Sehenswürdigkeiten und atemberaubende Natur im Urlaub auf Mön entdecken

Sommer auf Mön an der Steilküste

Zwischen der südlichen Ecke von Seeland und der östlichen Spitze von Falster liegt die ursprüngliche Insel Mön. Für einen naturnahen Urlaub ist die Ostseeinsel das perfekte Reiseziel. Sie finden hier die höchste Steilküste Dänemarks: Die weiß strahlende Kreideklippe Möns Klint liegt im Osten des Eilands. Ein weiterer Höhepunkt auf der Insel ist das Naturschutzgebiet bei dem idyllischen Fischerort Nyord im Nordwesten von Mön. Verbringen Sie einen regenerierenden Urlaub in einem unserer luxuriös ausgestatteten Ferienhäuser auf der traumhaften Insel Mön und entdecken Sie diese wundervollen Naturphänomene.

Möns Klint ermöglicht fantastische Ausblicke
Möns Klint ermöglicht fantastische Ausblicke

Tolle Sehenswürdigkeiten auf der Insel Mön

Die malerische Insel verfügt über eine unglaubliche Anzahl interessanter Sehenswürdigkeiten ganz verschiedener Art. So ist für jeden Besucher die passende Attraktion dabei. Wählen Sie selbst Ihre Favoriten, die Sie während Ihrer Dänemark-Reise auf Mön besichtigen wollen!

Dronning Alexandrines Bro

Die 1943 eröffnete Brücke, die als schönste des ganzen Landes gilt, verbindet die beiden dänischen Inseln Seeland und Mön. Auch unter den Namen Mønbroen und Ulvsundbroen ist die Dronning Alexandrines Bro in Dänemark bekannt, die deutsche Bezeichnung lautet Königin-Alexandrine-Brücke. Rund 754 Meter ist die Brücke lang, sowohl ein Fuß- als auch ein Radweg sind vorhanden. So können Sie während Ihres Urlaubs auf Mön einfach und schnell Seeland einen Besuch abstatten. Halten Sie auf der Dronning Alexandrines Bro ruhig mehrmals an, um die spektakuläre Aussicht zu genießen!

Gräber aus der Jungsteinzeit

Auf den beiden Inseln Mön und Bogö wurden 119 Gräber aus der Jungsteinzeit entdeckt. Von diesen sind 38 erhalten. Vor allem die Gegend um Möns Klint sowie der westliche Teil von Mön beheimaten zahlreiche dieser kolossalen Sehenswürdigkeiten. Folgende Megalithanlagen sind besonders sehenswert:

Grabhügel in der Landschaft
Grabhügel in der Landschaft

  • Busemarke Langdysse westlich von Nøddebjerggård
  • Grønjægers Høj in Fanefjord
  • Jordehøj bei Neble
  • Kong Asger Høj und Sprove Runddysse nahe Sprove
  • Marien Langdysse im Norden von Marienborg
  • Sømarkedyssen bei Sømarke

Kalkmalerei des Elmelunde-Meisters
Kalkmalerei des Elmelunde-Meisters

Die faszinierenden Kalkmalereien des Elmelunde-Meisters

Im 15. Jahrhundert war auf Mön ein Maler tätig, von dem einige Fresken mit christlichen Motiven erhalten sind. Da sein Name nicht bekannt ist, wird er Elmelunde-Meister genannt. Vor allem die Kirchen von Keldby, Fanefjord und Elmelunde sind bekannt für die darin zu findenden Kalmalereien des Künstlers. Darüber hinaus sind in den Kirchen von Bogö, Stubbeköbing und Nörre Alslev Bilder des Malers zu finden, was zeigt, dass sein Wirken über die Insel Mön hinausreichte.

Geocenter Möns Klint
Geocenter Möns Klint

Geocenter Möns Klint

Gleichzeitig Museum und Erlebniszentrum ist das Geocenter Möns Klint. Die interaktive Ausstellung zeigt, wie geologische Veränderungen im Laufe von Jahrmillionen der Landschaft ihre heutige Gestalt gaben. Auch ein 3D-Kino gehört mit dazu, in dem Sie das Aussterben der Dinosaurier hautnah miterleben können. Zu den spannendsten Erlebnissen im Geocenter Möns Klint gehört der Besuch der Kletterhöhle, darüber hinaus lädt der umgebende Wald mit einer Seilbahn und Lehrpfaden zu abenteuerlichen Entdeckungstouren ein.

Thorsvang Sammlermuseum

Das offene Museum Thorsvang ist eine kuriose Ansammlung alter Läden und Werkstätten, die von Freiwilligen beständig erweitert wird. Es gibt eine Schmiede, einen Spielzeugladen, eine Metzgerei, eine alte Bank, einen Barbier und vieles mehr im Stil der 1920er Jahre. Im Lebensmittelgeschäft können Sie Spezialitäten von der Insel Mön kaufen, wie Honig, Süßigkeiten und Bier. Das Thorsvang Sammlermuseum umfasst außerdem einen alten Bunker und eine Oldtimer-Ausstellung. Für eine Pause mit leckerem Essen steht das Café des Museums zur Verfügung.

