An Jütlands Westküste finden Sie den Urlaubsort Thyborøn. Die Ortschaft liegt am spitzen Ende einer schmalen Landzunge zwischen der Nordsee und dem Nissum Fjord. Hier befindet sich ein breiter Sandstrand mit hohen Dünen und den Überresten alter Bunker. Thyborøn ist eine gemütliche Stadt mit einem Hafen, verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und so mancher Sehenswürdigkeit.

Das Muschelhaus in Thyborøn
© Snegle Huset

Ferienhaus in Thyborøn

Der Strand von Thyborøn

Nicht weit vom Hafen von Thyborøn entfernt wartet schon der kinderfreundliche Badestrand mit seinem sauberen Sand auf Sie und Ihre Familie. Natürlich ist dieser Strand mit der blauen Flagge für Sauberkeit ausgezeichnet. Hinter dem Strand finden Sie kleine Dünen, die durch Buhnen und Landzungen abgeschirmt sind. Hier können Sie dem Wassersport nachkommen oder einen langen Spaziergang entlang der Strandpromenade unternehmen. Im Herbst können Sie hier auch zahlreiche Drachen sehen, die zum Himmel steigen.

Die Natur von Thyborøn

Saubere und unzerstörte Natur umgibt das Ferienhausgebiet von Thyborøn. Hier wechseln sich Heidegebiete und Dünenplantagen ab. Wanderer und Radfahrer werden mit schönen Aussichten belohnt. Reiches Tierleben wartet im Naturschutzgebiet auf der Landzunge Harboør Tange auf Sie. Mit der Fähre können Sie eine Tour von Thyborøn nach Agger Tange unternehmen. Mit etwas Glück können Sie dabei auch einen Blick auf das Leben der Seehunde werfen.

Thyborøn für Angler

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten, rund um Thyborøn der Leidenschaft als Angler nachzukommen. Hier bietet sich die Küste an oder auch eine Tour mit dem Fischkutter. Auch am Angelsee oder direkt am Hafen beißen die Fische gut an.

Die Sehenswürdigkeiten in Thyborøn

Ein Ausflug in Jyllands Akvariet bringt Sie den Haien und den Krabben des Meeres näher. Millionen von Schneckenhäusern und Muscheln sind im Sneglehuset ausgestellt. Ein Besuch der Festung Thyborøn Fæstningen bringt Sie der Geschichte des 2. Weltkriegs näher. In Thyborøn Ølsamling können Sie sich über 7000 Biersorten aus 74 Ländern informieren.

Jyllands Akvariet

Ein kleines, familienfreundliches Meeresaquarium in Thyborøn, wo man nicht nur verschiedene Fischarten, die in der Nordsee heimisch sind, kennenlernt, sondern auch echte Haie und Rochen streicheln kann. Wer Tiere lieber in ihrem natürlichen Element erleben möchte, kann auf Robben-Safari gehen. Das Boot des Jütland-Aquariums hat einen Glasboden, sodass man die Robben auch unter Wasser beobachten kann.

jyllandsakvariet.dk/de/

Das Schneckenhaus  in Thyborøn

Das komplette Sneglehuset Haus wurde sowohl innen als auch außen komplett mit Muscheln dekoriert.