Günstiger Golf spielen in Dänemark

Golf spielen auf Fünen in Dänemark
Golf spielen auf Fünen in Dänemark

Es gab eine Zeit, da war der Golfsport nur in elitären Kreisen bekannt. Doch das liegt weit zurück. Heute ist Golf ein Sport für die ganze Familie und vor allem die Urlaubszeit ist eine gute Gelegenheit, dass Golf spielen zu üben. Oder die ersten Versuche als Golfspieler zu machen. Wenn die Reise nach Dänemark geht, dann liegt ein kleines Golftraining ganz besonders nahe: Denn mit rund 200 Golfplätzen ist Dänemark für diesen Sport recht gut bestickt. Denken Sie also daran, Ihre Golf-Ausrüstung einzupacken, wenn Sie in den Urlaub fahren. Denn in Dänemark gibt es viele Möglichkeiten, Golf zu spielen.

Von kleinen Clubs bis zur großen 200 Hektaranlage von Weltrang lässt die Golf-Vielfalt in Dänemark keine Wünsche offen. Bei manchen Golfplätzen ist eine Mitgliedschaft erforderlich, bei anderen handelt es sich um sogenannte Pay & Play Plätze, die Ihnen sofort zu Verfügung stehen. Ein preiswerter Vorteil ist, dass Dänemark mit der niedrigsten Greenfee in Europa gehört.

Golfplätze in Jütland

Wenn Sie Ihren Urlaub in Jütland verbringen, dann ist der nächste Golfplatz meistens nicht weit. Diese Ecke Dänemarks ist gut bestückt mit einer breiten Vielfalt an Gelegenheiten Golf zu spielen.

Überblick der Golfplätze in Südjütland

Auch im Süden von Jütland ist die Auswahl an interessanten Golfplätzen nicht gering. Die „Golf für Alle“ Anlage liegt bei Aabenraa in den sanften Hügeln von Lojt Land und bietet eine schöne Aussicht direkt auf die Ostsee. Heide, Wald und Klüfte wechseln sich in Sonderjyllands Golfklub ab, der sieben Kilometer von der alten Seefahrerstadt Aabenraa entfernt liegt. Und wer zum ersten Mal Golf ausprobieren möchte, für den steht auch die Outrup Golfbane Anlage offen, die von jedermann genutzt werden darf. Eine harmonische Einheit aus Natur und Golfplatz finden Sie beim Henne Golfklub. Golf und eine Vielfalt anderer Sportarten können Sie im SportsPark Blaavandshuk Golfcenter miteinander kombinieren. Im Nationalpark Wattenmeer Marbæk-Platz liegt der 18-Loch Meisterschaftsplatz Esbjerg Golfklub – Greenfee. Oder wie wäre es mit einer Teilnahme an Fanös Golf Wochen? Diese finden jeweils zum Sommerende statt.

Überblick der Golfplätze in Westjütland

Wenn Sie den Golfsport mit einer schönen Aussicht über Nissum, Oddesund und Bredning verbinden möchten, dann kommen Sie zum Struer Golfklub. Eine Aussicht über den Fjord bietet der Lemvig Golfklub mit seinen 18 Löchern. Fast komplett baumfrei ist die Anlage auch für Einsteiger eine Einladung. Etwas hügelig bietet sich de Dejbjerg Golf Klub an. An der Bucht Harre Vig. liegt der gleichnamige Harre Vig Golfklub. 300 Meter nordwestlich von der Stadt Skive liegt der Skive Golfklub in einem offenen und gut bepflanzten Gelände. Unweit des Gasthofes Borbjerg Molle Kro liegt der 9-Loch große Pay & Play Golfplatz mit einer Bahnlänge von 1600 Metern. Der Holstebro Golfklub bietet gleich drei verschiedene Bahnen an. Hier finden Sie für jeden Anspruch das passende Angebot. Als eine der besten Golfanlagen von Dänemark zählt der Ikast Golf Club. Diese Golfanlage können Sie bespielen, welches Niveau auch immer sie mitbringen.

