Aktuelle Informationen zur Coronavirus-Lage in Dänemark

Auf dieser Seite möchten wir Sie über aktuelle Neuigkeiten zum Coronavirus im Zusammenhang mit Dänemark auf dem Laufenden halten. Informationen zu den Regelungen unserer Partner bezüglich der Ferienhausbuchung finden Sie hier.

31.05.2020 11:44 — Sonderregelung für die erste Woche der Grenzöffnung

Der dänische Justizminister gibt Folgendes bekannt:

Für die Woche vom 13.06.-20.06. gilt weiterhin, dass die Einreise erst am 15.06. erfolgen kann, jedoch mit einer Änderung: Für diese eine Woche muss man nur fünf Übernachtungen, statt danach sechs, in Dänemark bleiben!

29.05.2020 14:28 — Dänemark macht wieder auf

Soeben wurde bekanntgegeben, dass ab dem 15. Juni die Grenze zu Dänemark für Urlauber unter bestimmten Voraussetzungen wieder geöffnet wird. Die genauen Bedingungen finden Sie z.B. auf der Seite unseres aktuellen Newsletters.

29.05.2020 11:42 — Pressekonferenz angekündigt

Heute um 14 Uhr wird die dänische Staatsministerin Mette Frederiksen eine Pressekonferenz geben, bei der sie sich wahrscheinlich zur weiteren Vorgehensweise zur Grenzöffnung äußern wird.

07.05.2020 20:04 — Informationen zur Pressekonferenz

Die dänische Staatsministerin Mette Frederiksen hat heute Abend auf einer Pressekonferenz in Marienborg weitgehende Lockerungen der Coronamaßnahmen in Dänemark verkündet.
Zur Grenzöffnung wurde Folgendes beschlossen:
"Die Parteien halten fest, dass die Regierung aktuell im Dialog mit den Nachbarländern steht und Stellung nehmen wird zu den vorübergehenden Grenzkontrollen mit Einreiseverbot und verschärften Reiseempfehlungen. Die Regierung wird sich dazu spätestens bis zum 1. Juni äußern."
Quelle

Leider macht diese Aussage es den Vermittungsagenturen in Dänemark sehr schwer, eine Aussage zum Umgang mit Buchungen bis zu diesem Datum zu machen.

06.04.2020 21:12 — Grenzschließung verlängert

Die dänische Staatsministerin Mette Frederiksen hat auf einer Pressekonferenz soeben mitgeteilt, dass die Grenze nach Dänemark noch bis zum 10. Mai 2020 geschlossen bleibt.

19.03.2020 08:36 — Bornholmslinjen

Die Reederei Bornholmslinjen hat den Fährdienst zwischen Sassnitz und Rönne ausgesetzt, solange die Grenze zwischen Deutschland und Dänemark geschlossen ist. Alle Tickets, die davon betroffen sind, werden von der Reederei erstattet. Alle Kunden, die über unser Büro ein Fährticket gekauft haben, werden von uns demnächst kontaktiert.

17.03.2020 18:10 — Sonne und Strand

Auch Sonne und Strand hat sich zur Vorgehensweise von Buchungen mit Anreise bis zum 13.04. geäußert:

Betroffene Gäste können problemlos auf einen späteren Zeitpunkt oder auch ein anderes Haus umbuchen. Alternatv gibt es einen Gutschein, der für einen Aufenthalt bis Ende 2021 eingelöst werden kann.

17.03.2020 15:15 — Ebeltoft Feriehusudlejning

Zur Abwicklung der von der Einreisesperre betroffenen Buchungen von Ebeltoft Feriehusudlejning haben wir folgendes Statement erhalten: [Betroffene Gäste...] bekommen einen Gutschein über den einbezahlten Betrag. Damit können sie zu einem neuen Termin bis zum 31.12.2021 umbuchen.

17.03.2020 09:20 — Bedingungen bei Esmark

Unser Partner Esmark hat sich ebenfalls zum Vorgehen bei Buchungen mit Anreise während der Grenzschließung geäußert.

