WIR LIEBEN FERIENHÄUSER!
Gratis-Hotline & Telefonbuchung 0800 - 358 75 28 Mo - Fr: 9 - 20 und Sa: 9 - 14 Uhr
Rückruf Kontakt

Strand an der Nordsee, Fanö
Am Nordseestrand von Fanö

Nordseeinsel Fanö - eine Idylle im dänischen Wattenmeer

Ein Urlaub auf einer der schönsten Inseln an der dänischen Nordseeküste verspricht immer Abenteuer und Erlebnisse. Bereits bei der 12-minütigen Fährüberfahrt von Esbjerg nach Nordby fängt der Urlaub an und die kleinsten Mitreisenden haben ihr erstes Erlebnis. Sobald Sie die Insel am Horizont erblicken, fängt die Entschleunigung an. In einem Ferienhausurlaub auf Fanö können Sie einfach mal abschalten und die Ruhe in der Natur genießen.

Fahrradfahren an der Nordseeküste auf Fanö
Viele Fahrradwege auf Fanö in schöner Natur

Naturerlebnisse auf wenigen Quadratkilometern

Am nördlichen Ende des Nationalparks Wattenmeer liegt die knapp 56 km² große Insel Fanö mit  faszinierenden Naturlandschaften und gemütlichen Orten.  

Die Westseite ist geprägt von einem breiten Strand mit feinem Sand und haushohen Dünen sowie einer daran anschließenden beeindruckenden Dünenlandschaft. Auf die dem Festland zugewandte Ostseite verläuft ein schmaler Streifen Marschland und Salzwiesen und ein Teil des Hinterlandes  ist mit Kiefernwald bewachsen. Somit ist es das liebliche Gegenteil des rauen Westteils. Naturliebhaber werden sich hier wohlfühlen. Während des Vogelzugs entweder nach Süden im Herbst oder nach Norden im Frühjahr sind die besten Chancen die Vogelwelt zu beobachten. Empfehlenswert sind Touren in allen Jahreszeiten mit einem ortskundigen Naturführer durch das Wattenmeer und die großen Heidelandschaften. Außerdem kann die Insel zu Fuß oder mit der Rad erkundet werden.  

Die Inselorte Nordby und Sönderho

Nordby ist der Hauptort im Norden Fanös. Hier legt auch mehrmals täglich die kleine Fähre an, die Einheimische und Touristen von Esbjerg auf die Wattenmeerinsel bringt. Der gemütliche Hafenort bietet zudem zahlreiche Geschäfte. Neben Souveniers können Sie hier sämtliche Dinge des täglichen Bedarfs kaufen. Besuchen Sie die alte Seemannskirche, das “Skipperhus” mit seiner Schiffahrt- und Trachtensammlung oder verweilen Sie einfach in einem der kleinen, netten Cafés.

Der im Süden liegende Ort Sönderho, der zu einem der schönsten Orte im ganzen Königreich ausgezeichnet wurde, ist eher ruhig und beschaulich. Hier werden Sie vergeblich nach Geschäften und Supermärkten suchen. Der kleine Ort im Süden der Insel besticht durch seine 200 Jahre alten reetgedeckten Seefahrerhäuser mit den hübschen bunten Eingangstüren, die sich, aneinander reihen. Sönderho bietet zudem mehrere sehr gute, urgemütliche Restaurants. Am Besten erkunden Sie den kleinen Ort zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Delikatessen aus der Nordsee  

In den letzten Jahren hat sich Fanö auch einen kulinarischen Namen gemacht. Die ursprünglich aus Asien stammende Auster hat sich im mittlerweile im Wattenmeer gut eingelebt und vermehrt sich rasant.  Die Ebbe spült mehr oder weniger die maritimen Köstlichkeiten frei. In den Wintermonaten organisiert die örtliche Touristeninformation “Austernsafaris” mit Naturführern, bei denen Sie Kostproben erhalten. Weitere Informationen gibt Ihnen das Fanö Touristenbüro vor Ort.

Nordsee, Fanö
An der Nordsee auf Fanö

Bernsteinsuche

Haben Sie schon mal Bernstein gefunden? Fanö bietet die besten Vorraussetzungen für erfolgreiche Funde.

