum, wie die Menschen einst ihr Leben zwischen Feldhecken, Haustieren, Dorfteich und Fachwerkhäusern erlebten. Alte Verfahren der Landwirtschaft kommen hier noch einmal zur Blüte. Vor allem in der Zeit der Sommerferien herrscht hier ein reges Dorfleben.

Das Nyborg Slot

Das Nyborg Slot wurde am Ende des 12. Jahrhunderts erbaut und liegt am Großen Belt. Schnell bekam das Schloss große politische Bedeutung. Hier wurden die „Dänenhöfe“ und andere wichtige Versammlungen abgehalten. Sehr gut erhalten ist der Westflügel und Teile des Turmes an der Ostseite.

Valdemars Schloss

Schon seit 12 Generationen befindet sich Valdemars Schloss im Privatbesitz. Allerdings wird es mittlerweile für Touristen geöffnet. Das Bauwerk und die umliegenden Gebäude haben Geschichten zu erzählen, die den Besuchern sinnreiche Erlebnisse und erlebte Geschichte präsentieren wollen.

Bild: Fyns Hoved
Fyns Hoved

Museen und Ausstellungen

Ob Eisenbahn oder Schifffahrt, ob Wikingermuseum oder Forschungscenter: Wenn Sie einen Blick zurück in die Geschichte von Fünen wagen möchten, dann finden Sie auf der Insel viele interessante Möglichkeiten und Angebote.

Das dänische Eisenbahnmuseum

Verkehr auf Schienen – das fasziniert uns immer wieder. Fünens Eisenbahnmuseum wurde auf einem echten Bahntriebswerk von 1954 errichtet. Hier finden Sie Dänemarks älteste noch erhaltene Dampflokomotive aus dem Jahre 1868. Übernehmen Sie den Führerstand einer Dampflok oder nehmen Sie Platz auf den historischen Bänken der Holzklasse. Kinder können sich am Kinderbahnhof und dem Minizug austoben. Nach Entrichten des Eintritts sind alle Aktivitäten im dänischen Eisenbahnmuseum kostenlos.

Bild: Den Fynske Landsby
Den Fynske Landsby

Das Marstal Schifffahrtsmuseum

Eine Reise durch die dänische Seefahrtgeschichte vom 17. Jahrhundert bis heute können Sie im Marstal Schifffahrtsmuseum erleben. 37 Ausstellungsräume präsentieren Ihnen mehr als 200 Schiffsmodelle und hunderte von Schiffsportraits, Schiffsgetriebe und Flaschenschiffe. Das Museum liegt an Eriksens Platz an der Eriksen Werft, einer grünen Oase am Marstaler Hafen mit Grillplatz und Ruhebänken.

Museum Langelandsfort

Langelandsfort spielte vor allem in der Zeit des Kalten Krieges zwischen 1953 und 1989 eine wichtige strategische Rolle. Hier erfolgte die Überwachung der Ostsee. Staunen Sie über die großen Kanonen und die engen Mannschaftsräume der dänischen Flotte. Auch Vogelfreunde kommen hier auf ihre Kosten: Das Museum liegt inmitten eines Moorgebietes mit jüngst angelegtem Wald und einem Vogelschutzgebiet.

Das Fjord & Baelt Forschungscenter

Im Fjord & Baelt Forschungscenter können Sie viel Wissenswertes über die wunderschöne Welt unter der Oberfläche des Meeres lernen. Erleben Sie die Schweinswale bei der Fütterung und beim Training. Jeden Sommer wird ein spannendes Sommerprogramm angeboten.

Das Wikingermuseum Ladby

Eine Attraktion von internationalem Format ist das Ladbyschiffsgrab. Zentrales Objekt dieses Museums ist das Ladbyschiff, ein Fürstengrab aus der Wikingerzeit. Im Jahre 925 wurde ein Wikingerführer zusammen mit seinem Schiff und vielen wertvollen Grabgaben beigesetzt. Das Schiff liegt begraben an einem Hügel am Kerteminde Fjord. Mit dem neuen Ausstellungsflügel wurde aus dem Ladbyschiff das neue „Wikingermuseum Ladby“.

Bridgewalking Lillebaelt

Die Bridgewalking Tour beginnt am Velkomstcenter. Kundige Guides nehmen Sie mit auf die spannende Brücken-Tour. Über die alte Brücke, die über den Kleinen Belt führt geht es aufwärts in einer Höhe von 60 Metern. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Architektur und den Bau der Brücke und Sie bekommen auch einen Einblick in die Natur des Kleinen Belts. Erleben Sie das Wetter und den Wind in luftiger Höhe und lassen Sie sich vom Schaukeln und Rütteln der Brücke nicht verwirren. Jeder Besucher wird an ein Sicherheitssystem gekoppelt. Die Sicherheit der Besucher bleibt also trotz der enormen Höhe der Attraktion gewährleistet.

Reptilienzoo in Vissenbjerg

Das sogenannte "TERRARIET" ist ein auf Reptilien spezialisierter Zoo mit Skandinaviens größter Sammlung von Skorpionen, Amphibien, Spinnen, Insekten etc..

Reptilienzoo


Naturama

In Svendborg liegt eine der neuesten Attraktionen Fünens für Jung und Alt. Moderne Naturgeschichte in großartiger Architektur. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise durch die 3 Ebenen des Hauses: Wasser, Land, Luft. Viele Kinderaktivitäten. Café und Boutique.


www.naturama.dk

Grimmerhus - Dänemarks Keramikmuseum

Keramische Kunst - schöne Architektur - herrliche Natur. Nordeuropas einziges Museum für dänische und internationale keramische Kunst in Middelfahrt. Hier werden sowohl Dauerausstellungen als auch Sonderausstellungen von Extraklasse gezeigt.

