Günstiger Urlaub zu Pfingsten in Dänemark im Ferienhaus

Schöne Jahreszeit in Pfingsten
Schönen Urlaub in Dänemark zu Pfingsten verbringen

Pfingsten ist nicht nur ein wichtiger Feiertag im Sinne der christlichen Tradition. Es ist auch eine Zeit, in der sich der Frühling von seiner schönsten Seite zeigt. Die Sonne brennt noch nicht so heiß wie im Sommer, aber überall zeigt sich schon das satte Grün der Wiesen und Wälder. Und auch Dänemark ist in dieser Zeit ganz besonders attraktiv.

Die Kultur und die Mentalitäten eines Landes erkennt man auch hervorragend an ihren Feiertagen. Die arbeitsfreien Feiertage Dänemarks sind jenen in Deutschland nicht unähnlich. Natürlich haben sie ihre eigenen charmanten dänischen Namen. Das Neujahr nennt sich Nytår, der Karfreitag ist der Skærtorsdag, der Ostersonntag heißt Påskesøndag und der Buß- und Bettag nennt sich Store Bededag. Und Pfingsten? Das ist in Dänemark der Pinsedag.

Das Pfingstfest in Dänemark

Jeder von uns freut sich über den freien Pfingstmontag. Doch was war eigentlich der Hintergrund dieses Festes?

Die Bedeutung des Pfingstfestes

Das Pfingstfest beginnt stets 49 Tage nach dem Ostersonntag. Und dies war gemäß der Überlieferung der Bibel auch jener Tag, als der Heilige Geist auf die Apostel und Jünger herabkam, um das jüdische Fest Schawuot zu feiern. Und dieses Datum wurde auch als die Gründung der Kirche im Sinne der christlichen Tradition verstanden. Tatsächlich wird Pfingsten als christliches Fest erstmals im Jahre 130 dokumentiert.

Frühling in Dänemark
Frühling in Dänemark

Das Brauchtum zu Pfingsten

Die Bräuche zu Pfingsten können in Dänemark recht unterschiedlich aussehen. Sie werden teilweise auch mit den Elementen früherer Hirtenfeste im Zusammenhang mit dem Weideauftrieb des Viehs kombiniert. So findet Mancherorts zu Pfingsten das Schmücken eines Pfingstochsen statt. Auch die Geißbockversteigerung kann auf die Pfingsttage fallen.

Zu Pfingsten nach Dänemark

Sie haben sich entschlossen, Ihren Dänemark-Urlaub zu Pfingsten zu planen? Eine gute Entscheidung, denn selten kommt der Frühling so sehr auf den Punkt wie zu Pfingsten.

Wenn die Sonne am Pingstmorgen tanzt...

Am „Pfingstmorgen“ können Sie die Sonne tanzen sehen. So wird es überliefert. Und so ist es seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Dänemark eine weit verbreitete Tradition nach den Festlichkeiten am Samstag vor Pfingsten entweder früh aufzustehen oder am besten überhaupt nicht das Bett aufzusuchen. Der Blick auf den Sonnenaufgang erfolgt dann meist in Gesellschaft dort, wo der Sonnenaufgang gut gesehen werden kann. Und das nicht selten mit einem starken Kaffee oder auch einem „Gammel Dansk“, einem Magenbitter.

Der Sommer der Stadt

An Pfingsten unternehmen auch die Städter gerne einen Ausflug auf das Land, um die wachsende und sprießende Natur zu erleben. Und um den nahenden Sommer zu begrüßen. Dabei ist es brauch, die Häuser auf dem Lande zu kälken und Feste zu feiern.

Karneval zu Pfingsten

Auch der Karneval wird zu Pfingsten gefeiert. Zumindest in Kopenhagen hat sich ein solcher Brauch durchgesetzt. Mitten im Frühling verkleiden sich die Menschen zu einem ausgelassenen Fest und ziehen zu Samba-Rhythmen durch die Stadt. Anschließend sammeln sich die ausgelassenen Pfingst-Karneval Gäste in den Parks der Stadt.