Bei Anreisen bis zum 13. April wird Esmark Ihnen einen Gutschein ausstellen, den Sie für eine erneute Buchung bis einschließlich 2021 verwenden können.

Anreisen nach dem 13. April werden zur Zeit weiterhin als normale Buchungen angesehen. Sollte die Grenzschließung verlängert werden, tritt wieder die Regelung per Gutschein in Kraft.

16.03.2020 13:20 — Statement von Dancenter

Dancenter hat jetzt seine Vorgehensweise für Buchungen während der Zeit der geschlossenen Grenze veröffentlicht. Die Meldung lautet wie folgt:

Sehr geehrte Gäste,
da viele unserer Gäste aufgrund höherer Gewalt (z.B. Reiseverbot) ihre Buchung leider nicht durchführen können, bietet DanCenter Folgendes an:

Sie haben die Möglichkeit, das gleiche Haus oder ein anderes der vielen DanCenter-Ferienhäuser für einen späteren Zeitpunkt in der Saison 2020 zu buchen. Wir zahlen nicht die bezahlte Miete zurück, im Gegenzug können Sie den Betrag für eine neue Buchung anrechnen und erhalten 5% Rabatt auf die neue Buchung, wenn die Grenzen wieder offen sind und sich die Situation normalisiert hat. Wenn Sie sich momentan nicht für einen neuen Zeitpunkt entscheiden können, bekommen Sie einen Voucher mit dem Betrag Ihrer Buchung, um später neu zu buchen. Hier können wir dann aber keine 5% Rabatt geben.

Dies gilt nur für Buchungen, die aufgrund höherer Gewalt nicht angetreten werden können, d.h. Reisen nach Dänemark, Schweden und Norwegen, während die dänischen Grenzen geschlossen bleiben. In allen anderen Fällen wird auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Punkt 6) verwiesen.

16.03.2020 11:06 — Information von Købmand Hansen

Wegen des Einreiseverbotes werden einige Mietverträge storniert. Aus Kulanz verschickt Købmand Hansen Ihnen einen Gutschein per Mail über den Mietbetrag in den nächsten Wochen zu. Kaution und evtl. extra Buchungen (außer evtl. gebuchte Versicherung) werden innerhalb der nächsten Wochen an Sie zurück überwiesen.

Eine Rückerstattung ist nicht möglich. Stornierungen, die Buchungen nach dem 13.04.2020 betreffen, können unter den üblichen Bedingungen vorgenommen werden.

15.03.2020 17:47 — Deutschland schließt die Grenze

Mit Wirkung vom morgigen Montag, den 16.03.2020 ab 8 Uhr wird Deutschland seine Grenzen zu mehreren Ländern schließen bzw. Grenzkontrollen durchführen. Davon betroffen ist auch Dänemark, hier bereits ab 6 Uhr.

Viel verändern wird das für deutsche Urlauber allerdings nicht, denn bisher war die Grenze nach Dänemark ja bereits gesperrt, die Ausreise von Dänemark nach Deutschland wird auch weiterhin möglich sein.

15.03.2020 08:47 — Anzahl Abgewiesener überschaubar

Innerhalb der ersten Stunden nach der Grenzschließung wurde 29 Personen die Einreise nach Dänemark verweigert. An der Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden waren es 13 Personen.

Quelle: SZ

14.03.2020 15:35 — Scandlines Tickets umbuchbar

Scandlines bietet allen Ticketinhabern mit Fahrtantritt im März oder April an, das Ticket kostenfrei auf einen anderen Termin umzubuchen. Dieses Angebot ist nicht auf eine Ticketkategorie beschränkt.

14.03.2020 13:32 — Flexibles Ticket bei Bornholmslinjen

Die Reederei Bornholmslinjen gibt Fahrgästen zwischen dem 12. und 26.03. die Möglichkeit, ihr Ticket "ohne Gebühr 60 Tage voraus" umbuchen zu können. Die Fähren der BORNHOLMSLINJEN, LANGELANDSLINJEN, ALSLINJEN, SAMSØLINJEN und FANØLINJEN fahren zum gegenwärtigen Zeitpunkt unverändert.