Grimmerhus

Fünens Kunstmuseum

Besuchen Sie eines der landesältesten Kunstmuseen und erleben Sie die Hauptströmungen dänischer Kunst ab Ausgang des 17. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Der ältere Teil des Museums ist besonders Werken fünischer Künstler gewidmet. Wechselnde Sonderausstellungen.

Die offizielle Fünen-Internetseite

Auf dieser Seite gibt es viele Informationen zu Aktivitäten und Attraktionen rund um Fünen. Hier finden Sie eine Sammlung von sehenswerten Museen, Ausstellungen, Parks etc. Auch Angebote für Kinder sind hier aufgelistet.

Visitfyn

Kein Mangel an Sehenswürdigkeiten auf Fünen

Die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten ist der große Pluspunkt von Fünen. Ob Sie Tierparks lieben oder ob Sie sich im Museum geschichtlich und kulturell bilden möchten, ob Sie sich für alte Bauwerke und Schlösser interessieren oder ob Sie ein Abenteuer in 60 Meter Höhe an der alten Brücke über den Kleinen Belt erleben möchten, eine bunte Mischung an unterschiedlichen Attraktionen ist Ihnen sicher.

Ferien im Schloss auf Fünen verbringen

Erlebnisausflug zum Schloss Egeskov

Sie lieben herrliche Parkanlagen mit Renaissancegarten und Fuchsiangarten? Dann kommen Sie zum Schloss Egeskov in Dänemark! Nicht nur der Wassergarten, auch die unglaublichen Gartenlabyrinthe werden Sie überzeugen. Ihre Kinder werden vom großen Spielplatz mit der Dracula-Krypta begeistert sein. Sie wollten schon immer einmal Wälder von oben sehen? Dann begeben Sie sich auf den Tree-Top-Walking Pfad und erleben Sie die Baumkronen aus einer ganz neuen Perspektive aus bis zu 15 Metern Höhe. Im Umfeld des Schlosses liegen zehn Museen, die Ihnen viel Wissenswertes über die Region und Kultur der Gegend vermitteln können. Das Schloss Egeskov bietet auch Saisonkarten an.

Ein Tag in Valdemars Schloss

Valdemars Schloss bietet nicht nur ein Herrensitzmuseum, es ist auch das größte sich in Privatbesitz unterhaltene Schloss von Dänemark. Das Schlossmuseum präsentiert Kostbarkeiten auf einer Fläche von 8000 Quadratmetern. Ob Segelsport, Spielzeug oder Jagdtrophäen, viele interessante Ausstellungen werden Sie begeistern. Für den Touristen sind 21 Gemächer und Säle für eine ausgiebige Besichtigung zugänglich gemacht worden. Nach dem Besuch der Ausstellungsflächen bietet sich das Teehaus und der Strand an der Lunkebucht für einen ausgefüllten Tag an.

Besichtigen Sie das Gut Broholm

Auf eine Besichtigung des Gut Broholms sollten Sie nicht verzichten! Das historische Hauptgebäude präsentiert sich mit einer Einrichtung mit historischen Möbeln, die ein Alter von 300 bis 400 erreichen. Gut Broholm ist von einem Park und Wallgraben umgeben. Das Museum setzt den Schwerpunkt auf eine frühgeschichtliche Sammlung und ist nach Vereinbarung für Gruppen geöffnet.

Weitere Reisetipps & Sehenswürdigkeiten

Stolze Schlösser, Tierparks und vielfältige Museen warten auf der drittgrößten Insel von Dänemark auf Sie. Ob Sie sich für historische Bauwerke interessieren oder ein Brückenabenteuer in 60 Meter Höhe erleben möchten, auf der fast 3000 Quadratkilometer großen Insel Fünen finden Sie viele Sehenwürdigkeiten.

Bild - Auf Islandpferden auf der Insel Fünen reiten
Auf Islandpferden auf der Insel Fünen reiten

Reittouren auf Fünen

Wenn Sie Fünen per Pferd erkunden möchten, dann bieten sich die Touren von Østrup Turridning an. Ob es ein Tagesausflug sein soll, ob Sie das Pferd ein Wochenende lang kennen lernen möchten oder nur für ein paar Stunden im Sattel sitzen möchten, für jeden Wunsch gibt es das passende Angebot.

Fünen Fotos — Eine kleine Diashow

Fachwerkhaus Strandgleiter Taucher Nach der Ernte
Bilder und Impressionen von Fünen
{{ mobileExpanded ? 'Suche einklappen' : 'Häuser suchen' }}

Suchen:

Ihre Reisedaten:

Bitte wählen Sie zunächst eine oder mehrere Regionen aus.
Ohne Datum suchen
  • Personen: {{personenAnzahl(anzahl)}}
Einkauf Strand/Wasser Gesamtpreis
nur Angebote anzeigen
Schlafräume Badezimmer Toiletten
Aus Hamburg für Sie da!
Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
0800-358 75 28 täglich 9 - 22 Uhr

Letzte Aktualisierung am 30.06.2021.

Ihr Dänemark-Spezialist mit über 45 Jahren Erfahrung

Ihr Dänemark-Spezialist mit über 45 Jahren Erfahrung

Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche

Wir sind für Sie da – 7 Tage die Woche

Garantierte Sicherheit bei der Buchung

Garantierte Sicherheit bei der Buchung

Die größte Auswahl zum Bestpreis

Die größte Auswahl zum Bestpreis