Der Westen von Nordseeland heißt Sie mit einem einzigartigen Licht willkommen. Odsherred liegt zwischen Kattegat, Isefjord und der Bucht von Sejero. Das besonders intensive Licht entsteht durch das Meer der Ostsee. Durch die Spiegelung der Sonne erhält diese Ferienregion ein Licht, das so nur an wenigen anderen Stellen in Dänemark vorkommt.

Anreise nach Odsherred

Odsherred liegt in der dänischen Region Sjælland, rund eine Fahrstunde nordwestlich von Kopenhagen. Sie können Odsherred über die Route 21 von Kopenhagen aus direkt erreichen. Von Odense aus fahren Sie über die E20 nach Osten und dann über die Route 57 nach Norden bis Odsherred.

Die Landschaft wurde durch die Eiszeit und den Menschen geprägt. Riesige Gletscher haben die abwechslungsreiche Hügellandschaft geformt, die im Kontrast zum flachen Lammefjord und Siddinge Fjord steht. 

Die schönsten Ferienhäuser an der Nordspitze Seelands finden Sie in folgenden Feriengebieten:

© Daniel Overbeck - VisitNordsjælland - VisitDenmarks Media Center

Kinderfreundliche Strände, Kunst und Natur zum Träumen

Die Dänische Riviera in der Region Odsherred zählt zu den besten Reisezielen für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie.

Wie Perlen reihen sich 16 anheimelnde Küstenstädte und Badeorte entlang der Ostseeküste aneinander. Das kristallklare, flache Wasser verlockt zum Schwimmen, während die feinen weißen Sandstrände zum Sonnenbaden und Sandburgen bauen einladen. Frische Meeresluft und die Weite des Himmels sorgen für einen erholsamen und schwärmerischen Aufenthalt in Odsherred. Entdecken Sie in Ihrem Urlaub die schönsten Strände der Dänischen Riviera! Für Abwechslung sorgen die verschiedensten Aktivitäten, von Schnorcheln, über Drachen steigen lassen, bis hin zu Surfkursen.

Seit mehr als 100 Jahren ist Odsherred für die Dänen das bevorzugte Ferienziel, was u.a. an den herrlichen Stränden Odsherreds, der vielseitigen Kunst und der variierenden Landschaft liegt. Doch auch die Bewohner dieser Gegend, die es gewöhnt sind - und es lieben - "Gäste" willkommen zu heißen, tragen ihren Teil dazu bei.

Ganz egal wo Sie sich in der Region aufhalten - auch auf den Inseln Nekselø und Sejerø - das Meer ist immer nur ein paar Minuten entfernt. Doch Küste ist nicht immer gleich Küste, die abwechslungsreiche Landschaft Odsherreds hat vieles zu bieten: Die milde Fjordküste mit Buchenwäldern und Strandwiesen, die offene Küste, die zwischen herrlichen, weißen Sandstränden und hohen Steilküsten variiert, oder die schützende Bucht mit Dünen, Strandhafer und Hagebutten.

Naturgebiete und Faszination Geopark Odsherred

Von rund 160 Kilometern Küste umschlossen, lädt der UNESCO-geschützte Geopark Odsherred ein, die Sehenswürdigkeiten und die außergewöhnliche Natur der Region kennenzulernen. Von der Besichtigung des großen Grabhügels Maglehoj bis zum Schloss Dragsholm fehlt es Odsherred nicht an Ausflugszielen. Kinder freuen sich über einen Besuch im Sommerland Sjælland.

Entlang der Küste befinden sich einige einzigartige Naturgebiete. In Vesterlyng bei Havnsø kann man mit Aussicht auf die Insel Nekselø, die größte Küstenheide Seelands mit Grasweiden, Weihern, Heiden und einer seltenen Flora erleben. Røsnæs bei Kalundborg ist eine einzigartige Stelle um im Frühjahr und Herbst Zugvögel zu observieren. Ebenfalls erwähnenswert sind die Regionen Ordup Næs, Klint Bakker, das Vogelreservat Hovvig und Skansehage. In allen Gebieten befinden sich gute Wanderwege.

Ein einzelner Küstenfischer im April, bunte Handtücher und Kinderlachen im Juli, der Sonnenuntergang an einem warmen Sommerabend, ein windiger Herbsttag am Strand oder eine Fähre, die bei stürmischem Wetter durch Schaumkronen fährt. Das Meer und die Küste bieten ständig neue Erlebnisse und Stimmungen.

