Freundlicher Familienurlaub in Dänemark

Warum ist Dänemark das perfekte Reiseziel für den Urlaub mit Kindern? Nach Antworten auf diese Frage braucht man nicht lange zu suchen: Wo immer man in Dänemark sein Quartier bezieht, der nächste Strand ist höchstens 50 Kilometer entfernt. Da ist die Sandburg schnell gebaut und das Badevergnügen an der Küste nicht weit. Doch nicht nur die Strände begeistern den Nachwuchs, auch viele Attraktionen und Ausflugsziele bieten sich für den Urlaub in Dänemark mit der ganzen Familie an.

Vater und Sohn beim Wellenreiten bei Westjütland

Strände in Dänemark für die Familie

Vor allem die Strände der dänischen Ostseeküste sind das ideale Reiseziel für den Familienurlaub, denn die Ostsee ist ruhiger als die Nordsee und das Wasser wird nur ganz allmählich tiefer. Auch gibt es an vielen der Strände bemannte Rettungstürme, die für mehr Sicherheit beim Badevergnügen sorgen.

Dänische Riviera

Mit zu den kinderfreundlichsten gehören die paradiesischen Strände der Dänischen Riviera in Odsherred. Die malerische Sejerö-Bucht bildet die perfekte Kulisse für einen Traumurlaub in Dänemark und begeistert mit hervorragender Wasserqualität und von Rettungsschwimmern überwachten Stränden die Erwachsenen, während die Kinder sich vom Sandburgen bauen und Drachen steigen faszinieren lassen. Zu den schönsten familienfreundlichen Stränden an der Ostsee gehören der Gudmindrup Strand, der Höve Strand und der Rörvig Strand.

Baden in Dänemark

Wo immer man sich in Dänemark aufhält, der nächste Strand ist höchstens 50 Kilometer entfernt. Und so liegt es nahe, Badeurlaub in Dänemark zu verbringen. Doch je nach Jahreszeit und Witterung werden andere Wasserspaß-Angebote interessant: Manche Ferienhäuser verfügen über einen eigenen Pool, andere werben mit dem Service „Gratis Schwimmbad“. Das bedeutet, dass Schwimmbäder in der Nähe der Ferienunterkunft kostenlos genutzt werden können. Hierbei sind die saisonalen Öffnungszeiten der Bäder zu beachten. Auch Erlebnisbäder gibt es in Dänemark.

Gratis-Schwimmbad beim Ferienhaus in Dänemark

Urlaub im kindgerechtem Ferienhaus

Ein Urlaub mit Kindern in Dänemark, das bedeutet nicht nur, die passenden Attrationen zu finden, die die Kinder begeistern. Auch bei der Auswahl des Ferienhauses ist an die Kinderfreundlichkeit zu denken. Das kann eine Schaukel im Garten bedeuten oder auch ein Sandkasten, aber auch ein Kinderbett und der Kinderstuhl sind obligatorisch für einen gelungenen Urlaub mit Kindern in Dänemark. Bei der Auswahl an Attraktionen und Ausflugszielen stehen je nach Alter der Kinder Zoos, Erlebnisbäder oder Freizeitparks zu Verfügung.

Mehr zum kinderfreundlichen Ferienhaus

Gründe für einen Familienurlaub in Dänemark

Urlaub – Da stellt sich für viele Eltern die Frage: Möchte ich Urlaub mit der Familie machen oder möchte ich Urlaub von der Familie machen? Gemeinsame Ausflüge mit der Familie können die Familienbande stärken, so dass sich alle Familienmitglieder erneut und wieder einmal kennen lernen. Hier kommen sieben Gründe, warum gerade Dänemark für den Familienurlaub so interessant ist:

Der passende Strand für jedes Alter

Rund 5000 Kilometer Strand, das ist schon eine große Auswahl. Hier finden Sie breite Strände mit flachem Wasser, die perfekt dazu geeignet sind, Ihren jüngeren Kindern das Schwimmen beizubringen. Die Strände Dänemarks gelten als sehr sauber. Das erkennen Sie an der Auszeichnung mit der blauen Flagge. Vor allem die Strände der Ostsee sind ruhig und zahm und auch für den Nachwuchs hervorragend geeignet. Ältere Jugendliche werden die wilden Strände der Nordsee lieben.