Überblick der Golfplätze in Nordjütland

In Nordjütland bieten sich der Hobro Golfclub oder das Volstrup Golf Center an. Der Morso Golfklub, der auch als „Limfjords Perle“ bezeichnet wird, trumpft mit 27 Löchern, darunter auch ein 9-Loch Pay & Play Angebot. Wechselweise gepflegtes Grün und kleine Seen erwarten Sie im Sæby Golfklub mit seinen 18 Löchern. Direkt am Kattegat liegt der Golfklubben Hvide Klit. Dieser ist vor allem fortgeschrittenen Spielern zu empfehlen. Etwas hügelig geht es am Ørnehøj Golfclub zu. Hier werden Sie aber mit schönen Fernsichten auf die Umgebung belohnt. Sie möchten Golf spielen mit Aussicht auf den Tange See? Dann kommen Sie zum Tange So Golfklub.

Golfplatz in Südjütland
Golfplatz in Südjütland

An der Ostsee Dänemarks Golf spielen

Interessante Golfplätze finden Sie auch an der dänischen Ostsee. Der Ærø Golf Klub mit 18 Löchern liegt am alten Leuchtturm von Skoldnæs direkt an der Ostsee. Golfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene werden beim Samsø Golfklub angeboten. Am Ostseeausläufer Stege Nor finden Sie das Møn Golf Center und in Langeland bietet sich der naturnahe Langeland Golf Klub an. Wo immer Sie in Dänemark Ihren Urlaub verbringen, ein Platz zum Golfspielen ist meistens nicht weit.

So finden Sie einige Golfplätze in Jütland

Der Einstieg in den Golfsport

Nein, es ist nicht unbedingt nötig, dass Sie sich gleich eine komplette Golfausrüstung zulegen, wenn Sie einmal austesten möchten, ob Ihnen der Golfsport zusagt. Viele Golfplätze in Dänemark bieten auch einen Verleih der passenden Golfausrüstung an.

Pay & Play Golfplätze

In Dänemark gibt es ein großes Angebot von Pay & Play Golfplatzen. Hier müssen Sie nicht bei einem Golfklub Mitglied werden. Sie zahlen den Eintritt in den Golfplatz, ungefähr so, wie Sie es von einem Freizeitpark kennen. Und eine kleine Einführung in das Golfspielen gibt es bei den meisten Pay & Play Golfplätzen auch. Das ist dann weit angelegter Lehrgang. Sie erfahren ein paar wichtige Basics über die Schläger, die Golfregeln und die Etikette. Anschließend folgen ein paar Testschläge auf dem Court und schon können Sie den Pay & Play Golfplatz nutzen und einmal nach Herzenslust testen, was so in Ihnen steckt.

Die Ausrüstung

Als Golf-Einsteiger müssen Sie nicht teuer in die Golf-Ausrüstung investieren. Ein Einsteiger-Golfplatz bietet Ihnen meist auch die Möglichkeit an, diese Leihweise zu nutzen. Sie erhalten dann das komplette Set an Holz- und Eisenschlägern, sowie den Puttern. Und dazu auch ein paar Golfbälle Tragen Sie kurze Hosen, wenn es das Wetter zulässt und bequeme Schuhe. Sie dürfen den Pay & Play Golfplatz durchaus in ihrer persönlichen Urlaubsmode betreten und müssen beim Golfspielen nicht aussehen, wie ein Schotte im Regen.

Die Alternative: Minigolf

Die Minigolfanlage. Das ist der kleine Bruder des Golfplatzes. Hier ist der Zugang sogar noch einfacher. Sie zahlen ihren Eintritt, durchspielen einmal die kompletten Bahnen und können anschließend noch ein Eis essen. Auch jüngere Kinder lernen hier sehr gut den ersten Umgang mit dem Golfschläger. Die meisten Minigolfanlagen bieten auch spezielle Kinderschläger an, die ein etwas leichteres Gewicht haben und etwas kürzer sind. Vielleicht können Sie Ihre Kinder damit neugierig machen, später einmal das „richtige“ Golfspiel auszuprobieren. Minigolf-Anlagen gibt es in Dänemark an vielen Orten. Und auch an so manchem Campingplatz und an Stränden finden Sie Minigolfanlagen in Dänemark.