Aktiv in der Natur - und in den Städten

Die Landschaft in Odsherred ist nicht nur schön - sie bietet auch einen herrlicher Rahmen für Erholung. Die Gegend ist ideal für Fahrrad- und Wandertouren, z.B. den 27 km langen Isefjordweg, oder - wenn man "Berge" mag - eine 30 km lange Tour durch die Hügel in Veddinge und Vejrhøj. Überall findet man markierte Fahrrad- und Wanderrouten, wie z.B. die Værslevroute, die Kalundborg und Gørlev verbindet.

Sportangler können sich über die vielen Fischplätze in Odsherred entlang der abwechslungsreichen Küstenlinie oder am Lammefjordkanal freuen. Auch das Hochseefischen mit einem Kutter ist ein Erlebnis, und sowohl von Havnsø als auch von Sj. Odde aus gibt es die Möglichkeit an Touren hinaus zu guten Fangplätzen in der Sejerøbucht oder im Kattegatt teilzunehmen. Möchte man lieber zu einem gemütlichen Forellensee, bietet Nordwestseeland 4 dieser Art, nämlich 2 bei Højby und 2 bei Svebølle.

Golfspieler haben die Möglichkeit ihre Fertigkeiten auf der 18 Loch-Bahn im Odsherreds Golfclub zu testen und einige Kilometer entfernt befindet sich der Mensalgårds Pay & Play-Platz. Außerdem gibt es Golfplätze bei Kalundborg und Holbæk. Auch für den Körper soll in den Ferien etwas getan werden - aber es muss Spaß machen, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Odsherred bietet hierfür viele Aktivitätsmöglichkeiten.

Mit der Familie nach Odsherred

Rørvig in Nordwestseeland

Am nördlichen Teil des Isefjords liegt der malerische Hafenort Rørvig mit etwas mehr als 1000 Einwohnern. Nur sechs Kilometer nördlich entfernt von Nykøbing und Sjælland hat sich Rørvig heute vor allem auch als Feriengebiet etabliert. Rørvig ist Teil des Kirchspiels Rørvig Sogn.

Highlights in Rørvig

Im Mittelpunkt der Ortschaft steht natürlich der Hafen, der sowohl von Freizeitsportlern, als auch traditionell von Fischern genutzt wird. Der Hafen bietet außerdem eine Fährverbindung nach Hundested. Auch viele alte Bauwerke machen die Hafenortschaft sehenswert. So sind die Kirche von Rørvig, der Lotzenzunftmeisterhof aus dem 17. Jahrhundert und der Løkkemosevej-Stein Ausflugsziele, an denen wohl kaum ein Tourist in Rørvig vorbeikommt.

Karte von der Lage Odsherreds in Dänemark

Weitere Orte in der Region Odsherred: Nykøbing, Kalundborg, Asnæs, Vig

Auch wenn Odsherred nicht mit "Großstädten" prahlen kann, so gibt es doch eine Reihe von charmanten Stadt-Milieus mit Ferienstimmung und guten Einkaufsmöglichkeiten. Nykøbing Sj. und Kalundborg sind die Shopping-Zentren der Gegend. Im Sommerhalbjahr sind die gemütlichen Fußgängerzonen durch die vielen Sommerhausgäste der Region geprägt. Eine große Auswahl an Spezialgeschäften und Straßencafés unterstreichen das gemütliche Kleinstadt-Feeling.

In Asnæs befindet sich ein großes überdachtes Einkaufszentrum mit mehr als 35 Geschäften. Die Stadt hat auch ein sehr populäres Schwimmbad sowie ein Kunstmuseum. Vig, mitten in Odsherred - ist bekannt für seine Krämer- und Flohmärkte, aber die Bahnhofsstadt bietet auch viele Supermärkte, ein Kino und eine Schwimmhalle. In dem südlichen Teil der Gegend befindet sich Svebølle, das auch ein schönes Angebot an Geschäften bietet. Lebensmittelgeschäfte befinden sich nicht nur in den Städten sondern auch in den Sommerhausgegenden und in den meisten Dörfern.

Odsherred ist familienfreundlich

Die Strände entlang des Kattegats und der Sejerøbucht sind absolut kinderfreundlich und die meisten der Fahrradtouren sind es ebenso. Sommerland Seeland - 4 km südlich von Nykøbing - bietet mehr als 60 Aktivitäten für die ganze Familie: Eine gemütliche Tour im Kanu, eine wilde Abfahrt auf der Rutschbahn oder eine Tour im Wasserland - hier ist für jedes Alter und jedes Temperament etwas dabei.

Odsherreds Zoo bei Asnæs ist bei den meisten Kindern sehr beliebt. Hier präsentieren sich mehr als 600 Tiere 85 verschiedener Arten. Eine Fährentour über den Isefjord oder zu den Inseln Sejerø und Nekselø gehören ebenso zu den empfehlenswerten Familienaktivitäten.

