In den Urlaub nach Boderne auf Bornholm

Boderne ist eine von Bornholms Perlen und ein echtes Highlight für jeden Urlaub. In Boderne kann man die dänischen Traditionen erleben und sich einfach eine rundum erholsame Zeit machen.

Am Boderne Strand auf Bornholm

Das ist der Urlaubsort Boderne

Boderne ist ein kleiner Ort, den man an südlichen Küste der dänischen Insel Bornholm findet. Das Dorf liegt nur gute 20 Kilometer von Rönne entfernt, wo sich auch der Flughafen befindet. Es handelt sich bei Boderne um einen sehr urtümlichen, gemütlichen kleinen Fischerort, in dem scheinbar die Zeit stehen geblieben ist. Pittoreske Häuser schmiegen sich in die herrliche Natur und laden zum Träumen ein. Schon früh siedelten hier Wikinger, aber im Mittelalter entstanden dann die klassischen Fischerdörfer, die bis heute überdauert haben. So entdeckten die Menschen auch in Boderne schon vor mehreren hundert Jahren, dass hier besonders viele Fische nur darauf warteten, gefangen zu werden. So ließen sie sich nieder und gründeten die heutige Siedlung. Heute sind auch die Urlauber ein wichtiger Teil des Ortes, wo sich Fischerhöfe mit Ferienhäusern mischen. Viele Ferienhäuser haben einen eigenen Garten, sind aber nicht protzig, sondern unauffällig im klassischen Stil gebaut, so dass sie sich auch optisch gut in das urige Bild des Dorfes einfügen.

Boderne, Bornholm

Das Besondere in Boderne

Boderne hat einige besondere Geschäfte zu bieten, die auch für Urlauber spannend sein können. Wer sich für Kunsthandwerk interessiert und ein paar schöne, dänische Mitbringsel kaufen will, kann man in der keramischen Werkstatt oder in der Holmegaard Glashütte fündig werden. Urig und naturverbunden ist auch das Leben am Hafen selbst, der aktiv von Fischern genutzt wird und an dem man sich in ein nettes Café setzen kann. Richtiggehend berühmt ist aber vor allem der Strand von Boderne, der sich über mehrere Kilometer erstreckt und so breit ist, dass man hier selbst in der Hochsaison immer noch ein ruhiges Plätzchen findet. Der Strand ist von den Ferienunterkünften aus immer schnell zu erreichen und hat auch öffentliche Toiletten. Steine muss man hier nicht befürchten, dafür erwartet den Urlauber feiner, heller Sand wie aus dem Bilderbuch. Nur einige Findlinge gibt es, auf denen vor allem Kinder gerne herumklettern. Hier verbringen Urlauber gerne ganze Strandtage und sonnen sich im Sommer bzw. spazieren den frischen Wind genießend am Wasser entlang im Winter. Geschützt wird ganz Boderne übrigens vor Wind und Wetter besonders gut durch die vielen Hügel, die den Ort in grüner Pracht umrunden und den Wind ein wenig blocken. Im Südosten befindet sich ein netter kleiner Wald, der sich als kleine Abwechslung für Spaziergänge anbietet.

Urlaubsausflüge von Boderne aus

Von Boderne aus hat man eine gute Basis für viele spannende Ausflüge, so kann man zum Beispiel in Aarkirkeby in zwei sehr unterschiedliche Museen gehen und sich sowohl über Autos wie auch über die Naturgeschichte informieren. Geschichtlich spannend ist auch die Hammershus Burgruine oder das Middelaldercenter in Rönne, in dem es eine nachgebaute Siedlung gibt. In Rönne gibt es auch einen Golfplatz, der nur 20 Minuten Autofahrt bedarf. Noch weniger Zeit brauchen Angler, um ans Wasser zu ihren Jagdgründen zu kommen und es gibt spezielle Schiffsausflüge für Angler.

Die Hammerhus auf Bornholm
>Hammerhus auf Bornholm

 

{{ mobileExpanded ? 'Suche einklappen' : 'Häuser suchen' }}

Suchen:

Ihre Reisedaten:

Bitte wählen Sie zunächst eine oder mehrere Regionen aus.
Ohne Datum suchen
  • Personen: {{personenAnzahl(anzahl)}}
Einkauf Strand/Wasser Gesamtpreis
nur Angebote anzeigen
Schlafräume Badezimmer Toiletten
Aus Hamburg für Sie da!
Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
0800-358 75 28 täglich 9 - 22 Uhr

Letzte Aktualisierung am 15.07.2019.

Boderne auf Bornholm: Service unter O40-54 77 950 oder KOSTENLOS unter 0800-358 75 28