Die beste Gelegenheit sind mehrere Tage mit Wind aus westlicher/südwestlicher Richtung und anschließend ruhigen Verhältnissen und sinkendem Wasserpegel. Gute Fundorte sind angespülter Tang und Treibholz. Eine andere erfolgsversprechende Stelle ist niedriges Wasser.


Drachenfliegen beim Drachenfestival auf Fanö
Drachenfestival auf Fanö

Besondere Termine

Drachenfestival

Seit 1985 findet alljährlich im Juni das Drachenfestival “Fanö International Kite Fliers Meeting” statt. Mittlerweile kommen mehr als 5.000 Teilnehmer und bevölkern zwei Wochen lang die breiten Sandstrände der kleinen Insel. Für Zuschauer ist es ein buntes Meer an vielen unterschiedlichen Drachen - kleinen und großen Eigenkonstruktionen, Fabelwesen - und somit sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Teilnehmer können an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen und sich in Workshops und Symposien z. B. über Trends beim  Drachenbauen informieren.

Strickfestival

Im September wird seit 2005 das “Strikkefestival Fanö”  von der einheimischen Strickkünstlerin Christel Seyfarth organsiert. Eigentlich hat es im kleinen Rahmen begonnen und hat sich in den letzten Jahren zu einem international anerkannten Festival entwickelt. Die gemütliche Atmosphäre wird von mehreren Musikveranstaltungen untermalt sowie zahlreiche Workshops und Stände laden zu neuen Ideen und Inspirationen für zukünftige Strickprojekte ein.  

Reisetipps für den Urlaub auf Fanö

Visit Fanö

Die Homepage der ortsansässigen Touristeninformation mit guten Tipps und Empfehlungen auf der Insel

Visit Fanö

Strikkefestival

Informative Seite über das alljährlich stattfindene Strickfestival auf Fanö - nur auf Dänisch und Englisch

Strickfestival auf Fanö

Schifffahrtsmuseum

Eine schöne Sammlung von Schiffen und außerdem eine umfangreiche Sammlung der bekannten Fanö-Trachten.

Zur Webseite auf Englisch unter www.fanoskibs-dragt.dk/en/

Glasbläserei auf Fanö

Die Glasbläserei Fanö wurde im Dezember 2000 in Sönderho auf Fanö etabliert. Wo sich früher ein Restaurant befand, hat Charlotte La Cour ihre Werkstatt und ihre Galerie eingerichtet.

Glasbläserei

Mandö

Die kleine Nachbarinsel von Römö ist immer einen Besuch wert!

Insel Mandö

Esbjerg und sein Fischerei- und Seefahrtmuseum

Das sehenswerte Fischerei- und Seefahrtmuseum gegenüber auf dem dänischen Festland ist ein beliebtes Ausflugsziel, das nicht nur einen Einblick in die Geschichte der Fischerei- und Seefahrt bietet. Die Freilichtausstellung entführt mit ihren Kuttern und historischen Gebäuden in die Vergangenheit. Das große Seehundbecken Robbarium und das tolle Aquarium laden Sie ein, die Bewohner des feuchten Elements näher kennenzulernen.

Mehr dazu unter Fischereimuseum Esbjerg


Fanø Fotos — Eine kleine Diashow

Winterstimmung Fähranleger bei Eisgang Eis und Sonne Zurück zum Festland Eisschollen Hafen im Winter Eisgang Eisige Stimmung Eisküste Friedliche Ruhe
Bilder und Impressionen von Fanø
Ferienhausurlaub Fanö
dansk.de Ferienhaus-Partner

Feriepartner Dänemark Luxusferienhaus

Esmarch Hvide Sande Kobmand Hansen Henne Strand

Feriehus Ulfborg SJ Feriehusudlejning

Admiral Strand Ebeltoft Feriehusudlejning

Die Hyggeligen Dänen NetFerie Ferienhausvermietung

Feriekompagniet Blåvand

Hier Fähren nach Dänemark buchen
Ihre Daten sind geschützt durch ein
Site abgesichert durch Comodo SSL Zertifikat
SSL-Zertifikat
Newsletter abonnieren
Aktuelle Angebote und Informationen über Urlaub in Dänemark per E-Mail
News bestellen
Nachhaltigkeit & Umwelt
dansk.de ist umweltfreundlich
Fanö - Ferienhäuser in Dänemark: Ihr Urlaub im Ferienhaus mit Dansk.de. Service: 040-54 77 950 - KOSTENLOS unter 0800-358 75 28