Zurück in die Natur

Vor allem Stadtmenschen wissen den Ausflug in die wilde Natur zu schätzen. Da die Natur von Dänemark sehr abwechslungsreich ist, können Sie gemeinsam mit der Familie während des Urlaubs immer wieder neue Abenteuer in der Natur erleben. Steilküsten, Dünen und große Naturschutzgebiete laden Sie ein. Jüngere Kinder sind begeistert, wenn sie Muscheln sammeln oder kleine Krebse fangen dürfen. Und wer in jungen Jahren den ersten eigenen Fisch an der Angel hält, wird dieses Erlebnis sicherlich so bald nicht wieder vergessen.

Schon lange bevor sich in Europa grüne Parteien formierten, war in Dänemark der Umweltschutz ein Thema. Und dieses ökologische Bewusstsein können Ihre Kinder während des Familienurlaubs hautnah erfahren. Eine intakte Natur und Umwelt, sowie verschiedene UNESCO Nationalparks in Dänemark bringen Ihre Kinder in Kontakt mit einem gesunden Ökosystem.

Ein Land für Kinder

Dänemark ist einfach kinderfreundlich. Das können Sie schon im Ferienhaus erkennen, das hervorragend auch für kleinere Kinder eingerichtet ist. Viele Museen in Dänemark haben ein eigenes Kinderprogramm aufgestellt, das den Museumsbesuch zu einer regelrechten Abenteuerreise werden lässt. Die öffentlichen Toiletten sind meist mit einem Wickelraum ausgestattet. Und nicht zu vergessen: Die großen Abenteuerspielplätze, auf denen sich Ihr Nachwuchs nach Herzenslust austoben kann.

Glückliche Menschen erleben

Internationale Umfragen zeigen es immer wieder: Die Dänen gehören zu den glücklichsten Menschen. Und gute Laune ist bekanntlich ansteckend. Wenn Sie in Deutschland wieder einmal nur missmutige Gesichter durch die Straßen ziehen sehen, dann kommen Sie mit Ihrer ganzen Familie einmal nach Dänemark und überzeugen Sie sich davon, dass es auch anders geht. Lassen Sie sich von der entspannten Mentalität der Dänen umarmen, es wird Ihnen und Ihren Kindern sicherlich guttun.

Ein sauberes Land

Sauberkeit wird in Dänemark großgeschrieben. Das können Sie nicht nur an den Stränden erkennen, sondern auch im Straßenbild, den Restaurants und den sanitären Anlagen können Sie erkennen, dass den Menschen Dänemarks ein ordentliches und sauberes Erscheinungsbild sehr wichtig ist. Das macht das Schlendern und Shoppen durch die malerischen und gemütlichen Ortschaften von Dänemark noch liebenswerter und angenehmer für Ihre Kinder.

Dänemark als Familie erleben

Und der wichtigste Grund für einen Familienurlaub in Dänemark: Hier können Sie als Familie gemeinsam eine schöne Zeit erleben. Und das ist heutzutage gar keine Selbstverständlichkeit mehr. Hohe Anforderungen im Berufsleben und Ganztagsschulen haben die gemeinsamen Zeiten von Eltern und Kindern verkürzt. Selbst die Wochenenden sind oft mit Aktivitäten verplant, die das Familienleben auf immer kürzere Abschnitte zusammenstutzt. Der gemeinsame Urlaub ist dann wieder eine hervorragende Möglichkeit, „sich gegenseitig neu kennen zu lernen“. Denn Ihre Kinder entwickeln sich stetig und so können Sie auch als Eltern immer wieder neue Facetten in der Persönlichkeit Ihres Nachwuchses entdecken. Und was wäre geeigneter hierfür als ein Urlaub in dem kinderfreundlichen Land Dänemark?

Viel Spaß für Kinder und Ausflüge mit der Familie

Die Dänen sind sehr kinderfreundlich, was Sie nicht nur an der gemütlichen und kindgerechten Einrichtung der Ferienhäuser erkennen, sondern auch an den Spielplätzen und dem bunten Freizeitangebot. Im Sommer gibt es am Strand zahlreiche Aktionen für Kinder, Freizeitparks verlocken mit ihren Abenteuern zum Mitmachen und spannende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt machen den Dänemark-Urlaub mit Kindern zu einem tollen Erlebnis.

