Museum Lindholm Høje

Eine spannende Erinnerung an Dänemarks Eisenzeit und an die Zeiten der Wikinger können Sie im Museum Museum Lindholm Høje erleben. Machen Sie eine Zeitreise in die Epoche der Wikinger und noch weiter zurück bis in die Antike und erleben Sie die Steinsiedlungen von rund 700 Feuerstellen.

Bild – Wikinger-Gräberfeld in Lindholm Høje
Wikinger-Gräberfeld in Lindholm Høje

Das Museum Lindholm Høje bei Aalborg

Der Name lässt es schon vermuten. Die historischen Stätten des Museum Lindholm Høje liegen nahe der Ortschaft Lindholm Høje. Fahren Sie von Aalborg über den Gammel Hvorpvej und den Vendilavej direkt zum Museum in Nordjütland.

Ein Museum – Zwei Zeitalter

Sie können im Museum Lindholm Høje zwei Zeitalter erleben: Die Zeit der Wikinger in Dänemark und die Antike der Limfjord Region. Tauchen Sie in zwei ganz unterschiedliche Epochen ein und lernen Sie die Geschichte von Lindholm Høje zweimal auf ganz unterschiedliche Weise kennen.

Die Zeit der Wikinger

Auf einem Hügel, der einen herrlichen Blick auf den Limfjord und auf Aalborg bietet, finden Sie Dänemarks größtes Grab aus der Wikingerzeit. Diese Begräbnisstätte war bis ins Jahr 1000 rund 600 Jahre lang in Gebrauch. Unternehmen Sie einen Spaziergang zu den vielen eindrucksvollen Steinkreisen und Feuerstellen und lernen Sie in der Museumsausstellung die Geschichte der Wikinger kennen. Steuern Sie das interaktive Wikingerboot auf stürmischer See und testen Sie einmal, wie Sie mit einem authentischen Wikingerhelm aussehen. Sie erfahren hier, wie das Dorf in der Wikingerzeit ausgesehen hat, wie sich die Bewohner kleideten und wie das Land kultiviert wurde. Auch das Zusammenleben zwischen Menschen und Tieren können Sie im Museum erleben.

Ein Ausflug in die Zeit der Antike

Auch die Antike war am Limfjord eine interessante Zeit. Hier finden Sie bedeutende archäologische Ausgrabungen über das Leben, die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen am östlichen Limfjord. Sie erleben die Menschen am Moor und können die Holzfigur Frøya bewundern, der so manche Opfergabe zuteil kam. Die Ausstellung besteht aus authentischen Objekten, sinnlichem Erleben und Zeichnungen des Illustrators Erik Sorensen. Eisenschwerter und Flintäxte, sowie ein Einblick in das alte Handwerk bieten Ihnen ein faszinierendes Verständnis in das damalige Leben am Sumpf.

Das große Lindholm Høje Quiz

Vor allem an Kinder richtet sich das Lindholm Høje Quiz. Hier können die Gäste zeigen, was sie über die Geschichte von Lindholm Høje gelernt haben. Erkennen Sie die Gegenstände der Ausstellung wieder und bringen Sie diese mit den Erzählungen aus der Vergangenheit in Verbindung. Keine Angst: Das Quiz ist gar nicht so schwierig und bestimmt werden Sie (oder Ihre Kinder) das meistern.

Café Lindholm

Der Ausflug ins Lindholm Høje Museum soll alle Sinne ansprechen. Und da dürfen natürlich auch Ihre Geschmacksnerven nicht zu kurz kommen. Das Café Lindholm biete Platz für bis zu 80 Gäste. Schwerpunkte der kulinarischen Angebote liegen in der dänischen, der französischen und der italienischen Küche. Neben köstlichen Desserts und einem wohlriechenden Kaffee bekommen Sie auch nahrhafte Sandwiches und gesunde Salate.

Die Geschichte des Museums

Schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts waren im Aalborg Historical Museum in Algade verschiedene Ausstellungen über die Antike zu bewundern. Die ersten Ausgrabungen bei Lindholm Høje fanden in den 1950er Jahren statt. Das neue Museum wurde schließlich im Jahre 1992 errichtet und nach der Jahrtausendweite ausgebaut. Seither wird das Museum stetig erweitert und mit neuen Ausstellungsstücken bestückt.

Lebendiger Geschichtsunterricht

Geschichtsunterricht kann so trocken sein. Aber auch ein aufregendes Erlebnis.  Das Lindholm Høje bringt Geschichte zum Greifen nah und spricht alle Sinne an. Nicht nur Kinder und Jugendliche können so einen lebendigen Blick auf die Geschichte der Wikingerzeit und der Antike mit nach Hause nehmen.

Das ist die Adresse des Lindholm Høje Museums

Lindholm Høje Museet
Vendilavej 11
9400 Nørresundby
Dänemark

Hier finden Sie die Webseite zum Museum in dänischer Sprache:

https://nordmus.dk/u/lindholm-hoeje-museet/

{{ mobileExpanded ? 'Suche einklappen' : 'Häuser suchen' }}

Suchen:

Ihre Reisedaten:

Bitte wählen Sie zunächst eine oder mehrere Regionen aus.
Ohne Datum suchen
  • Personen: {{personenAnzahl(anzahl)}}
Einkauf Strand/Wasser Gesamtpreis
nur Angebote anzeigen
Schlafräume Badezimmer Toiletten
Aus Hamburg für Sie da!
Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
0800-358 75 28 täglich 9 - 22 Uhr

Letzte Aktualisierung am 05.09.2018.

Ferienhausurlaub Lindholm Høje: Service - KOSTENLOS unter 0800-358 75 28