Golfplatz in Houvig
Golfplatz in Houvig

Ausgewählte Golfplätze von A – Z in Jütland

Dejbjerg Golf Klub am Ringkøbing Fjord

Erproben Sie Ihr Können auf dem romantischen, hügligen Terrain des Dejbjerg Golf Klubs inmitten der Wälder der Dejbjerg Plantage. Der Dejbjerg Golf Klub liegt östlich des Ringkøbing Fjords, etwas außerhalb von Skjern. Neben einem traumhaft schönen Clubhaus im klassischen dänischen Stil mit Fachwerk und Reetdach, erwarten Sie ein ansprechender 18-Loch-Platz, ein Pay-and-Play-Platz mit sechs Löchern, diverse Trainingseinrichtungen und ein hervorragendes Restaurant.

Dejbjerg Golf Klub

Letagervej 1
6900 Skjern
www.dejbjerggk.dk

Esbjerg Golfklub am Wattenmeer

Golfen Sie vor der traumhaften Kulisse des Nationalpark Wattenmeer. Der Esbjerg Golfklub empfängt Sie mit zwei 18-Loch-Plätzen, von denen einer, der sogenannte Marbæk-Platz bereits mehrfach der Austragungsort europäischer und nationaler Meisterschaften war. Der Marbæk-Platz zählt zu den fünf besten Golfplätzen Dänemarks und bereitet sowohl Profis als auch ungeübten Golfer mit Sicherheit viel Vergnügen. Auch der Myrtue-Platz bietet Ihnen einen hohen Standard. Neben den beiden hervorragenden Plätzen erwarten Sie auch Dänemarks wohl größte Driving Range, drei Chip- and Pitchanlagen und ein Par 3-Platz. Ein besonderes Highlight für Familien ist der KIDS-Platz für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren. Dieser eigens für Kinder entworfene 6-Loch-Platz kopiert einen richtigen Golfplatz mit allem was dazu gehört. Für das leibliche Wohl wird im Restaurant mit traumhafter Aussichtsterrasse gesorgt. Golfausrüstungen und Kleidung erhalten Sie im clubeigenen Pro-Shop.

Esbjerg Golfklub

Sønderhedevej 11
6710 Esbjerg V
www.esbjerggolfklub.dk

Fanø Golf Links auf der Nordseeinsel

Erproben Sie Ihr Können auf der ältesten Golfanlage Dänemarks inmitten der prächtigen Natur der Insel Fanø. Dieser spektakuläre 18-Loch-Golfplätz zählt zu den besten vier Links-Plätzen des europäischen Festlands. Bei diesem Platz übernahm die Natur selber die Architektur. Die Fairways orientieren sich am Verlauf der herrlichen Dünen. Die meisten Abschläge liegen ebenfalls auf den Dünen, wodurch sich den Spielern wunderbare Ausblicke über die Landschaft bieten. Alljährlich zum Ende des Sommers, veranstaltet der Club Dänemarks ältestes, offenes und internationales Turnier, die sogenannten Fanø-Wochen. Nicht nur für aktive Spieler, sondern auch für die zahlreichen Zuschauer, ist dieses größte Golfturnier Dänemarks ein aufregendes Sporterlebnis.

Fanø Golf Links

Golfvej 5
6720 Fanø
www.fanoe-golf-links.dk

Golfplatz Holmsland Klit bei Søndervig

Der Golfplatz "Holmsland Klit" unweit von Søndervig und nur einen Katzensprung von der Nordsee und dem Ringkøbing Fjord entfernt. Hier finden Sie einen 18-Loch-Golfplatz und eine Par-3-Bahn mit 6 Löchern. Die häufig recht steife Nordseebrise ist eine echte Herausforderung für jeden Golfenthusiasten! Zum Club gehören ein Restaurant, ein Shop und eine Golfschule.