14.03.2020 11:48 — Umbuchungen bei Novasol

Unser Partner Novasol hat soeben seine Kunden informiert, dass bestehende Buchungen, die aufgrund der Grenzschließung nicht angetreten werden können, kostenlos innerhalb der Saison 2020 auf die gleiche oder auch eine andere Unterkunft umgebucht werden können. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.
Wichtig zu beachten ist hierbei, dass der Umbuchungswunsch bis zum 13.04.2020 an Novasol übermittelt worden sein muss.

13.03.2020 20:04 — Infos zur Grenzschließung

Die Grenzschließung ist eine Reaktion der Regierung auf die sprunghaft auf bereits 801 Betroffene angestiegene Zahl der Infektionen. Sie gilt ab morgen Mittag und betrifft wohl hauptsächlich Touristen; zurückkehrende Dänen dürfen weiterhin ins Land einreisen. Ebenso ist die Ausreise nach Deutschland weiterhin möglich.

Die Maßnahme ist zunächst bis Ostern, also bis zum 13. April geplant.

13.03.2020 19:22 — Dänemark schließt die Grenzen

Das dänische Staatministerium hat soeben bekannt gegeben, dass morgen ab 12 Uhr die Grenzen zu Dänemark geschlossen werden. Details folgen in Kürze.

13.03.2020 17:55 — Sonderregelungen für Buchungen bei Feriepartner Danmark

Für den Fall, dass Gäste im Zusammenhang mit dem Coranavirus aufgrund von höherer Gewalt an einer Reise nach Dänemark gehindert werden, hat Feriepartner Danmark heute Folgendes beschlossen:

Alle Kunden erhalten die Möglichkeit, den gebuchten Aufenthalt auf einen Zeitpunkt zu verschieben, zu dem sich die Situation wieder normalisiert hat.

Sie bekommen das von Ihnen bereits gezahlte Geld also nicht zurück, sondern können den Betrag für eine Buchung bei dem selben Feriepartner-Büro innerhalb des laufenden oder des kommenden Jahres verwenden.

Dies gilt nur für Buchungen, die wegen höherer Gewalt nicht durchgeführt werden können. Für alle anderen Buchungen gelten die normalen Stornierungsbedingungen und die Bedingungen der Reiserücktrittsversicherung.

13.03.2020 16:25 — Außenminister rät Dänen von Auslandsreisen ab

Der dänische Außenminister hat Dänen von Reisen ins Ausland abgeraten. Alle Dänen, die sich noch auf Reisen im Ausland befinden sollen heimkehren. Von einer Schließung der Grenze nach Deutschland war nicht die Rede. Die Grenze bleibt auch weiterhin für Reisende geöffnet.

13.03.2020 15:54 — Scandlines fährt nach wie vor planmäßig

Nach Aufforderung der dänischen Regierung, das Transportwesen nicht stillzulegen, fährt Scandlines ihre beiden Routen zwischen Deutschland und Dänemark (Rostock-Gedser und Puttgarden-Rødby) nach wie vor planmäßig.

Weitere Informationen zu Scandlines finden Sie hier.

13.03.2020 15:45 — Pressekonferenz des dänischen Außenministers

Um 16 Uhr wird der dänische Außenminister Jeppe Kofod über die aktuelle Situation informieren. Wir werden die Pressekonferenz verfolgen und die neuen Informationen hier veröffentlichen.

13.03.2020 10:30 — Die dänische Grenze ist offen!

Aktuell melden sich viele Kunden bei uns und berichten, sie hätten gehört, die Grenze nach Dänemark wäre geschlossen. Dies ist nicht der Fall: die Grenzen sind nach wie vor geöffnet und man kann ins Land ein- und ausreisen.

