Vejlby Klit liegt an der Nordseeküste Dänemarks zwischen dem Ferring See und dem Meer. Hier finden Sie viele idyllische Ferienhäuser und eine spannende Umgebung für den Nordseeurlaub. Vejlby Klit ist ein Ort, der an zwei Seiten von Wasser umgeben ist und den Besuchern von Ferienhaus in Vejlby Klit aus die Chance bietet, sowohl in der Nordsee als auch in Ferring See zu schwimmen, zu angeln und vieles mehr zu unternehmen.

Ferienhäuser in Vejlby Klit
© RuZi - stock.adobe.com

Vejlby Klit

Auch Windsurfer kommen gerne hierher und am Strand sind viele Drachenflieger unterwegs, die zum bunten Treiben als Farbtupfer beitragen. Für einen Badeurlaub ist der schöne Sandstrand direkt vor der Haustür die wichtigste Voraussetzung. Zwischen den Dünen finden Sie windgeschützte Stellen; sie können schwimmen, surfen, angeln und viele andere Strandaktivitäten unternehmen. Vielleicht entdecken Sie sogar Bernsteine oder Sie lassen Flugdrachen steigen.

Das Ferienhaus in Vejlby Klit

Ringsherum befinden sich sanfte Hügel und hohe Dünen, die größtenteils unberührt sind und zum Wandern oder zu einer Fahrradtour einladen. Wir haben hier viele schöne Ferienhäuser in Vejlby Klit, die man über die Eisenbahn-Haltestelle leicht erreichen kann. Ein Auto braucht man hier nicht, da alles gut zu Fuß, per Rad oder Schiene erreichbar ist, und am Strand ist sowieso erholsame autofreie Zone. Kein Ferienhaus ist mehr als maximal einen Kilometer vom Wasser entfernt und alle sind in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten, aber trotzdem ruhig gelegen.

Von manchen Ferienhäusern oder Ferienwohnungen aus können Sie auch über den Ferring See blicken und die ländliche Ruhe mit grasenden Kühen genießen. Denn als echtes Feriengebiet ist Vejlby Klit ganz auf die Bedürfnisse von Urlaubern zugeschnitten. Der Ort Vejlby Klit selbst ist gut ausgestattet und hat einen Supermarkt, viele Geschäfte, ein Rock and Roll Museum und ein John Wayne Cafe als besondere Attraktionen für Kinder.

Ferienhaus 124 in Vejlby Klit

Aktivitäten rund um das Ferienhaus in Vejlby Klit

Das Ferienhaus 124 in Vejlby Klit befindet sich in der ersten Dünenreihe mit eigenem Weg zum Strand. Dieses Haus hat eine schöne, offene Küche, von der Sie in das Wohnzimmer sehen können. Zwei helle Schlafzimmer im Erdgeschoss jeweils mit einem Doppelbett und einem großen Dachboden, auf dem sicherlich die Kinder schlafen möchten. Das Ferienhaus liegt komplett in den Dünen und hat zwei Terrassen. Es gibt kaum eine bessere Lage.

Vom Ferienhaus erreichen Sie den Vejlby Sommerpark, den Leuchtturm Bovbjerg Fyr und weitere Attraktionen der Gegend gut. Der nächste größere Ort Lemvig ist im Osten von Vejlby Klit nur 13 Kilometer entfernt. Hinter dem Strand von Vejlby Klit mit seinen Dünen lockt die Natur um den See Ferring Sø. Für Hobby-Angler bieten sich die Angelstellen am See Ferring Sø, im Fjord sowie im Put & Take See des Vejlby Sommerparks an.

Weitere Freizeitmöglichkeiten finden Sie an den Surf-Spots der Nordseeküste und beim Golfklub von Lemvig. Von diesem Golfplatz haben Sie eine schöne Sicht auf die umliegenden Naturgebiete und Gewässer. Besonders vielseitig ist der Vejlby Sommerpark mit seinem Freizeitangebot. Hier gibt es Kutschfahrten, Motocross, einen Streichelzoo, einen Minigolfplatz und viele weitere Attraktionen für die gesamte Familie.

An der Nordsee bei Vejlby Klit
© Matthias Rehn

Spannende Ausflugsziele in der Nähe von Vejlby Klit

Nicht weit hinter der Nordseeküste liegt der Ferring Sø. Die Landschaft mit ihren Feuchtgebieten ist die Heimat von einer artenreichen Vogelwelt und in der Klosterhede Plantage leben Biber und viele weitere Tiere. Außerdem gibt es in dem Wald und der sich anschließenden Heide alte Bunker und Flugplätze, die im Zweiten Weltkrieg genutzt wurden. Für Kinder ist der großflächige Spielplatz ein Paradies. Wenn Sie gerne reiten, Rad fahren oder wandern, können Sie die Natur auf den markierten Wegen erkunden.

In der näheren Umgebung der Ferienhäuser von Vejlby Klit ist der Leuchtturm von Bovbjerg ein beliebtes Ziel. Er ist 26 Meter hoch und bietet von seiner Plattform einen weiten Ausblick über die Umgebung bis hin zum Limfjord.

Thyborön

Weitere interessante Adressen sind das Küstencenter Kystcentret und das Jütland-Aquarium, die sich beide in Thyborön befinden. Im Kystcentret erfahren die Besucher, wie Gewitter und andere Wetterphänomene entstehen, während das Aquarium die Unterwasserwelt des Meeres zeigt. Ein Besuch von Thyborön lohnt sich auch wegen des unverwechselbaren Sneglehuset: Dieses Haus ist mit unzähligen Muschel- und Schneckenschalen verziert und beherbergt ein Schneckenmuseum sowie eine Ausstellung von Buddelschiffen.

