Feriepartner Fyn-MOB bietet seinen Kunden Ferienhäuser in einigen der schönsten Landesteile Dänemarks. Das Angebot umfasst nicht nur viele Ferienhäuser auf Dänemarks Märcheninsel Fünen, sondern beinhaltet auch Objekte auf den Ostseeinseln Langeland und Ærø, auf der Halbinsel Als, in Süd-, Ost- und Mitteljütland.

Die Geschichte von Feriepartner MOB

Warum heißen wir eigentlich MOB – eine lange Geschichte, kurz zusammengefasst:

Torben Jersild gründete im Jahr 1965 die Firma MOB MUSIC (MOB steht dabei für Midtfyns OrkesterBureau). Er managte verschiedene Orchester/Bands, die beispielsweise für Familienfeiern, Feiern von Jugendorganisationen und für andere Events und Arrangements gebucht werden konnten. So ging es viele Jahre, bis sich Torben schließlich voll und ganz der Ferienhausvermittlung verschrieb. Unter Feriepartner MOB sind Feriepartner Fyn, Feriepartner Ærø, Feriepartner Sydøstjylland und Feriepartner Limfjorden zusammengefasst.

Im Jahr 1973 vermittelte Torben sein erstes Ferienhaus. Nach kurzer Zeit konnte er bereits 20 Ferienhäuser zur Vermietung anbieten. Da Torben im Zuge dessen viel Kontakt zu deutschen Urlaubern hatte und seine Deutschkenntnisse nicht unbedingt zu den besten zählten, stellte er für sein Büro Jane ein - seine jetzige Ehefrau.

Über viele Jahre hinweg war die Vermittlung der Ferienhäuser lediglich ein Nebengeschäft, dass größtenteils nur durch seine Bürokraft betrieben wurde. Torben führte zu diesem Zeitpunkt nämlich auch ein erfolgreiches Cateringunternehmen mit 15 Angestellten.

Im Jahr 2000 verkaufte Torben das Cateringunternehmen und widmete sich fortan ausschließlich der Ferienhausvermittlung, die zu diesem Zeitpunkt bereits 200 Ferienhäuser umfasste. Im gleichen Jahr wurde Karl Gulløv als Berater für die Eigentümer angestellt.
In 2003 wurde das Gebiet Ærø übernommen.

MOB trat 2005 dem Feriepartner-Zusammenschluss bei. Im Jahr 2008 übernahm Feriepartner MOB die Ferienhausvermittlung Feriepartner Limfjorden und 2010 kam Feriepartner Sydøstjylland hinzu.
Heute gehört das Unternehmen Feriepartner MOB Jane und Torben sowie deren Tochter Mette, die 2018 in das Unternehmen eintrat.

Die Verantwortlichen

Feriepartner Fyn ist ein selbständig arbeitendes Büro, in dem man auf eine mehr als 40-jährige Erfahrung in der Ferienhausvermittlung zurückblicken kann.
Torben ist der Direktor, der ein großes, starkes Team hinter sich versammelt hat. Das Büro ist in Middelfart auf Fünen ansässig, verleiht jedoch auch Häuser in Mittel- und in Südjütland. Wir decken zahlreiche Teile Dänemarks ab, was bedeutet, dass wir unseren Gästen eine ausgesprochen breite Auswahl an Ferienhäusern in ganz verschiedenen Gegenden anbieten können, die alle ihren eigenen Reiz haben.

Öffnungszeiten & Adresse

Montag bis Freitag 08:00 - 16:30 Uhr
An den Winterwochenenden ist das Büro ausschließlich telefonisch erreichbar.

Ab den 26. Juni ist das Büro an den Wochenenden wie folgt geöffnet:
Samstag 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 14:00 Uhr

Adresse

Hasselvænget 1
5500 Middelfart
Dänemark

Ferienhaus-Empfehlungen

Mit Stolz können wir Ihnen unsere gesonderte "Abteilung" Slotsferie Danmark präsentieren, die exklusive Schlösser und Herrenhäuser umfasst und Ihnen nicht nur unvergessliche Urlaubstage, sondern beispielsweise auch das Abhalten von traumhaften Feierlichkeiten und Festen ermöglicht. Heute umfasst unser Portfolio zudem auch richtig schöne Liebhaberobjekte und stillgelegte Anwesen auf dem Lande - allesamt mit einem großen Raum oder Saal für Feierlichkeiten. Vor 4 Jahren haben wir Arne K. Bachmann engagiert, der sich ausschließlich um Buchungen und Vorführungen dieser exklusiven Objekte kümmert sowie um eine separate Website, auf der ausschließlich diese Urlaubsdomizile präsentiert werden. Die Buchungen erfolgen jedoch weiterhin über Feriepartner und zu den aktuellen Mietbedingungen von Feriepartner MOB.

Der Nyborg Vandtarn auf Fünen
© pixs:sell - stock.adobe.com

Geheimtipps für die Umgebung

  • Der Hindsgavl Dyrehave bei Middelfart: ein schöner Naturpark, auf dem Sie auf freilaufendes Rotwild treffen. Im Hindsgavl Dyrepark befindet sich zudem das Willkommenscenter für das überaus populäre Bridgewalking.
  • Naturama bei Svenborg: Naturhistorisches Museum, das mit zahlreichen faszinierenden und unterhaltsamen Vorführungen und Vorträgen zu überzeugen weiß.
  • Die Küste des Limfjords ist ein wahres Eldorado für Windsurfer - insbesondere auch für Anfänger, die erste Versuche auf dem wunderbar flachen Wasser wagen möchten.
  • Die kleine Insel Årø (nicht zu verwechseln mit Ærø), verfügt über eine eigene Brauerei und einen Weinbaubetrieb.
  • Kærneland - ein fantastischer, sehr beliebter Badestrand im Süden von Als.
  • Barsø / Sønderballe - eine Insel vor Aabenraa
  • Der Kletterpark Highpark und das Pandekagehuset in Genner
  • Das Binnengewässer Hjels Nor bei Hjelsminde
  • Der Tierpark in Haderslev
  • Der See Slivsø mit seiner fantastischen Tier- und Pflanzenwelt bei Diernæs, Hadersle

Schöne Städte in der Nähe

Da unser Gebiet geografisch ausgesprochen groß ist, locken viele schöne Städte, die durchaus den ein oder anderen Besuch wert sind.

Kinder- und Hundefreundliche Orte

In all unseren Gebieten gibt es zahlreiche Hundewälder. Alle dänischen Hundewälder finden Sie im Internet unter hundeskove.dk. Leider ist die Seite aber nicht auf deutsch.
Nahezu alle Strände Fünens sind ausgesprochen kinderfreundlich. 

Fünen

Odense: Zoologischer Garten, H.C. Andersen Hus (das Geburtshaus des weltberühmten Märchenschreibers), Kunstmuseum Brandts
Middelfart: Bridgewalking und CLAY Keramikmuseum Danmark
Kerteminde: Fjord & Bælt - ein Aquarium, in dem Sie alles über die Welt unter Wasser lernen

Südostjütland

Billund: LEGOLAND®
Give: Givskud Løvepark
Kolding: Koldinghus, Trapholt, Slotssøbadet (Schwimmhalle / Badeland), Skamlingsbanken
Christiansfeld: auf der UNESCO Welterbeliste, berühmt für köstlichste Honigkuchen
Dybbøl: Historiecenter Dybbøl Banke – Museum rund um den Krieg von 1864
Sønderborg: Universe (in Nordborg) – ein toller Erlebnispark für Groß und Klein, in dem sich alles um Naturwissenschaften dreht