13.03.2020 08:46 — Verteilung der Corona-Fälle in Dänemark

Corona-Fälle in Dänemark Corona-Fälle in Dänemark Corona-Fälle in Dänemark Gestern wurden zum ersten Mal Zahlen über die regionale Verbreitung des Virus in Dänemark veröffentlicht. Erkennbar ist eine deutliche Ballung in der Region um Kopenhagen, während Jütland viel weniger betroffen ist und es auf Bornholm noch gar keinen Fall gibt!

(Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Version)

12.03.2020 16:17 — VisitDenmark veröffentlicht wichtige Links

VisitDenmark hat soeben auf seiner Internetseite einige wichtige Links zum “Reisen nach Dänemark” veröffentlicht. Wir verfolgen insbesondere auch die Internetseiten in dänischer Sprache und melden hier aktuelle Entwicklungen.

12.03.2020 14:30 — Gerüchte um Einreiseverbot aus NRW

Aktuell bekommen wir immer wieder Anfragen, ob die Einreise für Menschen aus Nordrhein Westfalen verboten wurde. Nach Aussagen von VisitDenmark handelt es sich dabei um eine Falschmeldung. Es gibt keine Einschränkungen bei der Einreise nach Dänemark!

Fallen Sie nicht auf Falschmeldungen im Internet herein und versuchen Sie sich aus zuverlässiger Quelle zu informieren.

12.03.2020 08:43 — Dänemark schränkt das öffentliche Leben ein

Die dänische Regierung hat gestern weitreichende Maßnahmen beschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Öffentliche Einrichtungen, Schulen, Kindergärten und Universitäten bleiben in den kommenden 14 Tagen geschlossen.
Die Versorgung der Menschen ist jedoch gesichert und Geschäfte und Supermärkte sind normal geöffnet. Zum jetzigen Zeitpunkt können Sie Ihre Reise nach Dänemark ungehindert antreten und einem Ferienhausurlaub steht nichts im Wege.

Bedenken Sie, dass Sie individuell mit Ihrem PKW anreisen. In Dänemark angekommen bewohnen Sie alleine ein Ferienhaus und haben kaum Kontakt zu anderen Menschen. Das Risiko sich selber zu infizieren oder andere zu infizieren ist eher gering.

11.03.2020 16:20 — Information zu Stornierungen

Bei Stornierung ihres Urlaubes gelten auch jetzt die normalen Stornobedingungen. Sollten Sie selber erkranken deckt in der Regel die Reiseversicherung, die entweder im Vertrag inklusive ist oder von Ihnen zusätzlich bestellt wurde. Die genauen Bedingungen finden Sie auf Ihrem Mietvertrag oder können Sie direkt bei der Reiseversicherung nachlesen.

Hier zum Beispiel bei der Gouda Reiseversicherung (englisch).

11.03.2020 14:00 — Updates über das Coronavirus

Zur Zeit erreichen uns sehr viele Anfragen zum Thema Coronavirus im Zusammenhang mit Ferienhausurlaub in Dänemark. Auf dieser Seite werden wir Informationen zu aktuellen Ereignissen sammeln und für unsere Kunden und Interessierte zusammenstellen.

{{ mobileExpanded ? 'Suche einklappen' : 'Häuser suchen' }}

Suchen:

Ihre Reisedaten:

Bitte wählen Sie zunächst eine oder mehrere Regionen aus.
Ohne Datum suchen
  • Personen: {{personenAnzahl(anzahl)}}
Einkauf Strand/Wasser Gesamtpreis
nur Angebote anzeigen
Schlafräume Badezimmer Toiletten
Aus Hamburg für Sie da!
Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
0800-358 75 28 täglich 9 - 22 Uhr

Letzte Aktualisierung am 31.05.2020.

Ihr Dänemark-Spezialist mit über 45 Jahren Erfahrung

Ihr Dänemark-Spezialist mit über 45 Jahren Erfahrung

Wir sind für Sie da - 7 Tage die Woche

Wir sind für Sie da – 7 Tage die Woche

Garantierte Sicherheit bei der Buchung

Garantierte Sicherheit bei der Buchung

Die größte Auswahl zum Bestpreis

Die größte Auswahl zum Bestpreis