Treppe beim Bovbjerg Fyr
© Florian Kunde - stock.adobe.com

Im Herbst nach Vejlby Klit

Der Norden von Dänemark ist oft von stürmischem Wetter gezeichnet. Wenn Sie sich für einen Herbsturlaub in Vejlby Klit entscheiden, dann sollte sich auch Ihre Reisebekleidung entsprechend ausrichten: Wind und regenfeste Kleidung ist im Herbst wichtiger als die Bademode. Sogar in den Nächten wird es manchmal stürmisch. Um Herbst wartet in Vejlby Klit ein lebhaftes Wetter auf Sie.

Eine Auszeit mit viel Ruhe

So stürmisch, wie das Wetter sein kann, so ruhig ist doch die Gegend selbst. Das betrifft den Ort selbst, aber auch die kilometerlangen Strände. Im Herbst finden auch Ihre Kinder die Ruhe, nach schönen Steinen am Strand zu suchen.

Ein Ferienhaus in der Nebensaison

Auch die Ferienhäuser in der Ferienhaussiedlung von Vejlby Klit liegen in ruhiger Lage. Hier haben Sie einen weiten Blick über Felder und Wiesen. Dahinter beginnt ein leicht ansteigendes Hinterland mit liebenswerten kleinen Höfen. Hier wurden kleine Dörfer mit Kirchen erbaut. Ab und zu fährt ein kleiner Zug (der „Gris“) über die Gleise, kaum zu hören. Der Herbst gilt als Nebensaison in Vejlby Klit. Ihr Vorteil: Die Ferienhäuser sind in dieser Zeit 25% günstiger als im Sommer.

Leuchtturm Bovbjerg Fyr in Lemvig
Leuchtturm Bovbjerg Fyr in Lemvig
© rphfoto - stock.adobe.com

Besuchen Sie die Nissum Bredning

Für Herbsttage mit schönem Wetter bietet sich die Ausflugsfahrt rund um die Nissum Bredning an. Diese Landschaft wurde durch die letzte Eiszeit geprägt. Die Tour führt Sie zur heiligen Quelle „Den hellige kilde“, der seit dem 19. Jahrhundert heilbringende Kräfte nachgesagt werden. Nachdem ein Bauer hier seine kranken Pferde gebadet hatte, war es (der Sage nach) allerdings vorbei mit den Heilkräften. Ein schöner Anblick ist die Senke, wo das Wasser aus dem Erdboden sprudelt, natürlich auch heute noch.

Eine Tour durch Thyborøn

In Thyborøn finden Sie das familienfreundliche Meeresaquarium „Jyllands Akvariet“. Lernen Sie hier die unterschiedlichen Fische der Nordsee kennen und streicheln Sie Rochen und Haie. Alternativ bietet sich auch die Robben-Safari an: Sie begeben sich auf ein Boot mit Glasboden und können auf diese Weise die interessanten Tiere auch unter Wasser beobachten. Sie interessieren sich für Geschichte? Dann gehört auch das Kystcenter bei einem Besuch von Thyborøn zu Ihrem Programm. Hier werfen Sie einen Blick in die verfallenen Bunker des Atlantikwalls des zweiten Weltkriegs. Ein fast unfassbares Kontrastprogramm zur umliegenden Dünenlandschaft. Besuchen Sie auch die Gedenkstätte zur Seeschlacht im Jahre 1916.

Ein Ausflug nach Lemvig

Umgeben von leichten Hügeln fügt sich die kleine Hafenstadt Lemvig mit ihrem romantischen Ortskern wunderbar in die Landschaft ein. Vom Bahnhof führt ein Weg über Treppen direkt in das Zentrum der Ortschaft mit verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und liebenswerten Cafés. Für eine schnelle Mahlzeit gibt es einen Hotdog-Imbiss, der an der Seitenstraße der Fußgängerzone liegt. Einige Restaurants liegen direkt am Hafen. Von hier aus können Sie eine traumhafte Aussicht über die Bucht von Lemvig genießen. Ein interessantes Ausflugsziel in Lemvig ist auch der Planetenpfad, der unser Sonnensystem im Maßstab eins zu einer Milliarde abbildet. Die Planeten werden in Gestalt von Skulpturen aus Granit und Bronze dargestellt.

Erklimmen Sie den Leuchtturm von Bovbjerg

Nur fünf Kilometer von Vejlby Klit entfernt liegt der Leuchtturm von Bovbjerg direkt an der Steilküste. Sie können den Leuchtturm mit seinen 242 Stufen besteigen. Sie können sich auch im kleinen Café im Leuchtturm niederlassen oder die Ausstellungsräume der lokalen Künstler besuchen. Vom Leuchtturm aus ist es kein weiter Weg zum Strand. Hier können Sie den Tag mit einer kleinen Strandwanderung ausklingen lassen.

An der Küste bei Bovbjerg
© astrid guenther - stock.adobe.com

Wo liegt der Strand von Vejlby Klit?

Nur wenige Kilometer nördlich des Bovbjerg Leuchtturms auf einer Landzunge zwischen dem Ferring See und der Nordsee befindet sich der Strand von Vejlby Klit.

Was zeichnet den Strand von Vejlby Klit aus?

Nicht wenige Ferienhäuser liegen hier direkt am Strand der Nordsee. Kaum 200 Meter entfernt liegt der Ferring-See. Sie sind hier also fast immer von Wasser umgeben.

Welche Ausflugsziele bietet Vejlby Klit?

Bei Vejlby Klit gibt es eine alte Rettungsstation, die Sie besichtigen können. Besuchen Sie auch den Bovberg-Leuchtturm und das dort angrenzende Naturschutzgebiet. Hier geben sich Heide- und Dünenlandschaften die Hand.