Golfplatz Holmsland Klit

Klevevej 19, Søndervig
6950 Ringkøbing 
www.holmslandklitgolf.dk

Harre Vig Golf Club am Limfjord

Wunderschön gelegener Golfplatz mit prächtigen Ausblicken über den Platz und die Landschaft. Die einzelnen Spielbahnen liegen teilweise offen zum Wasser, wodurch sich auch professionellen Spielern je nach Windverhältnissen immer neue Herausforderungen bieten. Dank des hervorragenden Pflegezustandes, den stets wechselnden Herausforderungen und Überraschungen an den einzelnen Bahnen und dem außerordentlich freundlichen Servicepersonal ist dieser Golfplatz ohne Einschränkungen zu empfehlen.

Harre Vig Golf Club

Harrebjergvej 13
7870 Roslev
www.harreviggolf.dk

Henne Golfklub am Blåbjerg

Die Golfanlage des Henne Golfklubs liegt nur vier Kilometer außerhalb des beliebten Badeortes Henne Strand an der dänischen Westküste. Die 18-Loch-Bahn grenzt an die Blåbjerg Klitplantage und beeindruckt mit einer Gesamtlänge von knapp 6.000 Metern. Die Panoramaaussicht über die prächtige westjütländische Natur und den Filsø machen das Golferlebnis perfekt. Der offene Charakter, die großen einladenden Greens und breiten Fairways prägen diese Anlage. Der häufig recht frische Nordseewind, stellt selbst erfahrene Golfer vor täglich wechselnde Herausforderungen. In Westjütlands größtem und schönstem Golfshop locken zudem die aktuellen Neuheiten und Trends der Szene.

Henne Golfklub

Hennebysvej 30
6854 Henne
www.hennegolfklub.dk

Hobro Golfklub am Mariagerfjord

Der Hobro Golfplatz wartet mit fantastischen Bahnen und Greens von Weltklasse auf. Am Ufer des Mariagerfjords gelegen, überzeugt er zudem mit traumhaften Ausblicken. Die Bahnlänge beträgt rund sieben Kilometer inmitten prächtiger Natur. Der 18-Loch-Platz gilt als Dänemark beste Hole-in-One-Anlage.

Hobro Golfklub

Torndalsvej 3
9500 Hobro
hobrogolf.dk

Holstebro Golfklub im Landesinneren

Der Club liegt in der Plantage von Råsted in der Region Midtjylland etwas nordöstlich von Ulfborg und verfügt über je einen Platz mit 9, 18 und 27 Löchern. Der Platz gehört zu den besten von Nordeuropa, in den Wald und die Heide eingebettet, mit sehr unterschiedlichen Löchern und Massen von Platz. Die Anlage wird von vielen Touristen besucht. Wenn man einen Ort zum Übernachten sucht, so findet man in der Umgebung viele schöne Ferienhäuser, Campingplätze mit Hütten in einfacher und Luxusausführung, sowie Zimmervermietung . Die Green-Fee-Karte ist auch erhältlich bei Feriepartner Hvide Sande.

Holstebro Golfklub

Brandsbjergvej 4, Råsted
7570 Vemb
holstebrogolfklub.dk

Hvide Klit Golf Club südlich von Skagen

In Aalbæk, nahe den zahlreichen Sehenswürdigkeiten Nordjütlands und nur 17 Kilometer südlich von Skagen, treffen Sie auf den nördlichsten Golfplatz Dänemarks. Wie der übersetzte Name „Weiße Düne“ bereits vermuten läßt, säumen ausgedehnte Sandflächen, mit Strandhafer bewachsene Dünen und wunderschöne Heideflächen die grünen Fairways. Dank der Bodenverhältnisse ist dieser traumhafte Platz nahezu das gesamte Jahr hindurch bespielbar.