Wann war noch einmal Pfingsten?

Diese Frage lässt sich sogar ohne Kalender einfach berechnen. Nehmen Sie den Ostersonntag und rechnen Sie 49 Tage dazu. Dieser kleine Rechentrick funktioniert in jedem Jahr.

Gute Preise zur Nebensaison

Pfingsten bedeutet Frühling. Und Frühling bedeutet Nebensaison. Wenn Sie die Möglichkeit haben, im Frühling in den Urlaub zu fahren, dann können sie sogar noch etwas Geld sparen. Denn zur Nebensaison wird so manches Ferienhaus günstiger angeboten.

Pfingsten – Prima für den Kurzurlaub

Warum immer Urlaubstage beanspruchen, um in den Urlaub zu fahren? Manchmal hilft schon ein verlängertes Wochenende. Und dank des Pfingstmontags ist Pfingsten automatisch schon ein verlängertes Wochenende. Die Anfahrt nach Dänemark von Deutschland aus ist überschaubar. Und das macht Dänemark auch zu einem tollen Reiseziel für den Kurzurlaub an Pfingsten.

Oder doch etwas länger?

Mehr Abstand zum Alltag bekommen Sie natürlich, wenn Sie den Urlaub zu Pfingsten weiter anlegen als nur zum Kurzurlaub. Wie wäre es mit einer Woche oder zwei Wochen Urlaub? Erholen Sie sich in der blühenden Natur des Frühlings und genießen Sie auch die Zeit vor und nach Pfingsten in der frühlingshaften Wonnezeit.

Pfingsten bedeutet Frühling

Die Natur wächst, es beginnt zu blühen und fast jeden Tag gibt es etwas Neues zu beobachten: Das ist der Frühling! Im Norden und im Süden von Dänemark sind die klimatischen Unterschiede nicht all zu groß. An der dänischen Ostsee bleibt es etwas länger frisch als an der Nordsee.

Die Natur zu Pfingsten

Zu Pfingsten erwacht in Dänemark die Natur. Das ist die Zeit, in der die Krokusse und Winterlinge die Landschaft zieren. Die hellgrünen Blätter der Wälder brauchen manchmal ein paar Tage länger. Beobachten Sie über Pfingsten, wie die Natur jeden Tag ein bisschen bunter wird. Wenn sie in einem Ferienhaus mitten in der Natur einchecken, dann können Sie dieses Erlebnis ganz nach und unmittelbar genießen.

Pfingsten in einem Kopenhagener Park
Pfingsten in Kopenhagen

Ausflüge zu Pfingsten

Das Wetter spielt zu Pfingsten mit? So soll es auch sein! Dann bieten sich Ausflüge im Freien an. Besichtigen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Dänemark. Streifen Sie durch die Gärten der stolzen Schlösser oder besuchen Sie die Naturparks von Dänemark. Ihre Kinder werden sich natürlich über einen Ausflug in einen der zahlreichen Freizeitparks sehr freuen. Da bieten sich das Tivoli in Kopenhagen, das Legoland oder Bakken (der älteste Freizeitpark der Welt) an.

Fazit: Pfingsten ist eine gute Reisezeit für den Urlaub in Dänemark

Für den Naturfreund hat Dänemark im Frühling viel zu bieten. Erleben Sie das Erwachen der Natur in Dänemark zu dieser Reisezeit. So manches Ferienhaus wird in der Nebensaison günstig angeboten. Und dann bleibt eigentlich nur noch die Frage, ob Sie Ihren Urlaub zu Pfingsten in Dänemark zum Kurzurlaub machen oder ob Sie den dänischen Frühling ein paar Tage länger genießen möchten.

Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
Gratis-Hotline
Fragen? Wir beraten Sie gerne!
0800-358 75 28
(Mo - Fr: 9 - 20 und Sa: 9 - 14 Uhr)

Letzte Aktualisierung am 16.04.2018.

Ferienhaus in Dänemark zu Pfingsten: Beratung unter 040-54 77 950 oder KOSTENLOS unter 0800-358 75 28