Schloss Liselund
Schloss Liselund

Schloss Liselund

In der nordöstlichen Ecke der Insel Mön, in direkter Nähe zur Steilküste Möns Klint, liegt das kleinste Schloss Dänemarks. Schloss Liselund ist ein klassizistischer Landsitz mit englischem Park. Eine gute Aussicht über den Park ergibt sich vom Liselund Schloss Ny Slot aus, das auf einem Hügel gelegen ist. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten des Landschaftsgartens gehören der chinesische Teepavillion, das Norwegerhaus und die Schweizerhütte. Das Innere von Schloss Liselund können Sie ebenfalls besichtigen.

Möns Museum

In einem hübschen alten Kaufmannshof in Stege befindet sich Möns Museum. Das kulturhistorische Ausstellungshaus präsentiert die lokale Geschichte sowie geologische Schaustücke. Darüber hinaus sind Wechselausstellungen in Möns Museum zu sehen.

Museumsgården

Das Freilichtmuseum Museumsgården in Stege zeigt einen Bauernhof des 18. Jahrhunderts. Nostalgische Gerätschaften, Stallungen und das Bauernhaus sind Teil der Ausstellung. Der große Garten lädt zum Picknick ein. Im Museumsgården können Sie ganz entspannt das Flair vergangener Zeiten genießen.

Schmuckmuseum Mön

Die bekannte Juwelierin Karen Strand regte die Eröffnung des Schmuckmuseums (auf Dänisch Smykkemuseum) 1993 auf Mön an. Eine einzigartige Sammlung künstlerisch gestalteter Schmuckstücke erwartet Sie in dem kleinen Museum, zudem finden regelmäßig Workshops zur Schmuckherstellung statt. Zum Schmuckmuseum Mön gehört auch ein Verkaufsraum mit Bersteinschmuck, kleinen Skulpturen sowie Schmuck aus alternativen Materialien.

Klintholm Marinapark

An der südlichen Küste der malerischen Insel, nur wenige Kilometer von Möns Klint entfernt, befindet sich der Klintholm Marinapark. Der adrette Yachthafen lädt zum Flanieren ein, außerdem können Sie eine Segelfahrt zu der weißen Steilküste unternehmen, die vom Meer aus besonders imposant wirkt.

Lotsenmuseum Møllestangen

Dänemarks kleinstes Museum liegt auf der kleinen Insel Nyord, die sich im Norden Möns an der Steger Bucht befindet. In einem winzigen Backsteinhaus ist das Lotsenmuseum Møllestangen zuhause. Es zeigt eine Ausstellung über die Lotsen von Nyord, der Eintritt ist frei.

Wichtige Adressen für Ihren Dänemark-Urlaub auf der Insel Mön

Touristeninformationen Südseeland und Mön
Bei allen aufkommenden Fragen stehen Ihnen die freundlichen Mitarbeiter der dänischen Touristeninformationen zur Verfügung. Eine Übersicht der verschiedenen Anlaufstellen finden Sie hier: http://www.visitsudseeland-mon.de/de/daenemark/tourist-informationen-auf-sudseeland-und-moen

Geocenter Möns Klint
Stengårdsvej 8
4791 Borre
Tel.: +45 55 86 36 00
Informieren Sie sich hier über alles Wichtige für Ihren Besuch im Geocenter Möns Klint: http://www.moensklint.dk/geocentermoensklintde.aspx

Thorsvang Sammlermuseum
Thorsvangs Allé 7
4780 Stege
Tel.: +45 64 68 70 76
Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Thorsvang Sammlermuseum auf Dänisch: https://www.thorsvangsamlermuseum.dk/

Schloss Liselund
Langebjergvej 6
4791 Borre
Tel.: +45 55 81 21 78
Erfahren Sie auf der englischsprachigen Seite von Schloss Liselund weitere Details: http://en.natmus.dk/museums/liselund/

Möns Museum
Storegade 75
4780 Stege  
Tel.: +45 70 70 12 36
Die dänischsprachige Seite von Möns Museum informiert über Öffnungszeiten und Preise: http://www.moensmuseum.dk/da

Museumsgården
Skullebjergvej 15, Keldbylille
4780 Stege
Tel.: +45 31 66 71 79
Lesen Sie alles Wissenswerte zum Museumsgården auf Dänisch: http://www.museumsgaarden.dk/

Schmuckmuseum Mön
Corner 6
4792 Askeby/St.Damme
Tel.: +45 55 81 76 08
Mehr Informationen auf Dänisch erhalten Sie hier: http://www.smykkemuseum.dk/index.php (dänisch)

Klintholm Marinapark
Klintholm Havneby 2 - 81
4791 Borre
Erfahren Sie auf der dänischen Seite des Klintholm Marinaparks mehr: http://www.klintholmmarinapark.dk/

Sejlkutteren Discovery
Segelkutterfahrt zur Kreideküste Möns Klint, telefonische Reservierung erforderlich!
Klintholm Havn
4791 Borre
Tel.: +45 21 40 41 81 
Hier geht es zur Seite von Sejkutteren Discovery: http://sejlkutteren-discovery.dk/auf%20deutsch-2.html

Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
Gratis-Hotline
Fragen? Wir beraten Sie gerne!
0800-358 75 28
(Mo - Fr: 9 - 20 und Sa: 9 - 14 Uhr)

Letzte Aktualisierung am 30.10.2018.

Urlaub auf Mön im Ferienhaus - Jetzt anrufen: 040-54 77 950 oder KOSTENLOS unter 0800-358 75 28