Die wichtigsten Fährverbindungen nach Dänemark

Hier finden Sie Informationen über die wichtigsten Fährverbindungen, Fahrzeiten und Preise. Sie können über unser Formular eine Anfrage an uns senden. Wir buchen dann für Sie die gewünschte Fähre oder informieren Sie, falls die Wunschzeiten ausgebucht sein sollten über Alternativen. Sollten Ihnen Informationen fehlen oder möchten Sie eine Fährstrecke buchen, die Sie auf diesen Seiten nicht gefunden haben, dann nutzen Sie unseren Rückrufservice. Nennen Sie uns einen Wunschtermin und wir rufen Sie zurück, dann können wir in aller Ruhe über Ihre Wünsche sprechen.

Scandlines Fähre
© Siemens/Ulrich Wirrwa - Scandlines

Mit den Fähren von Scandlines nach Dänemark

Von Deutschland aus gibt es zwei Fährverbindungen mit der Fährgesellschaft Scandlines nach Dänemark. Die eine verbindet die deutsche Insel Fehmarn mit der dänischen Insel Lolland, die andere führt von Rostock aus nach Gedser auf die Insel Falster. 

Die Fähre von Puttgarden auf Fehmarn startet im Halbstundentakt rund um die Uhr stets zur 15 Minute und zur 45 Minute einer Stunde. Puttgarden ist von Hamburg aus über die Autobahn A1 zu erreichen. Wer in den neuen Bundesländern zu Hause ist, kommt über Rostock-Gedser schnell nach Falster in Dänemark. Von Berlin oder Hamburg aus ist Rostock über die A24 gut zu erreichen. Die erste Fähre startet ab 6 Uhr, ab 9 Uhr fahren die Fähren im zwei Stunden Takt bis um 21 Uhr. Die letzte Fähre startet um 23:45.

Für Buchungen und Anfragen nutzen Sie gerne unser Formular, rufen Sie uns an oder klicken unten auf den Link, um direkt selber bei Scandlines zu buchen.

Rund um die Uhr nach Dänemark

Scandlines bringt Sie hin. Die komfortablen Fährschiffe fahren rund um die Uhr jede halbe Stunde ab Puttgarden in nur 45 Minuten nach Rødby. Oder ab Rostock nach Gedser - in schnellen 105 Minuten. Abfahrten von morgens früh bis abends spät alle zwei Stunden. Sie haben die Wahl. Egal ob zur Shoppingtour, in den Urlaub oder zum Businesstermin - an Bord einer Ostseefähre verläuft die Reise ganz entspannt.

Mit welcher Fährverbindung von Scandlines komme ich nach Dänemark?

Mit Puttgarden-Rødby zur Insel Lolland

Die Fährverbindung von Puttgarden / Fehmarn nach Rødby Havn ist die kürzeste Verbindung zwischen Deutschland und den dänischen Inseln Lolland, Falster, Møn und Seeland. Der Fährhafen Puttgarden liegt auf Fehmarn, Deutschlands zweitgrößter Ostseeinsel.

Zu erreichen ist Puttgarden von Hamburg aus am schnellsten über die Autobahn A1 bis Oldenburg/Holst. und anschließend weiter über die Bundesstraße bis nach Puttgarden. Hierbei überqueren Sie auch die bekannte Fehmarnsundbrücke, die das Festland Schleswig-Holsteins mit Fehmarn verbindet. Genießen Sie die Aussicht! Am Ende der Bundesstraße liegt der Fährhafen Puttgarden. Sie fahren sozusagen genau auf die Check-In-Schalter der Firma Scandlines zu.

Die Fähre von Puttgarden nach Rødby fährt ab Puttgarden täglich alle 1/2 Stunde und das rund um die Uhr. Unabhängig von den Saisonzeiten. Das heißt die Fähren fahren immer auf die Minute 15 und die Minute 45. Die gleichen Abfahrtszeiten gelten für die Rückfahrt vom dänischen Rødby Havn nach Puttgarden.