Den ganzen Sommer hindurch wird eine Reihe verschiedener Naturaktivitäten für Kinder und Eltern arrangiert. Setzen Sie sich mit den Touristbüros in Verbindung, die Ihnen gerne Auskunft über die verschiedenen Arrangements für Kinder und Familien geben. Nehmen Sie Ihre Kinder mit zu einem Besuch auf einen dänischen Bauernhof mit Hühnern, Schweinen und Kühen - oder erleben Sie das Schloss Dragsholm mit dem Kerker und Gespenstergeschichten. Genießen Sie die kinderfreundlichsten Strände Dänemarks - oder verbringen Sie einen ganzen Tag im Sommerland Seeland.

Maler, Kunsthandwerker und Festivals

In den vergangenen 100 Jahren haben sich zahlreiche Künstler von den unvergleichlichen Lichtverhältnissen und der Natur Odsherreds beeindrucken lassen. Für unsere kunstinteressierten Gäste empfiehlt sich der Besuch von Galerien und den zahlreichen Festivals, die in allen Jahreszeiten veranstaltet werden. Daher wundert es niemanden, dass hier viele Kopenhagener ein Ferienhaus in der Ruhe und Beschaulichkeit als Rückzugsort gefunden haben.

So ist die Region für die Odsherred-Maler bekannt, Künstler, die sich von der Natur und dem Licht zu überwältigenden Landschaftsbildern inspirieren ließen, aber auch in der Gegenwart ist die Kunst in Odsherred allgegenwärtig. Zahlreiche Ateliers und Werkstätten prägen den Charakter der Region und laden dazu ein, die einzigartigen Arbeiten der Kunsthandwerker zu entdecken.

Odsherred ist nicht für sein "wildes Nachtleben" bekannt, aber man muss auch nicht unbedingt lange suchen um gute Restaurants zu finden. Den ganzen Sommer hindurch gibt es eine Reihe von Stadtfesten, Festivals und Märkten in ganz Nordseeland. Alljährliche Highlights sind der Kunsthandwerkermarkt und die Kunsttage.

Aktuelle Tipps für den Urlaub in Odsherred

Einen Ausflug in die Wikingerzeit können Sie im archäologischen Freiluftmuseum Ulvsborg Historisk Værksted erleben. Wenn Sie Ihren Urlaub in Odsherred etwas sportlicher anlegen möchten, dann bieten sich die KajakOasen an. Oder Sie unternehmen einen Stadtrundgang durch Nykøbing und lernen die Cafés, Restaurants und das Theater der Region kennen. Der Tierpark Vores Legepark präsentiert seinen Gästen Katzen und Schweine und überzeugt die Kinder mit einem großen Spielplatz.

Odsherred im Winter

Odsherred im Winter bietet viele schöne und sehenswerte Erlebnisse. Egal ob Sie die Adventsstimmung mit Spaziergängen bei Dragsholm Slot genießen oder die Weihnachtsmärkte in Nykøbing Sj. oder in Rørvig besuchen möchten. Ansonsten können Sie wunderschöne Wanderungen im Unesco-Geopark unternehmen. Falls es mal schneien sollte, dann sieht die schneebedeckte Landschaft umso toller aus und sorgt für eine schöne Stimmung.

Zur Adventszeit lohnt sich ein Besuch vom Vejrhøj hjertet (dt. Vejrhøj Herz), das jedes Jahr in der Weihnachtszeit auf einem großen Feld stattfindet. Das Herz ist 110 m x 100 m und wird von Lampen umschlossen. Das Licht leuchtet vom ersten Adventssonntag bis zum Tag der Heiligen Drei Könige (6. Januar). Es ist ein sehr schöner Anblick und verbreitet Weihnachtsstimmung. Sie könnten es mit einer Wanderung von Vejrhøj (dem höchsten Punkt auf Seeland) und anderen Wanderrouten kombinieren. Gemeinsam mit der atemberaubenden Natur sorgt das leuchtende Herz für wunderschöne Momente.

Runden Sie die Wanderung mit einem Abstecher im mit einem Michelin-Stern dekorierten Restaurant im Dragsholm Slot ab. Wenn Sie im preisgekrönten Gourmetrestaurant essen möchten, ist eine Tischreservierung empfehlenswert. Sollten Sie es lässiger mögen, können Sie sich die gleichen Kochkünste im Bistro schmecken lassen. Hier muss kein Tisch im Voraus bestellt werden. 

