Die Ferienhäuser in Nyborg liegen im Osten von Fünen. Die Fahrtzeit von Odense aus in Richtung Westen verläuft auf 34 Kilometern über die E20. Mit dem Auto benötigen Sie für diese Strecke eine gute halbe Stunde. Von Flensburg aus können Sie Nyborg in zwei Stunden und zehn Minuten erreichen.

Knudshoved Marina in Nyborg
© Сергей Вовк - stock.adobe.com

Ferien in Nyborg

Das liebenswerte Städtchen Nyborg liegt an der Brücke über den Großen Belt an der Ostküste von Fünen. Vor allem die historische Stadtmitte und das Schloss machen die Stadt mit ihren Häusern in vielen bunten Farben einzigartig. Nyborg verfügt über einen Jachthafen und schöne Naturgebiete. Golfplätze und verschiedene Sehenswürdigkeiten liegen nicht weit entfernt. Nyborg liegt praktisch zentral in Dänemark. Welche Attraktionen Dänemarks Sie sich auch für Ihren Urlaub aussuchen, die Fahrtzeit bleibt überschaubar.

Der schöne Strand

Der Strand von Nyborg gilt als einer der beliebtesten Badestrände von ganz Fünen. Sie finden den Strand nahe der Brücke am Großen Belt. Dieser Strand verfügt über feinen Sand und eine große bzw. breite Fläche. Genug Platz, um mit Ihren Kindern herumzutoben und Sandburgen zu bauen. In der Sommersaison ist hier auch ein Rettungsschwimmer im Einsatz, der die badenden Gäste im Blick behält.

Der Wasserturm an der Bastion
© pixs:sell - stock.adobe.com

Ausflugsziele in der Umgebung

Nur 20 Kilometer von Nyborg entfernt werden Ihnen die Mysterien des Kolding, 6000, Dänemark Meeres im Fjord- & Bæltcentret präsentiert. Erleben Sie das Meer aus der Perspektive des Tauchers in einem 50 Meter langen Unterwassertunnel. Wenn Sie einen Ausflug nach Kerteminde unternehmen, dann bietet sich auch ein Besuch im Vikingeskibsmuseet Ladby an. Oder Sie besuchen das Johannes-Larsen-Museum. Auch die Wasserburg Schloss Egeskov Slot könnte Sie reizen. Vor allem das große Labyrinth in den Gartenanlagen wird Sie verzaubern. Im Großen Belt ist auch die 152 Hektar große Insel Sprogø ein interessantes Ausflugsziel. Hier werden geführte Wanderungen durch die Natur angeboten. Alte Fachwerkhäuser und eine frisch renovierte Mühle können Sie in Viby auf der Halbinsel Hindsholm besichtigen. Und wenn Sie einen Ausflug in das 35 Kilometer entfernte Odense unternehmen, dann können Sie den Odense Zoo besuchen oder Sie heften sich an die Fersen der Kindheit von Hans Christian Andersen.

Nyborg und die Tour de France

Nyborg liegt schon ein paar Kilometer von Frankreich entfernt. Doch 2022 lässt es sich das große Rad-Event der Tour de France nicht nehmen, auch entlang der Hügel und Fjorde am großen Belt zu radeln. Die Etappe von Roskilde nach Nyborg ist für den 2. Juli 2022 geplant.

Was bietet Nyborg für Naturfreunde?

Von Ihrem Ferienhaus in Nyborg ist es nicht weit zu den umliegenden Waldgebieten. Auch Ihr Hund wird sich über Ausflüge in den Wald freuen: Drei der Waldgebiete sind als explizite Hundewälder ausgewiesen. Hier können Sie Ihren Vierbeiner auch ohne Leine laufen lassen. Nördlich von Nyborg finden Sie den Wald Christiansludskov. Direkt ans Wasser führt Sie der Wald von Teglværksskoven zwischen Bovense und Nyborg. Auch südlich von Kertminde können Sie im Wald spazieren gehen: Hier bringt Sie der Wald Storskoven zur 900 Meter langen Steilküste „Lundsgård Klint“. Bei klarem Wetter genießen Sie hier einen Blick bis nach Seeland. Ein schönes Naturgebiet liegt auch auf dem Hügel Jomfruhøjen, der knapp 18 Kilometer von Nyborg entfernt ist. Sie können auch auf der Landzunge Hindsholm nördlich von Kerteminde wandern gehen und die einzigartige Natur von Fynshoved mit einer Abwechslung von Stränden, Hügeln, Dörfern und Herrenhäusern kennen lernen. Hier ziehen Sie auch an vorzeitlichen Denkmälern vorbei.

Welche Sehenswürdigkeiten kann ich besuchen?

Die Altstadt von Nyborg ist für sich schon eine Sehenswürdigkeit. Eindrucksvoll ist natürlich auch das Schloss von Nyborg aus dem Jahre 1170. Das ist die älteste Königsburg des Nordens. Wandern Sie über den Wall oder besuchen sie eine Vorstellung in Naborg Voldspil, dem ältesten Freilichttheater von Dänemark. Auch ein Besuch im kunsthistorischen Museum Mads Lerche Gård kann zu einem interessanten Ausflug werden. Schwerpunkt dieses Museums ist die Vorzeit von Dänemark. Zu den interessantesten Herrenhäusern und Schlössern rund um Nyborg gehören das Renaissanceschloss Holckenhavn Slot, das knapp fünf Kilometer von Nyborg entfernt zu erreichen ist. Etwas weiter entfernt (17 Kilometer) können Sie die sieben Dolmen mit der Grabkammer aus der Steinzeit besichtigen.

Was unternehme ich beim Urlaub in Nyborg?

Ein Ausflug ins Nyborg Svømme- og Badeland ist praktisch obligatorisch für den Nyborg Urlaub. Das Freizeitbad bietet Wasservergnügen für die ganze Familie. So etwa ein Kinderbecken mit vielen Spielgeräten für Kinder, die Saunalandschaft und Whirlpools. Etwas sportlicher geht es in den zwei Schwimmerbecken zu. Im Norden von Nyborg liegt der Knuds Golfklub, der als eine der besten Golfanlagen von Dänemark bekannt ist. Als Angler wird es Sie nach Ostfünen ziehen. Hier befinden sich zahlreiche Put & Take Angelseen. Und wenn das Abenteuer lockt, können Sie auch mit dem Kutter von Nyborg aus eine Hochseeangeltour starten. Wenn Sie die Natur rund um Nyborg mit dem Fahrrad oder dem E-Bike erkunden möchten, dann bietet sich eine Tour über die Fahrradroute 40 an. Diese führt Sie von Nyborg bis nach Kerteminde entlang der Küste des Großen Belts vorbei an offenen Landschaften, Dörfern und Herrenhäusern.