Rostock-Gedser zur Insel Falster

Die Fährverbindung Rostock-Gedser ist besonders bei Dänemark-Freunden beliebt, die in den neuen Bundesländern zu Hause sind. Die Hansestadt Rostock liegt im Norden von Mecklenburg-Vorpommern und wächst mehr und mehr zu einem "Tor nach Skandinavien", denn nicht nur Dänemark ist ein Ziel der mittlerweile zahlreich ansässigen Reedereien. Die namenhaften Fährgesellschaften stechen in See nach Schweden, Finnland sowie zum Baltikum. Die Fährgesellschaft Scandlines bringt Sie von Rostock in den dänischen Hafen Gedser auf der Insel Falster

Zu erreichen ist Rostock am schnellsten von der Autobahn A24 entweder von Hamburg oder Berlin aus. Sie biegen am Kreuz Wittstock/Dosse auf die Autobahn A19 Richtung Rostock. Als Querverbindung zwischen Lübeck und Rügen, können Sie auch über die Autobahn A20 anreisen. In Rostock angekommen folgen Sie bitte immer den Verkehrsschildern in Richtung Überseehafen. Wie auch in Puttgarden werden Sie an den Check-In-Schaltern der Firma in Empfang genommen.

Genaue Informationen zu den Abfahrten finden Sie hier.

Scandlines Fährtickets zum Ferienhaus dazu buchen

Die Fahrkarten für die Fährverbindungen Puttgarden-Rødby und Rostock-Gedser können Sie über uns direkt hier bestellen oder über unser Anfrageformular hier. Somit haben Sie schon vor der Anreise alle Formalitäten erledigt und brauchen nur noch einchecken. Die Fahrscheine senden wir Ihnen rechtzeitig vor dem Antritt Ihres Urlaubs zu.

Scandlines hat drei verschiedene Preise für Ihr Fährticket:

  1. Economy
    Das günstigste Einzelticket. Gültig für die gebuchte Abfahrt. Begrenztes Kontingent an Tickets. Nicht auf allen Abfahrten verfügbar. Umbuchung nicht möglich. Stornierung nur mit optionalem Ticketrückgabe-Service.
  2. Economy-Extra
    Gültig für die gebuchte Abfahrt. Ebenfalls gültig für alle anderen Abfahrten mit freien Plätzen an den gebuchten Tagen. Umbuchung gebührenpflichtig möglich. Stornierung mit Rückerstattung nur mit optionalem Ticketrückgabe-Service.
  3. Flex-Ticket
    Garantiertes Reisen mit der nächsten Abfahrt ab Kauf des Tickets und bis 3 Monate nach der gebuchten Abfahrt. Umbuchung kostenlos und Stornierung mit Rückerstattung des vollen Ticketpreises bis 3 Monate nach gebuchter Abfahrt. Bevorzugtes Boarding via VIP-Spur. Ein kostenloses Wasser oder ein Kaffee oder Tee pro Person an Bord.

Service an Bord

Scandlines bietet Ihnen auf allen Linien verlockende gastronomische Angebote. Sie haben die Wahl - gediegenes Restaurant und gute Weine oder rustikale Schnellrestaurants. Hier finden Sie Angebote für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Genießen Sie die Überfahrt in den Restaurants mit Blick auf das Meer. In unseren Travel-Shops finden Sie ein ansprechendes Sortiment an Spirituosen, Weine, Tabakwaren und Süßigkeiten. Parfüm, Kosmetik und Modeartikel präsentieren wir Ihnen in unseren Boutiquen zu wirklich attraktiven Preisen. Unser Fachpersonal berät Sie gerne persönlich und freut sich auf Ihren Besuch.

Fähranleger in Spodsbjerg Langeland
© Daniel Villadsen - VisitDenmark Media Center

Weitere Fähren nach Dänemark in unserem Angebot

Natürlich haben wir für Sie weitere Fähren und Leistungen in unserem Angebot. So können wir für Sie u.a. die Fährverbindung von der Insel Als nach Fünen oder auch die Fährverbindung von Lolland nach Langeland für Sie buchen.