Hvide Klit Golf Club

Hvideklitvej 28
9982 Aalbæk
www.hvideklit.dk

Ikast Tullamore Golf Club in der Mitte Jütlands

Im Ikast Tullamore Golf Club erwarten Sie sagenhafte drei Golfplätze in einem. Während die Skovbahn mit 18 abwechslungsreichen Löchern in bewaldetem Gebiet liegt, erwartet Sie auf der Parkbahn ein herausfordernder Platz in parkähnlich angelegtem Gelände. Hinzu gesellt sich eine 9-Loch-Pay-and-Play-Anlage. Die Parkbahn und die Pay-and-Play-Bahn sind ganzjährig bespielbar. Golftrainer und Golfcars können bestellt werden.

Ikast Tullamore Golf Club

Remmevej 36
7430 Ikast
www.ikasttullamoregolf.dk

Lemvig Golfklub am Limfjord nah an der Nordsee

Mit einer Entfernung von weniger als zwei Kilometern zum Stadtzentrum, ist der Lemvig Golfclub etwas ganz besonderes. Der Platz liegt direkt am hügeligen Ufer des Fjordes und ist durch seinen praktisch nicht vorhandenen Bewuchs mit Büschen und Bäumen gekennzeichnet. Während Ihrer Runde können Sie die schöne Aussicht auf das Wasser und die malerisch gelegene Stadt genießen. Der meist vorherrschende Wind aus westlichen Richtungen präsentiert sich Ihnen häufig als Mit- oder auch als Gegenspieler. Nach Bewältigung des 18-Loch-Platzes können Sie sich im Golf-Cafeen mit Sandwiches und ähnlichem stärken.

Lemvig Golfclub

Strandvejen 15
7620 Lemvig
www.lemviggolfklub.dk

Morsø Golfklub auf der Insel Mors

Auf der in 2008 angelegten Anlage stehen Ihnen insgesamt 27 Löcher in Form eines 18-Loch-Platzes und eines 9-Loch-Pay-and-Play-Platzes zur Verfügung. Der Platz wird oftmals als „Perle des Limfjords“ bezeichnet und macht seinem Beinamen alle Ehre. Neben sportlichen Herausforderungen für Amateure und auch passionierte Golfspieler, beeindruckt er mit wunderschönen Ausblicken auf den Fjord und mit einer hügelige Umgebung auf der schönen Insel Mors.

Morsø Golfklub

Teglgårdsvej 24
7900 Nykøbing Mors
www.morsoe-golfklub.dk

Ørnehøj Golfklub bei Aalborg

Der Golfclub in Gistrup liegt vor den Toren Aalborgs. Die Fahrtzeit in die Stadt beträgt lediglich 15 Minuten. Von vielen Löchern können Sie eine schöne Aussicht bis hin zu den Türmen der Stadt Aalborg genießen. Der Kurs ist trotz der vielen kleinen Hügel an den meisten Bereichen sehr gut einsehbar. Im Pro Shop haben Sie die Möglichkeit Ihre Ausstattung zu erweitern. Das Ørnereden Golfcafé verwöhnt Sie anschließend mit köstlichen Kleinigkeiten.

Ørnehøj Golfklub

Lundegårde 70
9260 Gistrup
ornehojgolfklub.dk

Outrup Golfklub in der Nähe vom Filsø See

Die in 2005 eröffnete Outrup Golfbane des Outrup Golfklubs heißt Sie und Ihre gesamte Familie willkommen. Von den Urlaubsorten Vejers, Henne Strand und Houstrup liegt der ansprechende Golfplatz nicht weit entfernt. Die gemütliche Pay and Play-Anlage liegt in ansprechender Umgebung und soll vorrangig den Spaß am Golfen vermitteln. Anfängern wird gerne Hilfestellung gegeben und die erforderliche Ausrüstung kann geliehen werden. Es erwartet Sie eine 9-Loch-Parkanlage und eine 6-Loch-Pitch and Put-Bahn. Hinzu gesellen sich zahlreiche Übungseinrichtungen, ein 10-Loch-Putting Green und eine überdachte Driving Range mit zahlreichen Plätzen.