Freizeitparks in Dänemark

Ein Besuch in einem der dänischen Freizeitparks bringt Abwechslung während des Aufenthalts im dänischen Ferienhaus. Kinder und Jugendliche erfreuen sich am Nervenkitzel der Fahrattraktionen und so manche Wasserbahn bringt die gewünschte Erfrischung in heiße Sommertage. Mit mehr als 160 Attraktionen begeistert der Bakken-Park in Kopenhagen jedes Jahr rund 2,5 Millionen Besucher. Als der verrückteste Park Dänemarks hat sich das BonBon Land auf Lolland etabliert. Abenteuer aus der Welt der Piraten under Wikinger bietet das Djurs Sommerland. Natürlich gehört auch ein Besuch im Legoland in Jütland zu einem familienfreundlichen Dänemark Urlaub und der Tivoli Park in Kopenhagen verbindet historisches Parkambiente mit modernen Fahrattraktionen.

Legoland in Dänemark
Legoland Billund in Dänemark

Ein Besuch im Legoland

Wer mit Kindern nach Dänemark in den Urlaub ins Ferienhaus fährt, der wird nicht auf einen Besuch im Legoland Billund Resort verzichten wollen. Ob kinderfreundliche Achterbahnen, Wasserattraktionen oder der Aussichtsturm, wer Abenteuer für Groß und Klein erleben möchte, kommt am Legoland-Besuch praktisch nicht vorbei. Geisterjagten durch das Spiegellabyrinth und rasante Fahrten auf der Seilrutsche werden im Legoland zu unvergesslichen Erlebnissen.

Giraffen in Givskud Zoo

Der Safari Park Givskud

20 Minuten vom Legoland entfernt liegt der Givskud Zoo mit Safari Park. Mehr als 700 Tiere leben frei im Gehege dieser Attraktion und mit einer Tour durch den Park kann eine Familie den Löwen oder Affen schon einmal recht nahe kommen. Auch ein Einblick in die Zeit der Dinosaurier ist im Givskud Zoo kein Ding der Unmöglichkeit und sogar Unterwasserwelten können von den Besuchern bestaunt werden.


Hans Christian Andersen Haus

Träumen im Hans Christian Andersen Haus

Märchenhaft geht es im Hans Christian Andersen Haus auf Fünen zu. Der große Märchenerzähler, der auf der Insen Fyn das Licht der Welt zu ersten mal erblickte, ist bekannt für mehr als 200 kinderfreundliche Geschichten, wie „Die kleine Meerjungfrau“ oder „Das hässliche Entlein“, mit denen Kinder seit Generationen aufwachsen. Wer diesem Universum der Träume näher kommen möchte, kann das im Hans Christian Andersen Haus tun.

Aktion im Schloss Egeskov auf Fünen

Wer behauptet, ein Schlossbesuch könnte Kinder nicht begeistern, der kennt das Schloss Egeskov auf Fünen noch nicht. Die Attraktion verfügt über einen Spiel- und Aktionsbereich, der speziell für Kinder zugeschnitten wurde, aber auch Mama und Papa und nicht selten auch die Oma und den Opa zu begeistern weiß. Ritter-Segways auf zwei Rädern oder Tree Top Walking durch den alten Buchenwald, auch ältere Kinder, die sich Action im Urlaub wünschen, kommen im Schloss Egeskov voll auf ihre Kosten. Und der Anblick des Schlosses, das sich am Wasser nicht zur zu spiegeln, sondern fast zu verdoppeln scheint, kann alle Generationen in Staunen versetzen.

Giraffen füttern im Odense Zoo auf Fünen

Auf der Märcheninsel Fünen liegt in Odense auch der Odense Zoo, der jüngst zum besten Zoo Europas ernannt worden ist. Das zeigt sich schon an der Artenvielfalt, die Tiere aus allen Kontinenten unseres Planeten präsentiert. Ob Giraffen und Antilopen, brüllende Löwen oder lebhafte Makaken, exotische Tiere bringen nicht nur die Kinder zum Staunen. Tapiere und Pinguine machen den Ausflug zum Odense Zoo zu einem unvergesslichen Erlebnis und wem es gelingt, eine Giraffe zu füttern, der macht aus seinem Urlaub ein Erlebnis, von dem es noch lange zu erzählen gilt.