Zur Ostseeinsel Læsø

Seit kurzem bieten wir auch Buchungen für die Ostseeinsel Læsø an, die von Frederikshavn aus mehrmals pro Tag angefahren wird. Sollten Sie also einen Ferienhausurlaub auf Læsø planen, buchen wir Ihnen gerne die passende Fähre dazu! Falls Sie eine direkte Buchung per Kreditkarte vermeiden möchten, können wir eine Buchung für Sie durchführen. Für den Buchungsservice eines Tickets für die Læsø-Fähre erheben wir keine zusätzliche Buchungsgebühr, d.h. Sie zahlen den originalen Ticketpreis bloß in Euro.

Über die Brücke nach Dänemark

Fähren sind eine Option, nach Dänemark zu reisen. Aber auch Brücken verbinden die Inseln Dänemarks mit dem Festland. Das können sowohl Eisenbahnbrücken, wie auch Brücken für das Auto sein.

Fährverbindungen nach Skandinavien

In Kombination mit unseren Angeboten für Ferienhäuser in Schweden über smaland-ferienhaus.de bieten wir die Möglichkeit an, auch Fährverbindungen nach Schweden zu buchen. Nicht umsonst wird Dänemark auch das "Tor zu Skandinavien" bezeichnet. So gibt es gute Fährverbindungen nach Norwegen und Schweden sowie auf die Färöer-Inseln und nach Island.

Die Überquerung des Øresunds

Desweiteren bieten wir Ihnen diverse Kombinationsmöglichkeiten, z.B. das sogenannte Øresund- oder Schwedenticket, welches die Buchung der Fährrouten Puttgarden-Rødby oder Rostock-Gedser mit der Überquerung des Øresunds beinhaltet. Die zweite Verbindung nach Schweden führt mit der Fähre von Helsingør nach Helsingborg.

TT-Line, StenaLine und Finnlines

Hinweisen möchten wir Sie auch über die Möglichkeit, bei uns Fährtickets für die Fahrgesellschaften TT-Line, StenaLine und Finnlines zu reservieren. Vielleicht haben Sie ja Lust und Interesse während Ihres Dänemark-Aufenthaltes einen Abstecher in die benachbarten skandinavischen Länder zu machen. Rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gern!

Mit der Fähre ÆrøXpressen in nur 50 Minuten zwischen Rudkøbing und Marstal
© ÆrøXpressen A/S

Mit dem Hund auf der Fähre nach Dänemark

Meistens ist es kein Problem, mit dem Hund oder mit anderen Haustieren nach Dänemark anzureisen. Auf den Fähren von Rostock und Puttgarden sind Tiere durchaus zugelassen. Allerdings sollten Sie auf die Leinenpflicht achten. Natürlich ist es nicht möglich, Restaurants oder Shops auf der Fähre in Begleitung der Haustiere zu betreten. Hygienische Gründe sprechen dafür, dass Sie Ihre Freunde auf vier Pfoten draußen lassen.

Während der Überfahrt von Rostock nach Gedser haben Sie keinen Zutritt zum Autodeck. Wenn Ihr Hund auf dieser Strecke im Auto verbleiben soll, dann können Sie ihn nicht besuchen. Es ist auch nicht möglich, dass Ihr Hund sein Geschäft auf der Fähre aus Puttgarden oder Rostock nach Dänemark verrichtet. Dies sollte Ihr Hund in jedem Falle vorher erledigt haben.

Wichtig: Der Heimtierpass
Sowohl für Hunde, wie für Katzen, die innerhalb der EU grenzüberschreitend mitreisen wollen, gilt der Heimtierpass. Ihr Tier muss jederzeit identifiziert werden können. Hierbei können eine Tätowierung oder ein Mikrochip zum Einsatz kommen. Der Heimtierpass muss auch über einen aktuellen gültigen Impfschutz gegen die Tollwut verfügen. Mehr über die Reisebestimmungen für das Haustier hier.

Mit der Fähre nach Dänemark!
Buchen Sie Ihre Fähre bei uns
Fähre buchen!