Outrup Golfklub

Rottarpvej 40
6855 Outrup
www.outrupgolfklub.dk

Sæby Golfklub in Nordjütland

Der südlich von Frederikshavn gelegene Golfclub eignet sich für Spieler sämtlicher Spielstärken. Der hervorragend gepflegte und durchweg anspruchsvolle Platz mit 18 Löchern neben dem imposanten Sæbygaard Schloss, verläuft durch wunderbare Landschaftsflächen mit altem Baumbestand, einem Fluß und mehreren Seen. Zu den Trainingseinrichtungen zählen eine Driving Range und ein Pay-and-Play-Platz. Bereits mehrfach erhielt diese Anlage nationale Auszeichnungen. Kleine Stärkungen werden im Clubcafé angeboten.

Sæby Golfklub

Vandløsvej 50
9300 Sæby
www.saebygolfklub.dk

Skive Golfklub am Limfjord

Der lediglich drei Kilometer nördlich des Stadtzentrums von Skive gelegene Golfplatz eignet sich sowohl für  Hobbyspieler, als auch für echte Profis. Der Schwierigkeitsgrad ist mit „Sportlich-Anspruchsvoll“ zu umschreiben.  Der frei gelegene 18-Loch-Platz mit ansprechenden Anpflanzungen bietet Ihnen neben einer Driving Range, einer Golfcarvermietung und einer Übungsanlage auch einen ansprechenden Pro-Shop und ein Café.

Skive Golfklub

Frugtparken 15
7800 Skive
www.skivegolfklub.dk

Sønderjyllands Golfklub in Südjütland

Der malerisch in die südjütländische Natur zwischen Tinglev und Apenrade eingebettete Sønderjyllands Golfklub empfängt Sie mit einer 18-Loch-Golfplatz, einer Par-3-Bahn und einer Driving Range. Er liegt nahe der deutschen Grenze und ist von den beliebten Ferienhausgebieten auf Als und in Südostjütland schnell erreicht. Die ersten 9 Löcher führen Sie durch ein kupiertes, parkähnliches Gelände, während Sie die letzten 9 Löcher durch ein Waldgebiet mit hohen Bäumen und einer ansprechenden Flora und Fauna führen. Golfer aller Spielstärken werden hier auf ihre Kosten kommen. Ein gut sortierter Proshop, Umkleidekabinen, ein Café und ein Restaurant mit schöner Terrasse und Ausblick über das Putting Green und das 18. Loch runden das Golferlebnis ab.

Sønderjyllands Golfklub

Golfbanevej 3
6360 Tinglev
www.sdj-golfklub.dk

Sportspark Blaavandshuk Golfcenter bei Blåvand

In naturschöner Umgebung vor der malerischen Kulisse der Ho Bucht, etwas östlich von Blåvand, liegt die 18-Loch-Anlage des Sportspark Blaavandshuk Golfcenters.  Sowohl geübten Golfern als auch Anfängern werden hier spektakuläre Herausforderungen geboten. Der Platz ähnelt von seiner Charakteristik einigen berühmten Linksbahnen in Schottland und England. Die einzelnen Löcher liegen teilweise in freiem Gelände zwischen Seen und Gräben oder auch in hügeligem Dünengebiet. Eine Par-3-Bahn mit neun Löchern, ein Einspielgreen, eine Driving Range, eine Übungsbunker und ein Putting Green stehen ebenfalls zur Verfügung. Hinzu kommen zwei 9-Loch-Pay-and-Play-Anlagen. Da sportliche Aktivität und frische, reine Nordseeluft bekanntlich hungrig machen, sollten Sie sich im Anschluss im schönen Sportscafé oder im guten Dinner Bistro stärken.