Tivoligarden, Kopenhagen

Vergnügungspark Tivoli in Kopenhagen

Der Tivolipark in Kopenhagen gilt als einer der ältesten Freizeitparks der Welt. Die Attraktionen des hisotirschen Kleinods sind allerdings auf dem modernsten Stand der Technik angesetzt. Von April bis September geöffnet und um Events an Halloween und im Advent bereichert, begeistert Tivoli kleine und große Kinder. An den Wochenenden werden unvergessbare Feuerwerke insziniert und viele Shows und Veranstaltungen machen aus dem Tivoli-Besuch einen Tag mit Langzeiterinnerung. Fahrgeschäfte sorgen für Nervenkitzel und der goldene Turm bringt die Besucher gar in den freien Fall.

Bornholms Sommerfuglepark

Wer im Glashaus sitzt... der kann Schmetterlinge bewundern. Und zwar in Bornholms Sommerfuglepark. Mehr als 1000 Schmetterlinge sorgen für eine Vielfalt an exotischen Geräuschen, Düften und Farben. Wer sich von der Anmut der Schmetterlinge verzaubern lassen möchte, sollte auf einen Besuch im Schmetterlingspark nicht verzichten. Auch Blumen, Vögel und andere Pflanzen sind in diesem Park zu bewundern. Zahlreiche Seen und Wasserfälle geben dem Besucher ein Gefühl dafür, sich direkt im Erlebnis der Natur zu befinden.

Sehenswertes auf Seeland

Auf Seeland finden Sie spannende und lehrreiche Attraktionen für die ganze Familie. Ihre Kinder werden sich über einen Ausflug in das BonBon Land freuen. Hier sind die BonBons nicht nur Süßigkeiten, sondern auch spannende Fahrgeschäfte. Einen Ausflug in das 10. Jahrhundert können Sie in der Wikingerburg Trellborg erleben. Ein landschaftliches Schauspiel, das seinesgleichen sucht, ist der Faxe Kalkbruch. Erleben Sie das Meer in einem ganz besonderen Blauton an der Steilküste von Stevns.

Sie lieben historische Bauten? Dann sollten Sie das Schloss Gavno und das Kloster Gisselfeld besuchen. Ein Meer voller Blumen erwartet Sie im Birkegardens Haver und unterirdische Faszination erleben Sie in der Stevns Festung. Wenn Sie wilden Tieren nahekommen möchten, dann sei Ihnen auf Seeland der Knuthenborg Safaripark empfohlen.

Zu den Attraktionen auf Seeland

Selber kochen im Ferienhaus

Ins Restaurant gehen und sich verwöhnen lassen oder selbst kochen im Ferienhaus? Beides ist möglich und die Abwechslung bringt den Gewinn. Unsere Ferienhäuser sind mit praktikablen Küchen ausgestattet und so kann auch etwas Kochkunst im Urlaub gepflegt werden. Machen Sie daraus ein Urlaubs-Highlight für die ganze Familie.

{{ mobileExpanded ? 'Suche einklappen' : 'Häuser suchen' }}

Suchen:

Ihre Reisedaten:

Bitte wählen Sie zunächst eine oder mehrere Regionen aus.
Ohne Datum suchen
  • Personen: {{personenAnzahl(anzahl)}}
Einkauf Strand/Wasser Gesamtpreis Schlafräume Badezimmer Toiletten
Ferienhausvermittlung
Kröger + Rehn GmbH
Ferienhausvermittlung Kröger + Rehn
Gratis-Hotline
Fragen? Wir beraten Sie gerne!
0800-358 75 28
(täglich von 9 bis 22 Uhr)

Letzte Aktualisierung am 17.01.2019.

Familienurlaub in Dänemark: Beratung unter 040-54 77 950 oder KOSTENLOS unter 0800-358 75 28