Weihnachtsmärkte

In Nykøbing Sj. und Rørvig gibt es hyggelige Weihnachtsmärkte. Vielleicht werden Sie hier fündig und decken sich mit schöner Weihnachtsdekoration ein und probieren gleichzeitig die dänische Weihnachtsspezialität “æbleskiver”. Erleben Sie auch die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit in einem der Hofläden. Wir empfehlen Ihnen “Nygårdens Gårdbutik” mit Landhausflair und Café.

Nyhavn, Kopenhagen
© Fly_dragonfly - stock.adobe.com

Reisetipps & Sehenswürdigkeiten

Odsherreds Touristbüro

Im Touristbüro von Odsherred erfährt der Besucher alles Wissenswerte über die Region Odsherred. Ein Video auf der Seite lässt schon beim Ansehen Urlaubsgefühle aufkommen.
Sehen Sie mehr unter: www.visitodsherred.de

Anneberg-Sammlungen im Hempel Glasmuseum

Lassen Sie sich von der größten privaten Glassammlung Nordeuropas faszinieren. Ständige Ausstellung der Peter Heerings Glassammlung und jährlich wechselnde Sonderausstellungen. Dort können Sie auch gut im Restaurant essen gehen.

Hempel Glasmuseum
Annebjerg Stræde 2
DK 4500 Nykøbing Sj

Weitere Informationen zum Museum unter: www.hempelglasmuseum.dk

Sommerland Sjælland

Das größte Spaß- und Erlebnisfreibad Seelands und 60 weitere amüsante Attraktionen bringen echten Familienspaß während des Urlaubs.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Sommerland Sjælland

Odsherreds Zoo

600 Tiere der unterschiedlichsten Arten präsentieren sich in Odsherreds Zoo. Begegnen Sie Lamas, Kängurus und anderen Tieren im schönen Park, oder besuchen Sie das Affenhaus und das Terrarium um Skorpione und Seidenäffchen zu bewundern. Hier gibt es außerdem einen Spielplatz sowie einen Streichelzoo.

Weitere Informationen zum Odsherreds Zoo finden Sie unter: www.odsherreds-zoo.dk

Kulturhistorisches Museum Odsherred

Anschaulich und detailgenau wird im Kulturhistorischen Museum den Besuchern die Geschichte Odsherreds nähergebracht. Unter anderem zeigt das Museum die Entwicklung Odsherreds zur größten Sommerhausgemeinde in Dänemark. Der Besucher kann sich ein Sommerhaus aus den 30er-Jahren ansehen und durch Berichte und Fotos einen Eindruck davon bekommen wie die ersten Touristen Odsherred erlebten. Außerdem gibt es Ausstellungen zur Seeschlacht bei Sj. Odde von 1808 und von Funden aus der Bronzezeit.

Psykiatriske Museum

In Nykøbing können Sie sich im Psykiatriske Museum über die damaligen Behandlungsmethoden informieren und die ehemaligen Krankenzimmer besichtigen. Außer dem Museum und der schönen Parkanlage kann man auch die Kirche und die Kapelle des Krankenhauses besichtigen. Das Museum hat eine sehr interessante Architektur. Gruppen, Schulen und Vereine können ganzjährig das Museum besuchen. 

Annebergparken 36
4500 Nykøbing Sjælland

Kopenhagen

Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen ist von einem Ferienhaus in Odsherred mit dem Auto und oftmals mit öffentlichen Verkehrsmitteln in rund 1,5 Stunden erreichbar.
Mehr über Kopenhagen erfahren Sie hier.

Restaurant Dragsholm Slot mit Michelin-Stern Nordic
Restaurant Dragsholm Slot mit Michelin-Stern Nordic
© Kim Wyon - VisitDenmark Media Center

Schloss Dragsholm

Das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss befindet sich im Geopark Odsherred, hier können Sie sich in einer Ausstellung über den Park informieren. 

Das Schloss wurde um 1200 herum vom Roskilde-Bischof erbaut. Nach dem Schwedenkrieg Mitte des 17. Jahrhunderts wurde es zum Königsschloss bis es 1694 in Privatbesitz überging. Mehrmals pro Woche werden Führungen durch den Kerker, das Schlosstheater und die Schlosskirche angeboten. Da das Schloss auch ein Hotel sowie ein Restaurant beherbergt, gibt es die Möglichkeit hier zu übernachten und/oder im Restaurant hervorragende Speisen zu genießen.

2017 wurde die Küche im Restaurant Dragsholm Slot sogar mit einem Michelin-Stern Nordic ausgezeichnet. Besonders erwähnenswert ist, dass die verwendeten Zutaten und Produkte ausschließlich aus der Region stammen. 

Schloss Dragsholm, Geopark Info Point
Dragsholm Alle 1
4534 Horve

Finden Sie weitere Informationen zum Schloss unter: www.dragsholm-slot.dk