Sportspark Blaavandshuk Golfcenter

Søndertoften 29,
6857 Blåvand
www.sportspark.dk/golf

Struer Golfklub östlich von Lemvig

In Struer erwartet Sie der vielleicht schönste Golfplatz Dänemarks. Dank seiner erhöhten Lage bietet sich Ihnen während des Spiels ein traumhafter Ausblick über den Limfjord mit der Nissum Bredning, dem Oddesund und der Venø Bucht. Die Fläche umfaßt sagenhafte 84 Hektar. Die 18-Loch-Seaside-Bahn, die 9-Loch-Pay-and-Play-Anlage, die Driving Range, die Putting Greens und der Golfsimulator versprechen einen erlebnisreichen Tag. Golfausrüstungen, Trolleys und Golfcars können ausgeliehen werden. Das clubeigene Café Humlum lädt anschließend zu einer Stärkung mit hervorragenden frischen Backwaren und einer abwechslungsreichen Speisekarte.

Struer Golfklub

Thagårdvej 16
7600 Struer
www.struer-golfklub.dk

Tange Sø Golfklub südlich von Viborg

Wer glaubt, der Tange Sø würde nur Angler anlocken, der irrt. Am Seeufer des großen Sees liegt der bereits seit mehr als einem Vierteljahrhundert bestehende Golfplatz. Die insgesamt 18 Löcher schmiegen sich in einzigartiger Weise in die herrliche Natur Mitteljütlands ein. Die Charakteristik des Platzes gilt als anspruchsvoll, mit vielen Wasser- und Bunkerhindernissen.

Tange Sø Golfklub

Tange Søvej 68
8840 Rødkærsbro
www.tangegolf.dk

Trehøje Golfklub

Mit seinen insgesamt 27 Löchern - einen 18- und einen 9-Loch-Golfplatz - und seiner herrlichen Lage zwischen Ringkøbing, Herning und Holstebro, gehört der Trehøje Golfplatz zu den beliebtesten im ganzen Land. Sowohl Anfänger als auch Profis treffen hier aufeinander. Die passende Ausrüstung erhalten Sie im clubeigenen Shop. Für das leibliche Wohl wird ist durch die gute Cafeteria mit kalten und warmen Speisen gesorgt.

Trehøje Golfklub

Røddingvej 21 A
7480 Vildbjerg
www.trehoje-golf.dk

Volstrup Golf Center

Dank der zentralen Lage nahe der Autobahn und einem 18-Loch Golfplatz nach schottischen Vorbild zählt dieser Club zu den besten des Landes. Der Platz ist durch das hügelige Landschaftsbild mit Wäldern, Bächen, Seen und Wiesen geprägt. Der hervorragende 9-Loch Pay-and-Play-Platz stellt selbst anspruchvollste Spieler vor Herausforderungen. Die außerordentlich große Indooranlage ermöglicht es Ihnen zudem auch im Winter zu spielen und empfängt Sie mit einer Driving Range, einem Golfsimulator, Bunkeranlagen und zahlreichen Putting Greens.

Volstrup Golf Center

Rosbjergvej 5
9500 Hobro
www.volstrupgolf.dk

Fazit: Golf spielen lernen – Wenn nicht in Dänemark, wo dann?

Mit 200 Golfplätzen bietet Dänemark schon eine ungewöhnliche Dichte an Angeboten für den Golfspieler. Vor allem Jütland ist gut mit Golfangeboten bestückt. Nutzen Sie diese Gelegenheit und machen Sie Ihren aktiven Urlaub in Dänemark auch zum Golfurlaub.

Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
Gratis-Hotline
Fragen? Wir beraten Sie gerne!
0800-358 75 28
(Mo - Fr: 9 - 20 und Sa: 9 - 14 Uhr)

Letzte Aktualisierung am 22.05.2018.

Golf in Dänemark mit Ferienhaus - 040-54 77 950 oder KOSTENLOS unter 0800-358 75 28